Strike, Staffel 4 (Originalversion)

Der folgende Text enthält keine Spoiler, setzt aber Wissen aus den Vorgängergeschichten voraus!

Als in Strike’s (Tom Burke) Büro ein junger Mann (Joseph Quinn) auftaucht und den Privatermittler um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens bittet, dass er als Kind gesehen haben will, ist Strike sich nicht sicher, ob an der Sache etwas dran ist, denn Billy macht einen stark verwirrten Eindruck und verschwindet so schnell, wie er aufgetaucht ist.
Also beginnt Strike zu ermitteln, während die mittlerweile quasi unersetzliche Robin (Holliday Grainger) undercover im Büro eines Ministers (Robert Glenister) wegen einer Epressung Nachforschungen anstellt.
Werden die Beiden ergründen können, was hinter beiden Fällen steckt?

Nachdem mir 2018 die Verfilmung der ersten drei Strike-Bände unglaublich gut gefallen hatte, war ich gespannt, wie sich das vierte Buch ‚Weisser Tod‘ als Fernsehadaption machen würde.
Dafür haben sich die Macher zum Glück entschieden vier Folgen, statt der bisherigen zwei oder drei, zu benutzen und ich denke, das war auch gut so, denn der Band ist schon ziemlich umfangreich und die Geschichte zu stark zusammenzustreichen, wäre sicher nicht gut angekommen.
Die Romanvorlage hatte mir vor allem, was die zwischenmenschlichen Beziehungen angeht, sehr gut gefallen und das transportiert die Adaption auch wirklich gut.
Strike ist froh Robin wiederzuhaben, aber auch sichtlich enttäuscht, dass sie ihre Hochzeitsreise angetreten hat. Allerdings fragt Strike seinem Charakter folgend aber auch nicht nach und erfährt nichts über Robins Gründe.
Robin wiederum sieht man in ganz vielen Szenen die latente Eifersucht auf die Frauen in Cormorans Leben an, was Grainger unglaublich gut spielt. Und auch Robin sucht nicht das Gespräch zu ihrem Chef, sondern verheimlicht ihm alles, von dem sie meint, dass es seine gute Meinung von ihr zerstören könnte.
Trotzdem entwickelt sich ihre Beziehung irgendwie weiter und ich mag vor allem die gemeinsamen Momente in der zweiten Hälfte der Staffel, wo sie sich sehr nah sind.
Die beiden Fälle, in denen Strike und Robin hier ermitteln, finde ich eher so semi-spannend und die Auflösung auch eher mittelmäßig (ging mir beim Lesen schon so), das tut dem Spaß beim Schauen aber ehrlich gesagt nur wenig Abbruch, weil es viel zu viel Spaß macht, den Beiden beim Ermitteln zuzuschauen.
Mit Jack Greenless als Sam Barclay kommt ein neues sympathisches Teammitglied an Bord der Detektei.
Kerr Logan und Natasha O’Keeffe sind als Robins Ehemann und Cormorans Ex-Verlobte wieder dabei. Als Gaststars konnten unter anderem Christina Cole, Robert Glenister, Adam Long, Nick Blood und Robert Pugh verpflichtet werden.
Und Natalie Gumede spielt gekonnt und sehr sympathisch Lorelei, die Freundin von Strike.
Auch der Soundtrack, das besondere Flair der Serie und die mittlerweile typische Farbgebund der Produktion haben mir wieder sehr gut gefallen.
Insgesamt hatte ich auch bei dieser Staffel sehr viel Spaß und ich freue mich schon sehr auf die Verfilmung von ‚Böses Blut‚, dem fünften Fall von Strike und RObin, den es hoffentlich und bald geben wird!

‚Strike‘ bei der BBC
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine
Die ersten drei Fälle bei Amazon Video und Amazon.de (Affiliate Links)

Ein englischer Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Strike, Staffel 4 (Originalversion)

  1. Pingback: Krimis und ich | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.