Richard Armitage startet voll durch…

…zumindest was die Mitgliedschaft bei Social Media Plattformen betrifft.

Nach seinem offiziellen Twitter-Account, der seit 2014 besteht, wird seit gestern auch ein offizieller Facebook-Account und ein offizieller Instagram-Account mit Leben gefüllt.

Auf den ersten, kurzen Blick heute morgen so gegen 5 Uhr zombie sah das für mich alles sehr ‚Berlin-Station-werbelastig‘ aus und es bleibt abzuwarten, wie das nach BS so weitergeht, aber vielleicht tun ihm ja die unbeschränkten Schreibrechte auf FB und Instagram gut und er hat für diese Offensive einen Social-Media-Profi fürs tägliche Handling engagiert.

Ich bin jedenfalls gespannt auf die Klöpse Dinge, die da so kommen werden! Der Preis für den cooleren Instagram-Einstand geht leider sowieso an Hiddles grins

Und wer sich nun Sorgen macht, daß er den ganzen Spaß verpaßt, weil er weder bei Twitter, noch bei Instagram, noch bei FB angemeldet ist, kann ich beruhigen!
Alle drei Accounts lassen sich auch ansehen, wenn man nicht Mitglied ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Richard Armitage startet voll durch…

  1. Sarah schreibt:

    Es wäre ja auch zu uncool gewesen, mal so den inneren Rocker rauszulassen ^^

    Gefällt mir

  2. Guylty schreibt:

    Ich krieg schon den Burnout, wenn ich mir nur die ganzen Social Media-Kanäle von Armitage als Leser angucke – wie muss das dann erst für ihn selbst sein??? Aber die BS-Riege scheint ja professionell zu sein. Nehmen wir mal an, dass die auch gerafft haben, dass man nicht jeden Tweet, Beitrag und Pups auf den drei Plattformen separat absetzen muss. Ich erhoffe mir da also keine wesentlichen Unterschiede auf den drei Plattformen. Das wird sicher immer nur derselbe Inhalt sein, automatisch dreimal gepostet. Ich verzichte auf das Folgen bei FB – allein schon, weil ich keinen Bock habe, dass meine RL-Freunde mitkriegen, wo ich mich da rumtreibe *grins*

    Gefällt 3 Personen

  3. Du bist ja bestens informiert. Ich habe ihn bei Twitter abonniert, hätte aber von Insta und Facebook nie was mitbekommen. Wobei Facebook auch nicht so interessant ist, da ich das eh meide. Danke für die Infos!

    Gefällt mir

  4. Servetus schreibt:

    I admit I was already exhausted by the political news yesterday, but this hit me like an unpleasant ton of bricks.

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @Sarah: Ja, der innere Rocker ist zusammen mit der Rolle in Midlife Crisis ad acta gelegt worden 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Guylty: *lol* Ach was, posten geht doch schnell. Nur seine nächste Löschorgie könnte streßig werden 😉 :mrgreen:
    Mit der Gleichheit der Inhalte hast Du sicher Recht und sollte es mal Unterschide geben, kriegt man das ja doch immer irgendwie mit; spätestens dank Servetus und Perry 🙂

    Gefällt 2 Personen

  7. Herba schreibt:

    @Bette: Ja, wenn man zwei mehr oder weniger reinen RA-Blogs folgt und ab und zu mal in einem Forum vorbeischaut ist man das. Bei Twitter, wo er das Ganze verkündet hat, hätte ich es vermutlich auch verpaßt.
    Jederzeit gerne!

    Gefällt 1 Person

  8. Asche auf mein Haupt, ich bin da eher faul und nicht so aktiv in der Suche nach Neuigkeiten. Umso schöner, wenn man sie frei Haus geliefert kriegt ;).

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Serv: The latest hulabula about Trump?
    My first reaction was ‚Holy sh**‘, then I thought about his next deleting spree with now three places to cover and told myself: ‚Poor guy! Eine Runde Mitleid!‘ 😉

    Gefällt 2 Personen

  10. Sarah schreibt:

    Menno, ich warte bis heute darauf das die abgewetzte speckige Lederjacke, der Kajal und die Piercings wieder rausgeholt werden – ach halt… ich vergaß , er ist Brite -.-

    Gefällt 1 Person

  11. Servetus schreibt:

    Trump: yeah.
    deletions: OMG. It’s really a reason not to delete (in my case I have WP, Twitter, tumblr and FB).

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Bette: Bei mir sind das noch Überbleibsel aus der heißen Fangirlphase, da neige ich immer etwas zur Übertreibung was die Suche nach News angeht *rotwerd*
    Als Blogger ist die Weitergabe von RA-News mittlerweile eher zufällig, aber heute paßte das ganz gut ins Bloggerkonzept, weil ich keine Zeit für den ausstehenden Post zu ‚I saw the light‘ hatte 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @Sarah: Na ja, so ähnlich ist er ja als Guy of Gisborne rumgelaufen…bis auf das Piercing 😀

    Gefällt 1 Person

  14. Herba schreibt:

    @Serv: Hopefully he will be only a footnote in history soon!!!!
    Yes and if he does it anyway he doesn’t deserve any pity!

    Gefällt 2 Personen

  15. Diese Phasen kenne ich sehr gut, wenn sie sich bei mir auch eher im exzessiven Film- und Fanvideo-Schauen äußert. 🙂

    Gefällt mir

  16. Sarah schreibt:

    Tjaaaa das fehlt noch =D so drei Ohrringe hintereinander, das Industrial. Und die Haare wieder etwas länger das wir schön Toupieren dürfen xD Elnett Satin Care. Wobei… noch eher wäre es wohl „She came to me one morning, one early sunday morning“ – oh je, mein Kopfkino spielt verrückt.

    Gefällt mir

  17. Hariclea schreibt:

    Das ist die Frage.. gibst Simuldeleting? Wenn nicht wirds ab jetzt erst richtig lustig 😂

    Gefällt 1 Person

  18. Herba schreibt:

    @Bette: Exzessives Filmschauen kenne ich auch, dafür hab ich es nicht ganz so dolle mit Fanvideos 🙂

    Gefällt 1 Person

  19. Herba schreibt:

    @Sarah: Ich merks gerade :mrgreen:

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @Hari: Ich glaube dafür gibt es noch keine App, da ist echte Handarbeit gefragt und Serien-Deleter dürften mächtig ins Schwitzen kommen :mrgreen:

    Gefällt 1 Person

  21. Von letzteren gibt es auch nicht so viele gute bzw. sehr gute. Das meiste ist ja eher so naja.

    Gefällt 1 Person

  22. suzy schreibt:

    Ich habe es mit Erstaunen auf facebook entdeckt. Hat er nicht genug zu tun? Das wird richtig stressig? Alles lesen, löschen, korrigieren – vom beantworten träumen wir alle noch 🙂 aber wer weiss was noch kommt?

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Suzy: Ich denke mal, daß ihn die Werbestrategen von ‚Berlin Station‘ auf diesen Gedanken gebracht haben und hoffe nun, daß sie evtl auch die professionelle Hilfe stellen, um die nun drei Accounts zu managen. Und ich hoffe, daß der Profi ihn dann auch davon abhält in richtigen Dialog zu den Kommentarschreibern zu treten. Alles andere dürfte für seine sensible Seite relativ unerquicklich werden, wenn ich von den Erfahrungen bei Twitter ausgehe…..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s