Weisser Tod (Cormoran Strike #4) von Robert Galbraith

Keine Spoiler zu diesem Band, der Post setzt aber Wissen aus den Vorgängerteilen voraus!

Als in Strike’s Büro ein junger Mann auftaucht und den Privatermittler um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens bittet, dass er als Kind gesehen haben will, ist Strike sich nicht sicher, ob an der Sache etwas dran ist, denn Billy macht einen stark verwirrten Eindruck und verschwindet so schnell, wie er aufgetaucht ist.
Also beginnt Strike zu ermitteln, während die mittlerweile quasi unersetzliche Robin undercover im Büro eines Ministers wegen einer Epressung Nachforschungen anstellt.
Werden die Beiden ergründen können, was hinter beiden Fällen steckt?

Nachdem ich die drei Vorgängerbände sehr gerne gelesen habe und mich auch die Serienadaption der BBC überzeugt hat, habe ich mich schon sehr auf den vierten Teil der Reihe gefreut.
‚Weisser Tod‘ knüpft direkt an die Handlung von ‚Die Ernte des Bösen‚ an.
Und zu meiner großen Freude steht in diesem Band vor allem in der ersten Hälfte die Beziehung von Robin, Strike und Matthew ganz Stark im Vordergrund.
Dabei beschreibt Galbraith das Gefühlsleben vor allem von Robin sehr ausführlich, was bei einigen Lesern für Kritik gesorgt hat, aber ich mochte das sehr gerne, denn Strike, Robin und deren Beziehung zueinander ist für mich eine ganz große Stärker der Buchreihe.
Vieles ist hier im Fluss, endlich gibt es Entwicklungen, auf die ich mindestens seit zwei Bänden warte und es wird der Grundstein für eine weitere Entwicklung der Figuren in hoffentlich noch vielen Folgebänden gelegt.
Die Kriminalfälle kommen daher sehr, sehr langsam in Fahrt, was zugegebenermassen für einen Krimi nicht ganz ideal ist.
Spätestens als Robin aber undercover geht, fand ich das Geschehen durchaus spannend und habe gern mitgerätselt.
Galbraith hat einmal mehr skurille Figuren erschaffen und das Flair von Strikes London wunderbar wiedergegeben.
Trotz der Länge des Buches (865 Seiten) kamen beim Lesen keinerlei Langeweile oder das Gefühl von Länge bei mir auf und ich hatte viel Spaß.
All das macht ‚Weisser Tod‘ für mich zu einem gelungenen englischen Krimi, der Lust auf mehr macht und einmal mehr freue ich mich auf einen weiteren Band und eine hoffentlich wieder gelungene Serienumsetzung der BBC!

Mein Eindruck zur Serienadaption ‚Strike‘

Die Bücher der Reihe in chronologischer Reihenfolge:
Der Ruf des Kuckucks
Der Seidenspinner
Die Ernte des Bösen
Weisser Tod

Die Homepage von Robert Galbraith
Robert Galbraith bei RandomHouse

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Krimi abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Weisser Tod (Cormoran Strike #4) von Robert Galbraith

  1. …nur noch einen halben „Nero Wolfe“, und dann geht´s los mit „Cormoran Strike“!!! 😄

    Liken

  2. Michele Marsh schreibt:

    Herba my eyes perked at the mention of BBC series forbthe other books you spoke of
    What is the BBC series called? I like that the author has such a faithful following that
    fans will read his next book to find the answers from the previous books
    I find that style of writing extremely clever!!
    865 wow wow 😮 kudos to you that is endurance and dedication
    To be honest that alone may deter me from reading a book 😬🤨🤷‍♀️

    Liken

  3. Herba schreibt:

    @Andreas: Ganz viel Spaß beim Lesen!

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @Michele: It’s called ‚Strike‘. At the end of this post I linked to more infos about it.
    Well Robert Galbraith it the pseudonyme of JK Rowling and yes she is a clever author!
    I totally understand that. For me it is a plus if a book is well written, because you get more time with the characters 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.