Musik am Samstag

Mit dem folgenden Lied wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Herzensräuber von Beate Rygiert

Er ist Spanier, nach einem Todesfall obdachlos und ganz auf sich allein gestellt, als ihm der deutsche Antiquar Tobias über den Weg läuft, der gerade in Spanien Urlaub macht.
Tobias schließt ihn gleich ins Herz, päppelt ihn auf, gibt ihm den Namen Zola und nimmt ihn schließlich mit nach Deutschland.
Dort wird Zola bald als Freund, Begleiter und Assistent im Antiquariat unersetzlich.
Doch auch der tollste Hund kann nicht jedes Übel von seinen Menschen fernhalten und so müssen Tobias und Zola einiges gemeinsam durchstehen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

No man’s land (National Theatre London live)

Und weiter geht es mit dem bloggerischen Aufarbeiten meiner NTlive-Kino-Besuche. Im Juni oder Juli (oder so) habe ich mir die hochgelobte Inszenierung von Harold Pinter’s ‚No Man’s Land‚ angeschaut.

In einem kurzen Videoeinspieler vor Beginn kamen die Schauspieler und andere Beteiligte zu Wort und erklärten unter anderem, daß das Haus, in dem das Stück spielt als Gefängnis angesehen werden kann/muss.
Und nach dem Stück wurde auch noch eine kurze Fragen-und-Antworten-Runde mit dem Cast gezeigt, die mir total gut gefallen hat, weil sie einerseits Spaß gemacht hat und man andererseits mal wieder wunderbar die Bromance zwischen Patrick Stewart und Ian McKellen beobachten konnte – die beiden sind echt zu süß zusammen!

Im Stück selbst geht es um: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Mr. Rochester von Sarah Shoemaker

Edward Rochester wächst als zweiter Sohn ohne Mutter auf Thornfield Hall, dem Anwesen seines Vaters auf.
Als er acht Jahre alt ist, wird er jedoch fortgeschickt, um eine Ausbildung zu absolvieren, damit er sich irgendwann seinen Lebensunterhalt verdienen kann.
Edwards distanzierter Vater stellt ihm in Aussicht eines Tages die Familienbesitzungen in der Karibik führen zu dürfen und als der junge Mann schließlich nach Jamaica reist, verändert sich sein Leben unwiederbringlich… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Historischer Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Bild des Tages

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Florence Foster Jenkins

New York, 1944:
Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) ist reich, liebt klassische Musik und unterstützt daher großzügig die Musikszene in New York.
Ihren Traum von der eigenen Karriere als Sängerin hat sie nie verfolgt, doch vor erlesenem und selbst ausgesuchtem Publikum gibt sie seltene Konzerte.
Leider weiß Florence durch eine Nerven- und Gehörschädigung nicht, was jeder noch so nmusikalisch gebildete Zuhörer sofort bemerkt: Florence Foster Jenkins kann nicht singen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme und Serien, Spielfilm | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Bestechung von John Grisham

Lacy Stoltz ist Anwältin und arbeitet für eine Behörde, die die Richter in Florida überwacht und immer dann tätig wird, wenn sich ein Richter im Amt falsch verhalten hat.
Eines Tages nimmt eine anonyme Quelle mit Lacy Kontakt auf und berichtet von einem Richter, der sich seit Jahren im großen Stil bestechen läßt.
Als Lacy zu ermitteln beginnt, verstrickt sie sich sehr schnell in ein gefährliches Netz aus Berufs- und Gelegenheitsverbrechern.
Wird es ihr trotzdem gelingen, Licht ins Dunkel der ganzen Affäre zu bringen, ohne ernsthaft verletzt zu werden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das ZDF zeigt ab 13.8. die britische Krimiserie „New Blood – Tod in London“

Arrash ‚Rash‘ Sayyad (Ben Tavassoli) ist Brite irakischer Abstammung und gerade vom Streifenpolizist zum Detective Constable in Ausbildung befördert worden,
weil er beim Absichern eines potentiellen Selbstmordes darauf gekommen ist, daß ein Mord vorliegt, der vertuscht werden soll.
Bei der anschließenden Ermittlung stolpert er zufällig immer wieder über den Nachwuchsermittler Stefan Kowolski (Mark Strepan), der für das Serious Fraud Office in schweren Betrugsfällen ermittelt.
Kowolski, ein Brite polnischer Abstammung nimmt das Leben wesentlich leichter als der ergeizige Sayyad, doch gemeinsam geben die beiden unterschiedlichen Männer ein chaotisches aber gutes Ermittlerduo ab, das allerdings bei den jeweiligen Vorgesetzten (Mark Addy, Dorian Lough, Ariyon Bakare, Anna Chancellor) nicht gerade beliebt ist… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme und Serien, TV-Serie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare