Maigret: Night at the Crossroads (Originalversion)

An einer abgelegenen französischen Kreuzung stehen nur zwei Häuser und eine Tankstelle.
Als eines Morgens die Leiche des erschossene Diamantenhändler Isaac Goldberg (Ben Caplan) aus Antwerpen im Auto des mysteriösen Immigranten Carl Anderson (Tom Wlaschiha) gefunden wird, muss Chief Inspector Jules Maigret (Rowan Atkinson) sein ganzes Können aufbieten, um den Fall aufzuklären… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme und Serien, TV-Serie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Montagsfrage: Das bisherige Lesehighlight des Jahres?

Ein neuer Montag und eine neue Montagsfrage vom Buchfresserchen, zu der mir etwas einfällt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gilly Hopkins – Eine wie keine

Teenager Gilly Hopkins (Sophie Nélisse) ist nach außen vorlaut, frech und einfach nicht zu bändigen.
Ihre leibliche Mutter hat sie noch nie gesehen und so wird Gilly von einer Pflegefamilie in die nächste weitergereicht.
Als Gilly schließlich bei Maime Trotter (Kathy Bates) landet, tut sie wieder alles, um zu zeigen, daß sie niemanden braucht, doch Trotter und ihr Pflegesohn William Elliott (Zachary Hernandez) machen es dem Mädchen fast unmöglich, sich nicht langsam heimisch zu fühlen. Hat Gilly endlich ein dauerhaftes Zuhause gefunden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme und Serien, Spielfilm | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Musik am Samstag, die Zweiundachtzigste

Diese Woche hatten wir im Mehrgenerationenhaus Herba abends immer ziemlich viel Spaß mit einem Schwarm gerippter Brachkäfer, die im Volksmund auch einfach Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Freestyle-Kuchen

Am letzten Wochenende hatte ich Erdbeeren aus dem eigenen Garten übrig und es waren so wenige, daß ich nicht wirklich viel damit anfangen konnte.
Dann kam mir eine Idee und ich habe sie statt Blaubeeren für Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

„Ebbes wam heud!“…

….heißt auf Hochdeutsch ‚Etwas warm heute!‘ und war die Einleitung für ein Gespräch zwischen zwei Frauen, die heute Morgen mit mir Bahn gefahren sind.
Während die eine es nur ‚etwas warm‘ fand, beschrieb die Andere die aktuellen 36 Grad mit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

The Blood of Emmett Till von Timothy B. Tyson

Im Sommer 1955 besucht der 14jährige Farbige Emmett Till, der mit seiner Mutter in Chicago lebt, seinen Großonkel Moses Wright in Money, Mississippi.
Am 24. August 1955 geht er zusammen mit seinen Cousins in einen kleinen Lebensmittelladen, der von dem jungen weißen Ehepaar Bryant geführt wird, um Limonade und Süßigkeiten zu kaufen. Emmett Till wechselt ein paar Worte mit der Besitzerin Carolyn und verläßt das Geschäft unbehelligt.
In der Nacht vom 28. August holen Roy Bryant und sein Halbbruder J. W. Milam Emmett Till aus dem Bett und packen ihn in ihren Wagen, weil er angeblich Carolyn ungehörig angesprochen hatte. Erst drei Tage später taucht der Junge tot wieder auf: sein aufgedunsener und entstellter Körper wird im Tallahatchie River gefunden… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Englische Bücher, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Vermischtes

Heute gibt es nur ein paar schnelle Smartphone-Schnappschüsse, für alles andere ist es erstens zu warm und bin ich zweitens zu müde: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare