Archiv der Kategorie: Roman

Unterleuten von Juli Zeh

Im kleinen Dorf Unterleuten irgendwo in Brandenburg ist schon lange nichts mehr los. Der einzige Arbeitgeber, die Ökologica GmbH, die aus der örtlichen LPG hervorgegangen war, hält sich mehr schlecht als recht über Wasser und die hippen Zugezogenen bringen eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Herzensräuber von Beate Rygiert

Er ist Spanier, nach einem Todesfall obdachlos und ganz auf sich allein gestellt, als ihm der deutsche Antiquar Tobias über den Weg läuft, der gerade in Spanien Urlaub macht. Tobias schließt ihn gleich ins Herz, päppelt ihn auf, gibt ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Spionin von Paulo Coelho

Mata Hari, die vielleicht bekannteste Spionin der Welt, schreibt einen allerletzten Brief aus dem Gefängnis, kurz bevor sie hingerichtet wird. Darin erzählt sie, wie aus dem holländischen Provinzmädchen Margaretha Zelle die exotische Tänzerin Mata Hari wurde, die nach ihren eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Konklave von Robert Harris

Der Papst ist tot und nun muss das Konklave einen Nachfolger finden. Doch wer kann einem Mann nachfolgen, dessen liberaler Kurs nicht allen Mitglieder der Kurie gefallen hat. Kardinal Lomeli, der sich wegen eienr Glaubenskrise von seinem Amt entbinden lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Der Weihnachtshund von Daniel Glattauer

Max ist 34, Single und hat beschlossen vor Weihnachten auf die Malediven zu flüchten. Allerdings muss er dafür seinen Hund, den reinrassigen Deutsch-Drahthaar Kurt irgendwo unterbringen. Da ein Tierheim nicht infrage kommt, inseriert Max und es meldet sich Katrin. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Umweg nach Hause von Jonathan Evison

Ben Benjamin ist Vierzig und hat außer einem beruflichen und privaten Scherbenhaufen nichts vorzuweisen. Um wenigstens die Miete seiner kleinen, unpersönlichen Wohnung zahlen zu können, belegt er einen Crashkurs in häuslicher Pflege und hat Glück. Schon nach dem ersten bewerbungsgespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Leuchten meiner Welt von Sophia Khan

Irenie, Tochter eines amerikanischen Professors und einer pakistanischen Hochschulangehörigen ist zehn Jahre als, als ihre Mutter Yasmeen plötzlich verschwindet und Irenie mit einem Vater zu dem sie keine rechte Bindung entwickelt hat, allein läßt. Fünf Jahre später findet Irenie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Engel zum Verlieben von Greg Kincaid

Ted Day, junger Anwalt aus Kansas, hat seinem verstorbenen Onkel versprochen, endlich einmal Urlaub zu machen und sich nicht immer nur in seiner Arbeit zu vergraben. Also zieht Ted mit seinem Hund Argo im alten Camperbus seines Onkels los. Kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen