Medienjournal: Media Monday #488

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #488

1. Jetzt, wo wir im November wieder alle noch mehr daheim bleiben werden, habe ich hoffentlich Zeit alle möglichen Plätzchenrezepte für unser neuestes #MachWas!-Thema auszuprobieren.

2. Schade, dass auch die Kinos wieder schließen, denn ____ hätte ich schon gerne auf der großen Leinwand gesehen, schließlich ____ .
Es gibt sicher einige Filme, die ich gerne auf der großen Leinwand sehen würde. Aber selbst, wenn die Filmstarts dafür nicht verschoben worden wären, würde ich zur Zeit trotzdem eher nicht ins Kino gehen.

3. Die ausbleibenden Film-Neustarts lassen einen ja aber auch denken, man könnte mal (endlich) Dinge nachholen wie etwa meinen Tolkien-Jackson-Rewatch oder die ellenlange Liste meiner ungesehenen Filme.
Ob das aber was wird bleibt abzuwarten…

4. Die Flut an Serien-Neuveröffentlichungen hingegen reißt nicht ab und ich komme nicht hinterher – wie immer. Aber als Nächstes schaue ich mir definitiv ‚The Comey Rule‘ bei Sky an, wenn es ab morgen dort verfügbar ist.

5. Der November ist ja immer auch ein bisschen das Vorspiel zur Vorweihnachtszeit und daher schaue ich evtl schonmal, ob und wenn ja welche Weihnachtsfilme ich mir dieses Jahr neu anschaue.

6. Was es auf alle Fälle geben wird in den nächsten Wochen ist Takeway von den örtlichen Lokalen, die das anbieten. Heute gabs gleich mal Ente Chop Suey vom örtlichen Chinesen.

7. Zuletzt habe ich mich sehr über den Gastauftritt von Blake Ritson bei ‚Der junge Inspektor Morse‘ (S6E2) gefreut und das war auch nötig, weil Morse in dieser Staffel einen absolut hässlichen Pornstache Schnurrbart trägt, bei dessen Anblick sich mir die Fußnägel hochrollen.

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #488

  1. Die Pö schreibt:

    Plätzchen baaaaacken!!! Nomnom
    Ich hab zwar noch keine Folge der 6.Staffel gesehen, aber in einem Trailer diesen gruseligen Bart!

    Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Plätzchen backen… haben wir schon Jahre nicht mehr gemacht. Herr Zwackelmann ist da kein Fan von.
    Ja, Essen bestellen hat sich hier auch schon zum Jahressport etabliert.

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @Pö: Ich dachte mir, dass dir das gefällt 🙂
    Wer ihm den verpaßt hat gehört geschlagen!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Wortman: Muss ja auch nicht unbedingt sein.

    Gefällt mir

  5. Servetus schreibt:

    Normally I’d skip baking Christmas cookies, but I actually may have an idea for this one again. If time allows.

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Servetus: Good to hear, would love to see what you come up with!

    Gefällt mir

  7. Servetus schreibt:

    Probably all the same things you do, as I come from Germans on both sides. But maybe I can get Thorin involved.

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Servetus: Thorin as Plätzchenbäcker??? That might be fun :mrgreen:

    Gefällt 1 Person

  9. mwj schreibt:

    Hat der Schnurrbart von Inspector Morse evtl. mit dem Movember zu tun? 😉

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @mwj: Könnte man meinen. Wer weiß… 🙂

    Gefällt mir

  11. Stepnwolf schreibt:

    Es gibt Orte, an denen man sich unwohler fühlen kann, als in einem Kino zu Coronazeiten. Deren Hygienekonzepte haben immerhin gut funktioniert. Schade, dass nun erstmal wieder alles geschlossen wurde. 😦

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Stepnwolf: es ist auch gar nicht so sehr der Kinosaal selbst, aber ich fahre mit der Bahn in die Stadt rein, wenn ich ins Kino gehe und laufe dann durch einen der Hauptknotenpunkte der Öffentlichen, wo zu allen Zeiten viel los ist.
    Um das zu vermeiden bin ich seit Ende März im HO. Dann ins Kino zu gehen, wäre irgendwie komisch…

    Gefällt 2 Personen

  13. Stepnwolf schreibt:

    Okay, das ist natürlich ein gutes Argument. Naja, die Blockbuster wurden ja eh alle verschoben, da ist es wahrscheinlich auch nicht so schlimm, mal eine zeitlang nicht ins Kino zu gehen.

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Stepnwolf: Wobei es mir so langsam auch fehlt, aber was will man machen, wenn man selbst zur Risikogruppe gehört und mit zwei anderen Risikopatienten unter einem Dach wohnt, einer davon mit nem sowieso schon verminderten Lungenvolumen. Da hilft nur durchhalten und vernünftig bleiben!

    Gefällt mir

  15. Pingback: Kiste der Schande, Sneak Preview, Breaking Bad, Game of Thrones Weihnachtsdekoration, Punsch & das Chaoszimmer | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.