Projekt: 15 Tage – 15 Tassen #2

Weiter geht es an Tag Zwei des ’15 Tage – 15 Tassen‘ Projekts von Wortman mit einer Tasse, die ich geschenkt bekommen habe und die mir am Arbeitsplatz sowohl als Tasse, als auch als Müslischale dient.

Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Antiwitzen, aber wenn man eine Freundin hat, die sich über Antiwitze dermassen kaputt lacht, dass sie sich erstmal nicht mehr einkriegt vor Lachen, kann man ihnen dann doch irgendwann etwas abgewinnen….

Richtig lautet der Antiwitz, der zu dem Insiderjoke bzw der Tasse geführt hat übrigens: ‚Geht ein Schwein um die Ecke…..und platzt!‘

Hier wird das Projekt genauer erklärt, alle meine Tassen, könnt ihr hier anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Projekt: 15 Tage – 15 Tassen #2

  1. Patsy schreibt:

    😂 Klasse 👍 Antiwitze kannte ich noch nicht, aber ich glaube, das ist auch nicht schlimm 😇

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Patsy: Lustig sind Antiwitze für mich nur, wenn besagte freundin sich kaputt lacht oder sie falsch wiedergibt 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. laberladen schreibt:

    Es sieht auf dem Foto ein bisschen so aus, als wäre Gulasch in der Tasse 😉 wobei man sie sicher für Suppen oder Eintöpfe auch tatsächlich gut benutzen könnte und das auch gut zum Schwein passt … Ich mag Tassen mit persönlicher Geschichte, selbst wenn es ein an sich gar nicht witziger Kalauer ist. Außerdem muss man sowieso mitlachen, wenn jemand einen Lachflash hat, warum auch immer.
    LG Gabi

    Liken

  4. Wortman schreibt:

    …und wird zu Gulasch!
    *geil* 🙂 🙂
    Sind das geröstete Reste vom Schwein? *grööööhl*

    Liken

  5. blaupause7 schreibt:

    Antiwitze? Kenn ich noch aus den 80ern, z.b. den „Sitzt ein Mann in der Milchbar, als er rauskommt, ist der Bus weg“ – ich glaube, dazu braucht man einen im Tee.

    Liken

  6. Wortman schreibt:

    Ich mochte auch die böse Variante wie:
    Zwei Frösche auf der Autobahn:
    Vorsicht, da kommt ein LKWatsch…
    oder
    Sagt der eine Luftballon zum anderen:
    Vorsicht, ein Kaktus sssssssssssss

    Gefällt 1 Person

  7. Die fieseste Tasse, die ich bislang gesehen habe! Großartig!

    Gefällt 2 Personen

  8. Herba schreibt:

    @laberladen: *lachen* nein, definitiv kein Gulasch. Das waren Schokokissen zum Frühstück. Aber stimmt, Suppe gab’s aus der tasse auch schon 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @Wortman: Neeeeeeeee, bei mir gibts kein Schwein zum Frühstück 🙂

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @blaupause: oder einen extrem merkwürdigen Sinn für Humor 🙂

    Liken

  11. Herba schreibt:

    @Wortman: Den mit den Luftballons kenn ich auch 🙂

    Liken

  12. Wortman schreibt:

    Was gibt es denn dann zum Frühstück?
    Der mit den Luftballons müsste auch uralt sein 😉

    Liken

  13. blaupause7 schreibt:

    oder manchmal keinen, wenn ich zum Lachen in den Keller muss 😉

    Gefällt 1 Person

  14. Herba schreibt:

    @Wortman: Wenn ich daheim frühstücke, was nur am WE oder im Urlaub vorkommt, gibt es meist sowas wie Marmelade, Frischkäse, Honig aufs Brot oder Brötchen oder auch mal Müsli oder Porridge. Aber Wurst und Käse ist morgens nicht so meins

    Liken

  15. Servetus schreibt:

    My grandmother had one of these that she told all the time — she said it was an attempt to see if people were really listening to her. I admit that I find them really funny.

    Liken

  16. Babsi schreibt:

    Guten Morgen,

    ich bin auch schon so alt, dass ich die Antiwitze von früher noch kenne. Aber das mit dem Schwein um die Ecke, das kannte ich noch nicht.

    Ich esse morgens auch Müsli, allerdings aus einer Glasschüssel.

    Liebe Grüße
    Babsi

    Liken

  17. Herba schreibt:

    @Servetus: Sounds like a good strategy 🙂

    Gefällt 1 Person

  18. Herba schreibt:

    @Babsi: Ich versuche auf der Arbeit nicht so viel Kram anzusammeln, daher ist die Variante Tasse als Müslischale total praktisch 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.