Projekt: 15 Tage – 15 Tassen #1

Bei einer Unterhaltung zwischen den beiden Bloggern Wortman und Aequitas et Veritas hat sich Wortman an ein altes Blogprojekt erinnert und dachte, dass er das gerne wieder aufleben lassen wurde.

Gesagt, getan! Hier lud er kurze Zeit später zum Projekt ’15 Tage – 15 Tassen‘ ein, das heute startet und bis zum 23. September laufen wird.

Um mitzumachen fotografiert ihr einfach jeden Tag eine andere Tasse und verlinkt Euren Beitrag entweder unter den Einladungs- oder jeweiligen Tagespost von Wortman.

Ich bin schon sehr gespannt auf Eure vielen Tassen und mache natürlich auch gerne mit!

Anfangen möchte ich mit einer Tasse, die bei meiner Mutter steht und die ich benutze, wenn ich am Wochenende mit ihr frühstücke:

Teetasse mit Blümscher, wo anständig was rein geht (ein halber Liter)

Alle meine Tassen, könnt ihr hier anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Projekt: 15 Tage – 15 Tassen #1

  1. Ein halber Liter? Das ist ja eine ganz anständige TASSE! Sehr süß mit diesen Blümchen.

    Liken

  2. Wortman schreibt:

    Die Tasse siet auf dem Foto so klein aus 😉
    So richtig schön Old Style 🙂

    Liken

  3. Servetus schreibt:

    What’s the difference between a Tasse and a Becher?

    Liken

  4. Gedankenkruemel schreibt:

    Schön alter Stil. Die Tasse gefällt mir auch.
    Wow ein halber Liter..
    Liebe Grüsse
    Elke

    Liken

  5. laberladen schreibt:

    Ich mag Tassen, in die gut was rein geht. Und das Blümchenmuster sieht auch irgendwie ein bisschen nach Mama aus. Ein schöner Einstieg ins Projekt.
    LG Gabi

    Liken

  6. blaupause7 schreibt:

    Hoffentlich wird das wirklich nur Tee, und kein Blümchenkaffee? Kleiner Spaß… nee, wirklich, die Tasse ist sehr hübsch.

    Liken

  7. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: Läd am WE dazu ein, lange sitzen zu bleiben und ENtschleunigung zu praktizieren 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @Wortman: Das täuscht definitiv :mrgreen:

    Liken

  9. Herba schreibt:

    @Servetus: For me a Becher comes without a handle and a Tasse has one. But for some people capacity is also a point (Tasse klein(er), Becher groß)

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Gedankenkrümmel: Danke schön, liebe Grüße zurück

    Liken

  11. Stimmt! Ein guter Gedanke!

    Gefällt 1 Person

  12. Herba schreibt:

    @laberladen: Ich bin bekennender Teebeutel in der Tasse Vergesser, also muss in Teetassen ordentlich was rein gehen, damit sich das tee kochen auch gleich lohnt und der Einsatz von Teebeuteln auf ein Minimum reduziert wird 🙂
    LG zurück!

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @blaupause: Original Irish Breakfast Tea – isch schwör 😉

    Liken

  14. blaupause7 schreibt:

    Irish Coffee wär mir nach DEM Vormittag lieber

    Gefällt 1 Person

  15. Wortman schreibt:

    Schon gemerkt 🙂

    Gefällt 1 Person

  16. Servetus schreibt:

    I feel like Kaffeebecher have handles. It’s very confusing!

    Liken

  17. Babsi schreibt:

    Guten Morgen,
    eine Tassse mit 1/2 Liter Fassungsvermögen – das wünschen sich sicherlich viele für ihren 1. Kaffee 🙂

    Bei mir ist das Projekt mit den Tassen erst gestern gestartet. Hier gibt es meinen Beitrag -> https://belichtetblog.wordpress.com/2018/09/16/15-tage-15-tassen-1/

    Viele Grüße
    Babsi

    Liken

  18. Herba schreibt:

    @Servetus: I guess it’s also a North-South thingy

    Gefällt 1 Person

  19. Herba schreibt:

    Hallo Babsi und danke für Deinen Kommentar!
    Schön, dass Du noch einsteigst, je mehr, desto schöner!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.