Medienjournal: Media Monday #474

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #474

1. Kennt ihr eigentlichMrs. Winterbourne‚? Weil für mich ist das so ein typischer Film aus den Neunziger Jahren, den ich sehr mochte und den es in dieser Art heute (leider?) nicht mehr gibt.

2. Die Begeisterung für ‚Zurück in die Zukunft‘ kann ich gut nachvollziehen. Allerdings habe ich die Filme schon ewig nicht mehr gesehen. Vielleicht sollte ich auch dafür mal ne Rewatch einplanen.

3. Was ich mittlerweile ja durchaus sehr zu schätzen weiß, ist Gordon Ramsays ‚In Teufels Küche‘.
Ich bin vor kurzem an einer Folge hängen geblieben und habe dann gleich noch zwei weitere angeschaut, weil ich das so unterhaltsam fand – late to the party, ich weiß!

4. Hauptgrund – meiner Meinung –, dass so viele Adaptionen zum Scheitern verurteilt sind, ist zu wenig Beschäftigung mit bzw. zu wenig Wertschätzung für das Quellenwerk. Und zumeist fehlt auch die Auseinandersetzung mit der Fangemeinde.
Als Zuschauer habe ich oft den Eindruck, dass bei Adaptionen auf das schnelle Geld gesetzt wird, statt eine Adaption zu schaffen, mit der auch noch folgende Generationen von Lesern etwas als Ergänzung zum Buch anfangen können.
Recht machen kann man es ja nie jedem, aber man sollte wenigstens versuchen, die vorhandene Fanbase der Quelle nicht komplett vor den Kopf zu stoßen.

5. Ein wirklich originelles Setting, wenn nicht gar „Worldbuilding“, gibt es immer wieder, siehe die Welt von Philip Pullman’s goldenem Kompass oder J. R. R. Tolkien’s Mittelerde.

6. Geht es um Spiele jedweder Art, kann ein schlechter Verlierer schon ein ziemlicher Stimmungstöter sein, denn es gibt nichts Blöderes, als wenn plötzlich das Spielbrett und die Figuren durch die Gegend fliegen, weil jemand beim ‚Mensch ärger Dich nicht!‘ rausgeworfen wurde.

7. Zuletzt habe ich die erste Folge der Serie ‚Penny Dreadful‘ geschaut und das war einerseits etwas verwirrend, weil man mitten in die Handlung geworfen wird, andererseits aber auch spannend genug, um definitiv weiter zu schauen.
Auch wenn Horror nicht unbedingt mein Lieblingsgenre ist und ich Josh Hartnett nicht leiden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #474

  1. Wortman schreibt:

    Aber die drei Staffeln Penny sind gut gemacht. Ich hab die regelrecht eingesogen 🙂

    Bei Adaptionen geht es doch immer nur um schnelles Geld und nicht darum, das Werk bestens umzusetzen.

    Liken

  2. Michele Marsh schreibt:

    Herba was number 6 a recent occurrence? Your description sounds very real life 😉
    Not a fan of Josh Hartnett either
    I’m tempted to start watching British Baking Show from all the buzz and references to it of late

    Liken

  3. singendelehrerin schreibt:

    Ich dachte anfangs auch so über Josh Hartnett. In „Penny Dreadful“ ist er mir aber richtig ans Herz gewachsen! Die Serie ist toll! ❤️

    Liken

  4. Gnislew schreibt:

    Ein Rewatch von Zurück in die Zukunft lohnt immer!

    Liken

  5. Herba schreibt:

    @Wortman: Horrorserien brauchen bei mir immer etwas länger, wenn ich mal eine schaue. Das ist normalerweise kein Genre für mich.

    Immer vielleicht nicht, aber meistens leider wohl schon 😦

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Michele: No, not recent but I know two guys who can’t loose, so I speak from experience 🙂
    Don’t know that but it’s a big thing in the UK I think.

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @sigendelehrerin: noch ein Fan 🙂 Gut zu wissen, dass es so viele begeisterte Stimmen zu ‚Penny Dreadful‘ gibt!

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @Gnislew: Gell, das denke ich mir auch.

    Gefällt 1 Person

  9. Michele Marsh schreibt:

    Ahh your description just seemed close to home 😉
    My nieces are very competitive and not in a good way

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Michele: Maybe they’ll grow out of it, when they get older?

    Gefällt 1 Person

  11. Wortman schreibt:

    Penny ist wirklich gut gemacht.

    Liken

  12. Herba schreibt:

    @Wortman: Grade ist Rory Kinnear alias Frankensteins Monster aufgetaucht – den mag ich sehr.
    Ich komme aber allgemein mittlerweile besser in die Story rein und die Skepsis nimmt ab. Also ja, ich kann dir zustimmen 😉

    Liken

  13. mwj schreibt:

    Zu 7. Mach unbedingt weiter. Ich finde „Penny Dreadful“ gehört zu den besten Serien der letzten Jahre. Die Geschichte hat mich nachhaltig berührt. Josh Hartnett hat mit dieser Serie sein Schönlingsimage eindeutig abgelegt.
    Gerade mache ich einen Rewatch parallel zur Erstsichtung des „Spin-Offs“ „City of Angels (das eigentlich keines ist).

    Liken

  14. Wortman schreibt:

    Rory spielt so geil in den Staffeln. Der bringt das „Monster“ gut rüber

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @mwj: Ich hab jetzt drei Folgen gesehen und so langsam packts mich. Rory Kinnear ist als Frankensteins Monster so genial!
    Taugt das was?

    Liken

  16. Herba schreibt:

    @Wortman: Er ist ein toller Schauspieler!

    Liken

  17. Wortman schreibt:

    Das stimmt.

    Gefällt 1 Person

  18. Michele Marsh schreibt:

    I hope so although my brother encourages it which isn’t helpful

    Gefällt 1 Person

  19. Staffmann schreibt:

    Zurück in die Zukunft habe ich letztens erst das erste mal gesehen und war wirklich positiv überrascht, wie unterhaltsam der doch ist.

    Liken

  20. Pingback: Media Monday #474 – Filmexe – Blog über Filme und Serien

  21. Herba schreibt:

    Hallo Staffmann und danke für Deinen Kommentar!
    Das freut mich. Bei Filmen aus meiner Kindheit habe ich immer Angst, dass die nicht wirklich gut gealtert sind, wenn ich sie lange nicht gesehen habe.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.