Medienjournal: Media Monday #391

Ein neuer Montag heißt ein neuer Media Monday vom Medienjournal, aber mit der 391. Auflage hat mich Wulf dann doch etwas überrascht.
Hut ab für diesen Einsatz, die tolle Aktion auch für den heiligen Abend aufzulegen!

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #391

1. Am heutigen Heiligabend wird der Christbaum bei meiner Mutter geschmückt, zusammen gekocht, Weihnachtslieder gesungen und einfach Zeit mit der Familie verbracht.

2. Die Weihnachtsfeiertage werde ich wahrscheinlich sehr geruhsam verbringen.
Außer lesen, den ein oder anderen Tee trinken und ein paar Filme und Serienfolgen schauen, steht nichts auf dem Programm.

3. Für die letzten Tage des ausklingenden 2018 habe ich mir ja vorgenommen mich von nichts und niemand streßen zu lassen.

4. Nachdem die Hamsterkäufe für den anscheinend drohenden Weltuntergang nun (hoffentlich) alle getätigt sind hoffe ich, dass die Mitarbeiter im Supermarkt meines Vertrauens auch mal die Füße hochlegen, damit sie für die Weltuntergangs-Hamsterkäufe vor Silvester gerüstet sind.
Wieso die Leute vor den Feiertagen einkaufen, als würde es nach den Feiertagen nichts mehr geben, werde ich wohl nie verstehen…

5. Ich bin ja mal gespannt in punkto Geschenke, ob sich alle über die Kleinigkeiten freuen, die sie bekommen.
Für alle Fälle habe ich ihnen heute nochmal diese Videoanleitung zum Thema ‚So freue ich mich auch über doofe Geschenke‘ mit Benedict Cumberbatch ans Herz gelegt 😉

6. Eine der schönsten Traditionen bei mir/uns zu den Feiertagen ist ja Weihnachtslieder zu singen und Gans zu essen.

7. Zuletzt habe ich meinen alljährlichen ‚Frohe Weihnachten‘ Post geschrieben und das war wie immer ein wenig emotional, weil mir dabei immer erst so richtig klar wird, dass der heilige Abend vor der Tür steht, zumindest seit ich Blogger bin.

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #391

  1. Wortman schreibt:

    Die Weihnachtstage ruhig verbringen ist immer eine gute Option.
    Gans… ich glaube, ich hab vor 20 Jahren das letzte Mal eine Gans an Weihnachten gegessen.

    Liken

  2. Servetus schreibt:

    What is it with Christmas shopping? In Germany I always thought the weird shopping competitiveness was a combination of people who’d lived through shortages in the war and the shop closing times — but we’re getting in here, too. A lady bumped me out of the way at the fish counter Saturday morning and I was kinda like, okay, if not losing access to the one piece of salmon I was going to buy is that important to you, by all means.

    Liken

  3. Herba schreibt:

    @Wortman: Bei uns ist das Tradition, weil mein Vater früher selbst welche gehalten hat und meine Mutter die immer super zubereitet.

    Liken

  4. Herba schreibt:

    @Servetus: I have no idea, why people get so aggressiv while grocery shopping before bank holidays. But your salmon lady sounds a bit like a german shopper :/
    I always feel for the people who have to work and try to be extra nice. A ‚hello‘ or a smile doesn’t hurt and really can make a difference for them

    Gefällt 1 Person

  5. Wortman schreibt:

    So etwas kenne ich auch noch von früher. Da waren es aber Kaninchen 🙂

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Wortman: Kaninchen hatten wir auch eine Zeit lang, allerdings haben meine Schwester und ich uns geweigert die zu essen und irgendwann hat mein Vater aufgegeben und nur noch Federvieh gehalten 😉

    Liken

  7. Wortman schreibt:

    Gibt fast nix besseres als Kaninchen 🙂

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @Wortman: ‚Jedem das Seine!‘ sagte der Affe und biss in die Seife 😉

    Liken

  9. Wortman schreibt:

    Na dann: Guten Appetit 😆

    Gefällt 1 Person

  10. Michele Marsh schreibt:

    Herba, better late than never I hope the goose was good. We had roasted hen one year or something like that and my mum used to make a fantastic wiener schnitzel (my fav German food) in her heyday but I’ve never had goose. Is Cumberbatch on your list or am I missing something? I thought Fiennes was the it boy besides Richard? I hope your mum and sister enjoyed Cmas Eve. I am happy that it is over sorry to say that.
    Looking forward to many more posts from you about mysteries series, Fiennes, theatre (hopefully with The Armitage in London next year) and more doggie pics.

    Liken

  11. Herba schreibt:

    @Michele: The goose was delicious, thank you 🙂

    I follow Cumberbatch’s career loosely but I don’t think he is hot, even if he is able to throw around some nice charisma in real life. I only mentioned him in this post because I loved his video I linked to.

    Christmas was nice but it is also a bit sad around here since my dad passed away, so on some level I am glad it’s over too.

    Well I hope I can meet your expectations. At least the doggie pics shouldn’t be a problem 😉

    Gefällt 1 Person

  12. Michele Marsh schreibt:

    I love doggie pics any time although there are several um er cat people here so thank you for all your pics. I truly enjoy your blog although I would like to get to the point of not translating the German to English but I’m a ways off from that!!!

    Liken

  13. Herba schreibt:

    @Michele: I wish I could write in english but I am way off from that 😉

    Liken

  14. Michele Marsh schreibt:

    Herba, oh no I didn’t mean that! I need to brush up on my German and your blog is a great incentive to do that. Most of the commenters here are German (I think) so it helps me with vocabulary and sentence structure when I read the posts and comments. It’s more ME wishing to communicate back in German with you that’s all..

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Michele: I know, I know.
    For me it is the same in english and I wish I could write more fluent that’s all 😉

    Liken

  16. Michele Marsh schreibt:

    Herba your English is superb. Es tut mir leid dass ich nicht besser auf Deutsch schreiben kann!!( I think the verb is at the end here?)

    Liken

  17. Herba schreibt:

    @Michele: Thank you. Your German is also very good

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.