Heute abend (20.4.) „Gelobtes Land“ auf Arte

Erin (Claire Foy) ist 18, Londonerin und leidet an Epilepsie. Als ihre Freundin Eilza (Perdita Weeks), die nach Israel geht, um dort ihren Militärdienst abzuleisten, Erin einläd, sie zu begleiten und in Israel Urlaub zu machen, begibt sich Erin auf eine Reise in die Vergangenheit.
Sie hat nämlich kurz zuvor das Tagebuch ihres Großvaters Len (Christian Cooke) gefunden, das sie nun auf ihrer Reise liest.
Len war 1945 als britischer Soldat der Mandatsmacht England in Israel stationiert, um den Einwandererstrom der Juden nach Palästina zu kontrollieren.
Fasziniert taucht Erin in die Erinnerungen ihres Großvaters ein und beschäftigt sich auch mit der aktuellen politischen Lage in Israel, von der sie durch Elizas Bruder Paul (Itay Tiran), der militant gegen die Palästinenserpolitik seines Staates kämpft, noch mehr erfährt.

Die vierteilige britische Serie ‚Gelobtes Land‘ (engl. The Promise) wurde schon letztes Jahr im englischen Fernsehen gezeigt und hat mir damals sehr gut gefallen.
Sie ist meiner Meinung nach ein kleines Meisterwerk.
Die Bilder sind großartig und zeigen bewegend die Schönheit Israels, aber auch die Grausamkeit des Krieges.
Die Zeitsprünge zwischen heute und 1945 sind hervorragend gedreht.
Man fiebert mit allen Protagonisten mit und es wird nie langatmig.
Ich habe beim Anschauen sehr viel gelernt, auch wenn man nicht vergessen sollte, daß man keine Dokumentation, sondern eine Unterhaltungssendung ansieht.
Claire Foy spielt die junge, aufmüpfige, zeitweise gedanken- und rücksichtslos agierende Erin großartig.
Christian Cooke fand ich als Soldat in einem fremden Land, der zwischen Gewissen und Pflichterfüllung hin und her gerissen ist, auch sehr gut und Itay Tiran war wirklich sehenswert als getriebener Paul.
Ich kann jedem, der sich für gut gemachte Serien mit Bezug auf historische Ereignisse interessiert, diese Serie nur wärmstens empfehlen!

Gelobtes Land bei Arte
Gelobtes Land im deutschen Fernsehen – Termine
Gelobtes Land bei Channel 4

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.