Kekse gegen Kopfweh

Nachdem sich mein Rücken letzte Woche langsam an die klimatischen Minusgrade in meinem Büro gewöhnt hatte, tauchte Anfang dieser Woche die erste Sonnenallergie auf.
Die gute Nachricht war: nicht am Oberarm, wo das Ganze durch Ärmel immer besonders unangenehm ist.
Das Dekollete ist, was das angeht, eine viel bessere Stelle und dort fallen die kleinen roten Pusteln auch viel schneller ins Auge 😉

Zum Glück bin ich es ja gewohnt, im Sommer mit solchen unerfreulichen Dingen zu leben, also kein großes Ding…

Nur hat sich am Mittwoch mittag nun auch mein Kopf dazu entschieden, gegen den sprunghaften Anstieg der Temperaturen und die heftige Sonneneinstrahlung zu protestieren.
So heftige Kopfschmerzen hatte ich seit Jahren nicht mehr und ich kann gerade weder lesen, noch Musik hören, noch mich auf Hörbücher konzentrieren…

Da ich trotzdem arbeiten muss – auch wenn meine Produktivität mit dem Brummschädel gegen Null geht – nutze ich das Allheilmittel des Krümmelmonster und es gibt Kekse.

Bild055_verkl

Die schmecken total lecker und wenn ich gerade schon wenig Produktives leiste, habe ich am Ende des Arbeitstages wenigstens meinen Arbeitsplatz vollgekrümmelt :mrgreen:

Ich wünsche euch allen ein schönes, Unwetter-freies Wochenende. Paßt auf euch auf!

„OmNomNomNom!!!!“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Kekse gegen Kopfweh

  1. Die Poe schreibt:

    T S C H A G G A ! ! !

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Nachdem ich dann heute auch noch fast 1 1/2 Stunden auf ne Bahn warten mußte, die dann komplett überfüllt war, als sie kam hilft heut nichtmal mehr ein TSCHAGGA, aber trotzdem danke :*

    Liken

  3. Die Poe schreibt:

    Ja, das Bahnchaos hab ich am Rande mitbekommen! Gott sei Dank ist Wochenende!

    Liken

  4. Claudia Cramer schreibt:

    Dann wünsche ich dir, nach solch einer prallen Woche inkl. deinem heutigen Bahnerlebnis, ein superentspanntes Wochenende. Und immer genug Kekse in der Speisekammer (sind ja Bio 😀 )

    Liken

  5. Servetus schreibt:

    Hope you feel better soon!

    Liken

  6. utepirat schreibt:

    Uuhh, das hört sich gar nicht gut an,… ich hatte selber einen zweitägigen Migräneanfall, deshalb bin ich mal wieder etwas spät mit dem Kommentar. Zum Glück hat´s sich abgekühlt (aber der Durchzug hat mir eine fette Erkältung beschert). Hoffentlich gehts dir inzwischen besser. Ich nutze jetzt meine Zwangspause für das Audiobook, war vorher nicht aufnahmefähig.
    Ein schönes Wochenende!
    P.S.:Danke für den Tipp mit den Keksen gegen Kopfschmerzen 🙂

    Liken

  7. Herba schreibt:

    Danke

    Liken

  8. Herba schreibt:

    Thank you!

    Liken

  9. Herba schreibt:

    Oh je, da wünsche ich Dir auch mal ‚Gute Besserung‘! Das Wetter macht gerade ziemlich vielen leuten zu schaffen *seufz*
    Viel Spaß mit ‚Hamlet‘, ich habe bis jetzt leider nur knapp 30 Minuten gehört…

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.