Herzen aus Stein (Wächterschwingen 1) von Inka Loreen Minden

Die 25jährige Hexe Noir LeMar, deren Familie bei einem Dämonenangriff getötet wurde, jagd Dämonen und versucht verzweifelt ihren kleinen Bruder Jamie zu finden, von dem sie glaubt, daß er bei dem Überfall vor 10 Jahren nicht getötet sondern nur verschleppt wurde.
Hilfe bekommt sie dabei sporadisch vom mächtigen Zauberer Magnus. Was Noir nicht weiß ist, daß sie sie 10 Jahren heimlich von Vincent beschützt wird. Vincent ist halb Mensch halb Gargoyle und darf sich seinem Schützling, für den er sehr starke Gefühle hegt, niemals zeigen.
Wird es Noir gelingen ihren Bruder zu finden? Kann Vincent weiterhin unbeobachtet bleiben? Welche Rolle spielt der Dämon Ash und der Engel Kara?

Danke an den Sieben Verlag, der mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Die Inhaltsangabe dieses Buches hat mich sofort angesprochen. Vor allem, weil ich Gargoyles sehr spannend finde.
Vincent hat mich dann auch nicht enttäuscht. Er ist pflichtbewußt, stur und liebenswert und an der ein oder anderen Stelle habe ich auch über ihn schmunzeln müssen.
Die Hexe Noir ist eine Getriebene, die keine Nähe zu anderen Lebewesen in ihrem Leben zuläßt, weil sie seit dem Tod ihrer Familie Verlustängste plagen.
Sie handelt aus Rache und verfolgt ihre Ziele, komme was wolle, hat im Laufe der Geschichte allerdings auch gelernt auf andere Rücksicht zu nehmen, was mir sehr gut gefallen hat und sie menschlich macht.
Ein weiterer interessanter Bestandteil der Geschichte ist Ash, bei dem es die Autorin sehr gut versteht, den Leser neugierig auf seine Geschichte und sein Schicksal zu machen.
Der Engel Kara war sympathisch und im Buch das Bindeglied zwischen der Menschenwelt und dem Himmel. Sie mußte sich nebenbei aber auch mit sich selbst auseinandersetzen. Das überlagert den Erzählstrang von Noir nicht, bildet jedoch eine interessante Nebenhandlung.
Der Schreibstil von Inka Loreen Minden ist absolut gut zu lesen, wortgewandt und flüssig. Bei den Sexszenen merkt man ihr die Erfahrung als Autorin von erotischen Büchern an und sie zeigt, daß man solche Szenen auch schreiben kann, ohne zum Beispiel das Wort ‚Schwanz‘ inflationär zu benutzen.
‚Herzen aus Stein‘ ist für mich ein wunderschöner und spannender Mix aus Fantasy- und Liebesroman, den ich fast in einem Rutsch gelesen habe und den ich wirklich empfehlen kann.
Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag, bei den einschlägigen Onlinebuchhandlungen oder beim Buchhändler des eigenen Vertrauens.

Die Wächterschwingen-Reihe:
Herzen aus Stein
Dunkle Träume

Inka Loreen Mindens Homepage
Inka Loreen Minden beim Sieben Verlag
Ein Interview mit der Autorin beim Auszeit Magazin

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Fantasy, Liebesroman abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.