Schlagwort-Archive: sam wyndham

Montagsfrage: leider erfolglos?

Ein neuer Montag und eine neue Montagsfrage von Antonia von ‚Lauter & leise‚. Wer nicht weiß, was die Montagsfrage eigentlich ist, kann hier nachlesen und zur aktuellen Montagsfrage (mit Teilnehmerliste) geht es hier. Antonia möchte wissen:

Veröffentlicht unter Montagsfrage | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Eine Handvoll Asche (Sam Wyndham #3) von Abir Mukherjee

Kalkutta, 1921: Sam Wyndham und Sergeant Banerjee ermitteln wieder. Dieses Mal stolpert Sam im Drogenrausch über eine männliche Leiche, der die Augen ausgestochen worden sind. Da Sam seine Sucht jedoch weiterhin geheim halten will, läßt er den Leichnam zurück, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Ein notwendiges Übel (Sam Wyndham #2) von Abir Mukherjee [Werbung]

Kalkutta, 1920: Sam Wyndham lebt und arbeitet nun schon ein Jahr in Indien und hat sich, so gut es geht, eingelebt, auch wenn er sich durch seine erste Mordermittlung in Kalkutta einige Feinde gemacht hat. Als Prinz Adhir, der Thronfolger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ein angesehener Mann (Sam Wyndham #1) von Abir Mukherjee

Kalkutta, 1919 Sam Wyndham arbeitete schon vor dem 1. Weltkrieg als Londoner Polizist und geht auch nachdem er die Schützengräben von Flandern überlebt hat, diesem Beruf nach. Doch in London hält ihn nichts mehr, daher geht er, als er ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare