Schlagwort-Archive: nachkriegsdeutschland

Frankfurt, 1977 von Alois Kraus

Nach dem Suizid seines Vaters erreicht Peter ein Brief. Darin beichtet sein Vater, daß Peter, der 1945 geboren wurde, zwar sein Sohn, aber nicht der Sohn seiner Ehefrau, die Peter bisher für seine Mutter hielt, ist. Peters Mutter sei Jüdin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Historischer Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Benjamin und seine Väter von Herbert Heckmann

Im Nachkriegs Frankfurt von 1919 wird Benjamin Weis als Sohn der ledigen Anwaltsgehilfin Anna geboren. Benjamins Vater hat sich aus dem Staub gemacht, ihre Familie hat sie verstoßen und nur ihr Chef, der Anwalt Fritz Bernoulli, Spitzname Jonas, kümmert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Historischer Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Winter der Toten von John Connell

Der Amerikaner Mason Collins war vor dem Krieg Polizist in Chicago, verlor aber durch eine Ungerechtigkeit seinen Job. Im Winter 1945 arbeitet er nun als Militärermittler in München und soll unauffällig einen Serienmörder finden, der seine Opfer foltert, ihnen Körperteile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen