Medienjournal: Media Monday #570

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #570

1. Der ideale Film für einen Nachmittag auf der Couch ist für mich der, der mich gut unterhält und meine tagesaktuelle Stimmung aufgreift.
Das kann Popcornkino mit viel Krach und Bumm sein, oder auch mal ein Biopic, wie ‚The Eyes of Tammy Faye‚ oder was fürs Herz oder ein Krimi oder…

2. Hätte ich eine Woche Zeit, ich würde wahrscheinlich endlich die Serie ‚Poldark‘ nachholen, denn schließlich ist Aidan Turner immer einen Blick wert.
Oder doch lieber ‚Outlander‘?
Oder eine der prmpfzig anderen Serien, die noch auf meiner To-Watch-Liste stehen?
Aber jetzt schaue ich sowieso gerade ‚Gotham‘, damit hab ich erstmal genug zu tun. Bis jetzt macht es echt viel Spaß – ich liebe den Pinguin, der ist herrlich gaga 🙂

3. Ein richtig neugierig machendes und sicherlich lesenswertes Buch dürfte für jeden Leser etwas anderes sein.
Daher kann ich so eine globalgalaktische Frage nicht beantworten und würde immer versuchen auf jede Person und deren Vorliebe näher einzugehen, bevor ich eine Empfehlung ausspreche.

4. Lineares Fernsehen ist immer dann wieder von Interesse, wenn man wirklich mal mehrere Tage auf der Couch verbringt, immerhin fehlt mir dann meist Aufmerksamkeit, um mich richtig auf eine Serie oder einen Film einzulassen.
Also lasse ich mich zur Not einfach von ‚Pinguin, Giraffe und Co‘, den ‚Rentnercops‘ oder einer der ZDF-Sokos berieseln.
Und wenn davon gerade nichts im Programm ist, wird sicher irgendwo Matlock oder Mord ist ihr Hobby wiederholt 🙂

5. Wenn für alles die Kraft fehlt, finde ich es immer ganz erbaulich, wenn ich Ruhe habe und auf dem Sofa vor mich hin gammeln kann. Und wehe, einer will was!

6. ____ hat mich das letzte Mal, als ich krank das Bett gehütet habe, mehr als blendend unterhalten, denn ____ .
Als ich das letzte Mal krank im Bett lag, hatte ich Corona und ich habe in den ersten 10 tagen quasi nur gepennt. Unterhaltung war da nicht weiter von Nöten, daher kann ich die Frage nicht beantworten…

7. Zuletzt habe ich meinen Wecker verflucht und das war nötig, weil der mich heute nach einer mal wieder viel zu kurzen Nacht für einen Bürotag geweckt hat, auf den ich noch dazu so gar keine Lust habe.
Wieso genau hab ich nochmal nichts Anständiges gelernt????

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #570

  1. Uralt Serien gehen irgendwie immer. Die haben so eine schöne ruhige Erzählweise. Ich liebe z.B. Columbo, Magnum oder Remington Steele in solchen Fällen sehr.

    Gefällt 1 Person

  2. Herba schreibt:

    @Bette: Columbo ist mir zu abgedreht, aber Magnum und Remington Steele mag ich auch. Am Samstag hab ich zum Wohnung putzen ‚Cagney und Lacey‘ laufen lassen, das wird grade bei One wiederholt 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Fraggle schreibt:

    Nur fürs Protokoll: „prmpfzig“ ist ein sehr schönes Wort. Ich leihe mir das bei Gelegenheit mal aus!? 😉

    Gefällt mir

  4. Abgedreht? Der ist doch die Ruhe in Person 😀 . Über Cagney und Lacey bin ich auch schon gestolpert. Gesehen habe ich die Serie allerdings nie.

    Gefällt 1 Person

  5. Wortman schreibt:

    Du schaust richtiges Fernsehen? 😉

    Gefällt mir

  6. mwj schreibt:

    Zu 7. Einen ähnlichen Spruch hat mein Vater schon öfter mal gebracht: „Hättest du was Gescheites gelernt!“ 😉
    In was für einem Büro arbeitest du denn, wenn ich fragen darf?

    Gefällt mir

  7. Servetus schreibt:

    4. I agree. (and this was the main reason we could never cancel the cable while Dad was alive — he didn’t really want to pay attention to tv). Now that I don’t have cable anymore, I have a streamer that shows live streams, and I watch it way more than I watch any of the traditional streamers (Netflix and co).

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Fraggle: Jederzeit gerne. Ich freue mich, wenn das schöne Wort mehr Verwendung findet 🙂

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Belly: Na, dann will ich niemanden sehen, den Du abgedreht findest 😉
    Ich kenne auch nicht alle Folgen, aber ich mag die Beiden irgendwie gern.

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Wortman: Ab und zu definitiv 🙂

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @mwj: Ja, wo die Eltern recht hatten/haben, hatten/haben sie Recht 😉
    Ich bin Bibliothekarin und arbeite in einer wissenschaftlichen Bibliothek, teils intern, teils mit ‚Kundenkontakt‘.

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Servetus: Sounds good and much more satisfying (at least in parts) than Netflix and co.

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @Nette: Hihi, ich wußte, dass Du das sagst 🙂

    Gefällt mir

  14. Den Clown aus „ES“ zum Beispiel :D.
    Damals waren zwei weibliche Cops als Titelheldinnen bestimmt bahnbrechend.

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Bette: Zu dem kann ich nichts sagen, um Stephen KIngs richtig gruselige Sachen, mache ich immer einen weiten Bogen 🙂
    Ja, das glaube ich auch und es wird auch immer mal das Thema Diskriminierung von Frauen thematisiert, wenn auch natürlich relativ zaghaft, damit die männlichen Zuschauer der Zeit keinen Schlaganfall kriegten.

    Gefällt 1 Person

  16. Hab ich auch nicht gesehen, aber die Ausschnitte, die ich gesehen habe, haben ihn sehr abgedreht wirken lassen 😀 .

    Gefällt 1 Person

  17. Wortman schreibt:

    Ich eher sehr selten.

    Gefällt 1 Person

  18. Servetus schreibt:

    Netflix has started to make feel guilty about all the bad tv I am not watching.

    Gefällt mir

  19. Pingback: Wohlfühlfilm Scream und wichtige Entscheidungen | Belated Media Monday

  20. Pingback: Media Monday #570: Seichte Unterhaltung, Stranger Things, gefüllter Kühlschrank, LEGO Batman 3: Beyond Gotham & South Park: The Stick of Truth | Sneakfilm - Kino mal anders

  21. Herba schreibt:

    @Servetus: Ouch! 🙂

    Gefällt 1 Person

  22. Michele Marsh schreibt:

    Herba Poldark is in my watchlist my dad highly recommended it
    Outlander is decent
    It becomes a brain freeze with so much available now to watch on the streaming channels 😬😁

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Michele: Yes, it’s so much half the time I can’t decide what to watch *lol*

    Gefällt 1 Person

  24. Michele Marsh schreibt:

    I’m with you there! 😁❤️

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..