Spiegeleikuchen ohne Spiegelei

Die vergangene Arbeitswoche war für mich ziemlich streßig, ich habe wenig geschlafen, mußte einen meiner beiden HomeOffice-Tage streichen und mehr Verantwortung übernehmen, als ich wollte.

Also stand ziemlich viel Soulfood auf dem Plan, unter anderem Spaghetti alla Mama Herba und eine meiner Lieblingssuppen (Spargelsuppe mit Reis und anständig Schnittlauch).

Heute bin ich dann mit Kuchenhunger aufgewacht und weil ich selbst mich nicht entscheiden konnte, welchen ichbacken möchte, durfte meine Mutter sich was wünschen.
Ihre Wahl fiel auf den Spiegeleikuchen.
Allerdings fand ich das in der Erdbeerzeit irgendwie doof, also habe ich das Rezept kurzerhand abgewandelt und statt Pfirsiche frische Erdbeeren auf den Boden gepackt.

Spiegeleikuchen ohne Spiegelei, aber mit Erdbeeren

Ich weiß noch nicht wie er schmeckt, weil es heute schon zu spät zum Probieren war, aber da Erdbeeren immer gut sind, habe ich wenig Zweifel, dass man ihn gut essen kann 😉

Habt ein schönes Wochenende und kommt gut in die neue Woche!

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Spiegeleikuchen ohne Spiegelei

  1. Wortman schreibt:

    Sag doch einfach legga Erdbeerkuchen 😆

    Like

  2. Servetus schreibt:

    I’ll be there in about … nine hours. LOL!

    Like

  3. olecordsen schreibt:

    Verführerischst!

    Like

  4. Herba schreibt:

    @Wortman: hab mittlerweile probiert und ja, ist er 🙂

    Like

  5. Herba schreibt:

    @Servetus: You would have gotten a big pice with a nice cup of coffee or tea 🙂
    Maybe one day?!

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    Hallo olecordsen und danke für Deinen Kommentar!

    Like

  7. Wortman schreibt:

    Schön… und nu hab ich Hunger. 😂😂

    Like

  8. Herba schreibt:

    @Wortman: Armer Wortman! 🙂

    Like

  9. Wortman schreibt:

    Aber sowas von… 😂

    Gefällt 1 Person

  10. nettebuecherkiste schreibt:

    Sieht fantastisch aus!

    Like

  11. Herba schreibt:

    @Nette: War auch wirklich lecker und schmeckte am Montag richtig durchgezogen fast noch besser als ganz frisch.

    Like

  12. Esther schreibt:

    Sieht sehr gut aus! Und in den Kommentaren sehe ich das er auch lecker war. 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @Esther: Ja, das war er 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..