Medienjournal: Media Monday #557

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #557

1. Die Schlagzahl, mit der dieser Tage neue Filme und Serien bei den unterschiedlichen Portalen veröffentlicht werden, ist ist nahezu überwaältigend.
Andererseits kann es auch nicht schnell genug gehen, wenn man auf einen Film oder eine Serie wartet.

2. Mittlerweile scheint es wirklich, als wären DVD- und Blu-ray-Player nur noch Relikte einer längst vergangenen Zeit und das finde ich eigentlich schade.
Denn gerade wenn ich etwas zusammen mit meiner Mutter schaue, bevorzuge ich eigentlich aus verschiedenen Gründen die gute alte DVD oder BluRay.

3. Die Hartnäckigkeit der Ukrainer bei der Verteidigung ihres Landes lässt mich ja durchaus hoffen, dass Putin auf Dauer zurückgeschlagen werden kann.
Andererseits hat er nun, nach eigener Aussage, den Finger auf dem Atomwaffenabschussknopf…

4. Ich glaube ja schon, dass Serien wie ‚Star Trek‘ auch in Jahrzehnten noch ihre Fans finden werden.
Schließlich sind Themen wie Entdeckergeist, Völkerverständigung, Konfliktbewältigung, etc. universell.

5. Medienkonsum ist am Ende auch immer Geschmackssache, denn schließlich kann nicht jeder das Gleiche mögen – Gott sei Dank.

6. Ich muss ja gestehen, dass ich in letzter Zeit häufiger Hörspiele und Hörbücher konsumiere als sonst.
Aber gerade am Arbeitsplatz hilft mir die Berieselung bei manchen Aufgaben zu fokusieren und das Gedankenkarussell abzustellen

7. Zuletzt habe ich ‚Major Crimes‘ fertig geschaut und das war durchaus emotional, weil mir der Cast bzw. die Figuren über sechs Staffeln doch sehr ans Herz gewachsen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #557

  1. mwj schreibt:

    Zu 3. Diese Widerstandsfähigkeit bewundere ich auch!

    Zu 4. Man müsste den Führern dieser Welt mal ein paar Folgen „Star Trek“ (vor allem TNG) vorführen, um ihnen zu zeigen, wie sich die Menschheit entwickeln könnte, wenn man wirklich zusammenarbeitet.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @mwj: Ich glaube nicht, dass das bei Putin und Konsorten etwas nutzen würde 😦

    Gefällt mir

  3. Pingback: Media Monday #557: Pandemie, Filmgeschmack, XBox spielen & PCR-Test | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..