Bild des Tages

Ich bin ein Opfer der Werbung geworden (ich liebe diese Erbse!), werde nun meine ersten veganen Ersatzprodukte testen und bin schon sehr gespannt.

Bei Endori sind nicht alle, aber einige Produkte glutenfrei und ich finde Erbsen auch irgendwie sympathischer als Soja (ohne Grund, rein aus dem Bauch).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Bild des Tages

  1. Wortman schreibt:

    *örks… Na dann… viel Spaß 😆

    Gefällt 1 Person

  2. Herba schreibt:

    @Wortman: Wieso wußte ich, dass von Dir so ein Kommentar kommt? *lol*
    Danke, den werde ich hoffentlich haben :mrgreen:

    Gefällt mir

  3. Wortman schreibt:

    Weil ich meine „Abneigung“ gegen Hardcore – Veganer offen herumtrage? 😆 😆

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Wortman: Ja, vermutlich. Zum Glück bin ich keiner, nichtmal Vegetarier 😉

    Gefällt mir

  5. Wortman schreibt:

    Vegetarisch mag ich auch. Bin kein „Dauerfleischesser“ aber ohne will ich auch nicht. 🙂

    Eine Witzfrage bringt es eigentlich genau auf den Punkt:
    Woran erkennt man einen Veganer?
    Er erzählt es dir.

    Kein „Normalesser“ oder Vegetarier würde bei jeder Geglegenheit zigmal betonen, was er für eine Essenseinstellung hat.

    Gefällt mir

  6. Hedgehogess schreibt:

    Die Erbse ist klasse! 😀

    Bei den Fleischersatzprodukten bin ich ein bisschen hin und her gerissen. Meiner Meinung nach muss ein pflanzliches Nahrungsmittel, das Fleischiges halbwegs glaubwürdig imitiert, so stark verarbeitet sein, dass es vermutlich nicht mehr besonders gesund ist. (Wie alle anderen stark verarbeiteten Lebensmittel auch.) Aber wenn man ganz allgemein mehr Auswahl möchte oder weniger Tierleid oder mehr Umweltschutz durch weniger Tierhaltung …
    Verrat mal, wie’s dir geschmeckt hat. 🙂

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Wortman: Nee, ganz ohne kann ich mir auch nicht vorstellen, wobei es auch so immer mal ganze Wochen gibt, wo ich kein Fleisch auf den Teller hatte.

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Hedgehogess: Ja, je stärker verarbeitet, desto ungesünder wirds vermutlich. Und wenn dann die einzelnen Zutaten noch vom anderen Ende der Welt angekarrt werden…
    Ich werde berichten 🙂

    Gefällt mir

  9. Wortman schreibt:

    So sieht es bei uns auch aus. Wir haben auch Wochen, wo wir kein Fleisch essen.

    Gefällt 1 Person

  10. seestern12 schreibt:

    Upsi, nun hast du mich voll ertappt. Ich hätte früher nie erwähnt, dass ich alles essen würde. Nun sage ich aber ständig, dass ich Veganerin bin. Habe im Krankenhaus fast nichts essen können, da es einfach nichts Veganer gab. Wir Veganer sind halt absolute „Gutmenschen“, die alle daran teilhaben lassen 🙂

    Gefällt mir

  11. Wortman schreibt:

    Ein Vegetarier sagt es nur, wenn es nötig ist 😉

    Gefällt mir

  12. seestern12 schreibt:

    stimmt, habe ich zu meinen vegetarischen Zeiten auch nie gesagt. Veganer sind in dem Punkt sehr speziell 🙂

    Gefällt mir

  13. Wortman schreibt:

    Das sieht ganz danach aus 😉

    Gefällt mir

  14. Pingback: Vegane Ersatzprodukte – schmeckt das? | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..