Musik am Samstag #208

Da es im Moment wenig gibt, was man gegen die Nachwirkungen meiner Corona-Erkrankung tun kann, außer ausruhen wann immer das nötig und möglich ist, haben mein Hausarzt und ich besprochen, dass ich diese Woche wieder in meinen normalen Arbeitsrythmus von 2 Tage HO, 3 Tage Büro einsteige und teste, ob ich das bewältigen kann.
Die Tatsache, dass er von sich aus mehrfach angeboten hat, mich sofort krank zu schreiben, wenn ich es nicht schaffe, sagt vermutlich einiges aus…

Aber irgendwie habe ich die Bürotage hinter mich gebracht und vor allem festgestellt, dass ich erstens eigentlich direkt ein Schläfchen bräuchte, wenn ich vor Ort ankomme und zweitens nach fünf bis sechs Stunden keine große Konzentration mehr für irgendwas aufbringe.
Macht den Arbeitsalltag auch nicht einfacher, ist aber nun einfach so…

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war mein Körper samt Hirn scheinbar so überdreht, dass ich, als mich meine irre Nachbarin gegen 11, nach nur einer Stunde Schlaf mit ihren Special Effects aufgeweckt habe, hellwach war und erst knapp 1 1/2 Stunden vorm Weckerklingeln wieder eingeschlafen bin.
Arbeiten gegangen bin ich aus verschiedenen Gründen trotzdem, aber besonders produktiv war ich vermutlich nicht.

Schau’n wir mal, was nächste Woche so bringen wird und was meine Blutwerte, die grade zusätzlich kontrolliert werden, so sagen…jetzt ist heute erstmal extrem Couching angesagt, während ich den Dreck, den die Handwerker die letzten Tage gemacht haben und der sich mal wieder im ganzen Haus verteilt hat, ignoriere.

Habt alle ein schönes Wochenende, kommt gut in die neue Woche und paßt auf Euch auf!

‚I’m still standing‘ – Elton John

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu Musik am Samstag #208

  1. freiedenkerin schreibt:

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende – trotz Corona-Nachwirkungen.

    Gefällt 1 Person

  2. nettebuecherkiste schreibt:

    Drücke die Daumen, dass du die Nachwirkungen bald hinter dir lassen kannst!

    Gefällt 1 Person

  3. Wortman schreibt:

    Pass auf dich auf.
    Drück dir die Daumen, dass es sich nicht zu einem „Long – Covid“ entwickelt…

    Gefällt 1 Person

  4. suseengler schreibt:

    Ich drücke Dir die Daumen dass Du Dich bald erholst. Wenn das Arbeiten aber zu anstrengend ist, breche den Versuch besser ab. Vielleicht kannst Du ja auch eine Kur/Reha beantragen?

    Gefällt mir

  5. Kate schreibt:

    Ich hoffe, dass sich das Ganze bald bessert und du die Nachwirkungen los bist.

    Danke für die Musik. Besonders das Video hat mich als Ex-Showtanz-Aktive sehr angesprochen. 💃🏻 🕺🏻

    Gefällt mir

  6. tedthethief schreibt:

    Gute Besserung und lass dich nicht unterkriegen, der Song ist spitze! 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Helin H. schreibt:

    Gute Besserung! Ich hoffe sehr, dass die Nachwirkungen bald nachlassen!

    Gefällt mir

  8. suzy schreibt:

    Daumen gedrückt, big hugs und alles Liebe 😘

    Gefällt 1 Person

  9. Servetus schreibt:

    Yeah, definitely get more rest. I think of that song a lot, too. Speedy recovery!

    Gefällt mir

  10. Michele Marsh schreibt:

    Great great song Herba
    Sending positive thoughts and hugs ❤️❤️❤️
    Hope your weekend has been restful too

    Gefällt mir

  11. Oh je, das klingt nicht gut. Lass dich drücken und ich wünsche Dir, dass es rasch bergauf geht! Erhol dich gut am Wochenende!

    Gefällt mir

  12. Esther schreibt:

    Vielleicht kannst Du nur halbe Tage arbeiten wenn unbedingt nötig? Pass auf Dich auf und nehme die Ruhe, die Du brauchst! Ich hoffe weiterhin für Dich auf schnelle Besserung.

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @freiedenkerin: Danke schön. Wochenenden sind ja immer gut 🙂

    Gefällt 1 Person

  14. Herba schreibt:

    @Nette: Danke. Noch bin ich ganz optimistisch, auch wenn grade dieser Nebel im Hirn manchmal ziemlich nervt.

    Gefällt 1 Person

  15. Herba schreibt:

    @Wortman: Ich geb mein bestes 🙂
    Danke schön!

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    Vielen Dank für die guten Wünsche und Deinen Kommentar Suse!
    Bis jetzt wurschtel ich mich durch, damit meine Kollegin nicht ganz allein den Laden wuppen muss. Mal schauen, wie es mir geht, wenn wir nächste Woche hoffentlich wieder besser besetzt sind und was die Blutergebnisse bzw. mein Hausarzt sagen.

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @Kate: Dank Dir!
    Sehr cool, oder?!?! Ich stelle sowieso immer wieder fest, dass gerade der Elton John aus dieser Periode gut für meine Laune ist, da muss ich das natürlich dann auch hier teilen 🙂

    Gefällt 1 Person

  18. Herba schreibt:

    @tedthethief: Danke und nein, keine Sorge. Unkraut vergeht schließlich nicht 😉
    Ja, das finde ich auch!

    Gefällt mir

  19. Herba schreibt:

    Hallo Helin und danke für den Kommentar und die guten Wünsche!

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @Suzy: Dank Dir. Füh dich auch mal aus der Ferne umarmt! Ich hoffe bei Dir ist alles klar so weit!?!

    Gefällt mir

  21. Herba schreibt:

    @Servetus: I sat on my sofa nearly all of sunday, so there was a fair amount of rest involved in my weekend. Thankfully extrem couching was never a big problem for me 🙂
    Thank you, much appreciated!

    Gefällt 1 Person

  22. Herba schreibt:

    @Michele: Thanks for the good wishes!

    Gefällt 1 Person

  23. Herba schreibt:

    Hallo Streifi und danke für Deinen Kommentar und die guten Wünsche! Bei all den lieben Kommentaren muss es mir ja bald besser gehen 🙂

    Gefällt 1 Person

  24. Herba schreibt:

    @Esther: Ja, das ist evtl auch eine Lösung. Mal schauen, was meine Vorgesetzte so meint, wenn sie nächste Woche aus ihrem Urlaub zurück ist. Danke schön!!!

    Gefällt 1 Person

  25. Wortman schreibt:

    Das höre ich doch gerne. 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.