Der junge Inspektor Morse, Staffel 7 [Werbung]

Nachdem das Team rund um Morse (Shaun Evans) am Ende von Staffel Sechs wieder vereint wurde, gibt es Spannungen zwischen ihm und Thursday (Roger Allam), weil PCS Bright (Anton Lesser) Morse nach seiner Rückkehr aus einem Urlaub in Venedig damit beauftragt, die aktuelle Mordermittlung an einer jungen Frau zu überprüfen, bei der Thursday und Strange (Sean Rigby) in einer Sackgasse stecken.
Werden Thursday und Morse den Mord aufklären und ihre Animositäten begraben?

Morse ist wieder da – yay! Leider ist die siebte Staffel mit nur drei Folgen noch kürzer als die vorangegangene, aber immerhin haben die Folgen, wie gewohnt, Fernsehfilmlänge.
Auch qualitativ bietet die siebte Staffel die gewohnte Qualität an Ausstattung, ansehnliche Inszenierung von Oxford und Umgebung und stimmigem Cast.
Schön fand ich auch die Bilder aus Venedig, wo Morse Urlaub macht, in die Oper geht und eine Frau (Stephanie Leonidas) kennenlernt.
Diese neue Beziehung zieht sich als Nebenhandlung durch alle drei Folgen und wer Morse kennt, kann sich denken, dass für einiges an Drama gesorgt ist, wenn es um den eigenwilligen Polizist und die Frauen geht.
Die jeweilige Mordermittlung ‚der Woche‘ ist immer spannend und jeweils mit aktuellen Themen der Zeit aufgepeppt.
Neben Emanzipation geht es auch um Ausländerfeindlichkeit und wie immer auch um die Seilschaften bei der Polizei.
Bei der Weiterentwicklung der Figuren lag in dieser Staffel das Augenmerk auf Thursday und auch Bright und den Beziehungen zur jeweiligen Ehefrau, was beide, aber vor allem Bright noch menschlicher macht.
Schwer anzuschauen war für mich der Ärger zwischen Morse und Thursday, die sich ja immer mal anzicken, aber hier voll auf Konfrontation gehen.
Vor allem Morse nimmt in dieser Auseinandersetzung keine Gefangenen, womit wiederum Thursday nur schlecht umgehen kann.
Die zunehmende Verbitterung von Morse tut wirklich weh und ich hoffe, dass es vielleicht in der nächsten Staffel ein wenig Freude und Leichtigkeit für ihn gibt, auch wenn diese ja nie von langer Dauer ist.
Insgesamt war auch diese siebte Staffel wieder unterhaltsame Krimikost für mich, die lieb gewonnene Figuren zurück auf meinen Bildschirm bringt, mit denen ich nach wie vor mitfiebere und mitleide und für die ich eigentlich immer das Beste erhoffe.
Fans der Serie werden sicher, genau wie ich, vie Spaß an dieser Staffel haben und sich nach dem Anschauen gemeinsam mit mir auf die achte Staffel freuen!

Mein Eindruck zu Staffel 1
Mein Eindruck zu Staffel 2
Mein Eindruck zu Staffel 3
Mein Eindruck zu Staffel 4
Mein Eindruck zu Staffel 5
Mein Eindruck zu Staffel 6
Die Serie beim ZDF
Die Serie bei ITV
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine
Die siebte Staffel als DVD bei Amazon.de (Affiliate-Link)

Die Staffel wurde mir als Stream von Edel Motion zur Verfügung gestellt – vielen Dank an Heike Glück! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der junge Inspektor Morse, Staffel 7 [Werbung]

  1. Michele Marsh schreibt:

    Glad you liked it!

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Bild des Tages | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  3. Pingback: Der junge Inspektor Morse, Staffel 8 [Werbung] | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.