Musik am Samstag #198

Na, haben alle den Sturm am Donnerstag gut überstanden? Hier wurde die Gartenhütte des Nachbarn weg geweht, was mich aus Gründen ziemlich erheitert hat, aber bei uns sind keine Schäden zu vermelden.

Am Arbeitsplatz war es einerseits ruhig, andererseits haben zwei meiner vier festen Kollegen mal wieder mit ihren Special effects geglänzt und mich damit am Mittwoch komplett auf dem falschen Fuß erwischt, was nun bei mir dazu geführt hat, dass ich umdenke und bestimmte Dinge, die ich eigentlich für normales, kommunikatives Arbeiten halte, in Zukunft einstelle.
Denn außer mir berichtet zum Beispiel keiner meiner Kollegen aus AG-Sitzungen (auch nicht wenn es wichtig wäre), im Gegenzug dazu beschwert man sich aber konstant, dass man ja nichts erfährt.
Tja, Jungs und Mädels, ich kann nur sagen: mir reichts nun erstmal mit eurem Sch**ß!

Ansonsten habe ich viel Zeit mit sinnlos an Bahngleisen rumstehen verbracht, weil fünf meiner sechs Fahrten diese Woche viiiiiiiiel zu spät waren. Von 20 bis 70 Minuten war alles dabei und die Informationspolitik des zuständigen Verkehrsverbunds war mal wieder eher suboptimal, aber zum richtig drüber Aufregen war ich viel zu müde.

Durch den Streß hat sich zum ersten Mal seit 1 1/2 Jahren diese Woche mein dysfunktionaler Gesichtsnerv mal wieder gemeldet und da mir die Tabletten, die mein Hausarzt mir gegen die Auswirkungen davon empfohlen hat, nicht helfen, probiere ich nun CPD-Öl aus, das meiner Schwester gut gegen ihre heftigen Kopfschmerzen vor ein paar Wochen geholfen hat.
Mal schauen, ob das was bringt. High wird man davon ja leider schonmal nicht 😉

Daheim im Mehrgenerationenhaus hat am Donnerstag reger Toiletten-Tourismus eingesetzt, weil sowohl das Bad meiner Mutter, als auch das Bad meiner Schwester abgerissen wurden.
Gestern stand zum Beispiel meine Nichte vor meiner Tür, trat von einem Fuß auf den anderen und raunzte ganz kläglich:
‚Ich muss mal und mein Bruder besetzt schon seit 10 Minuten das Gäste-WC. Kann ich mal bei Dir…?‘ was ich natürlich erlaubt habe.
Nachdem sie in meinem Bad verschwunden war, habe ich dann erstmal herzhaft gelacht und ihr dann auch gleich ein mündliches Duschvisum bei mir ausgestellt, weil
‚Im Keller kann ich nicht duschen! Da gibts SPINNEN!!!‘ und vor denen hat sie panische Angst, was sich wiederum in lauten Kreischorgien äußert
Bis die beiden Bäder wieder schön sind, wird es wohl vier bis sechs Wochen dauern und bis dahin betreibt vor allem die Family meiner Schwester weiter munterlustig TT 😉

Musikalisch hat mich diese Woche ein Song begleitet, der mir eigentlich immer gute Laune macht und Gute-Laune-Songs kann man ja eigentlich nie genug hören.
Fand übrigens auch die Putzfrau, die mich gestern Morgen im Büro beim Mitsingen und Mitwippen erwischt hat

In diesem Sinne, habt alle ein schnes WE, macht es Euch fein und paßt auf Euch auf!

‚Crocodile Rock‘ – Elton John

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Musik am Samstag #198

  1. Wortman schreibt:

    Der Crocodile rock ist schon klasse 🙂
    Ist ja viel los bei dir 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. nettebuecherkiste schreibt:

    Oh, der Crocodile Rock, den hab ich noch irgendwo auf einer Best of Elton John-MC (!) Ich hoffe, das Öl hilft dir etwas!

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    I love that song. I don’t even know what to say about your week except I am glad it’s over!

    Gefällt mir

  4. Kate schreibt:

    Oh man, ich hoffe, dass mit dem Öl funktioniert. Das muss du ja nun nicht wieder haben.

    Viel Glück beim Bad-Roulette. Und Elton is immer gut. 🐊 🎶

    Gefällt mir

  5. Michele Marsh schreibt:

    One of Eltons best songs! Always reminds me of The Muppet Show! ❤️
    Have a great weekend 🤗

    Gefällt mir

  6. Michele Marsh schreibt:

    That’s a great Elton song! Have a wonderful weekend Herba

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Wortman: Ja, immer wieder gut.
    Leider ja. Hoffentlich wird’s bald mal wieder ruhiger!

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Nette: Hihi, so alt und trotzdem gut 🙂
    Danke schön. Der Apotheker meinte, es wird vermutlich einige Tage dauern, um abschätzen zu können ob es hilft. Geschlafen hab ich letzte Nacht aber schonmal wie ein Stein 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @Servetus: Me too!
    It wasn’t as bad as the week before but yeah, me too. Might have been the full moon or something *sigh*

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Kate: Danke, ich hab letzte Nacht 10 Stunden am Stück geschlafen, das ist jedenfalls schonmal ein gutes Ergebnis 🙂

    Mein Bad ist ja intakt, von daher brauchen eher die anderen im Haus Glück 😉 aber danke!

    Gefällt 1 Person

  11. Herba schreibt:

    @Miche: Thanks, you too!

    Gefällt 1 Person

  12. Herba schreibt:

    @Michele: Yes, it it. Thanks you too!

    Gefällt 1 Person

  13. Michele Marsh schreibt:

    And Herba I’m sorry I commented twice. There was a weird message yesterday and I thought it hadn’t gone through

    Gefällt mir

  14. Wortman schreibt:

    In paar Wochen bestimmt… wenn alle Bäder fertig sind 😉

    Gefällt 1 Person

  15. Esther schreibt:

    Hoffentlich wird die kommende Arbeitswoche besser!
    Ja, das ist ein gutes Lied zum aufmuntern. 🙂

    Gefällt 1 Person

  16. nettebuecherkiste schreibt:

    Das klingt doch schon mal gut 🙂

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @Michele: No problem!

    Gefällt 1 Person

  18. Herba schreibt:

    @Esther: Das hoffe ich auch, danke.
    Da kann man so schön mitswingen und mitsingen 🙂

    Gefällt mir

  19. Herba schreibt:

    @Nette: Finde ich auch 🙂

    Gefällt 1 Person

  20. Kate schreibt:

    Wow, der Kommentar ist heute hier aufgeschlagen. Aber gut, dass es funktioniert.

    Gefällt mir

  21. Herba schreibt:

    @Kate: Wow, ich wußte gar nicht, dass es bei Kommentarfunktionen auch Schneckenpost gibt *lol*

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.