Musik am Samstag #196

Wenn man die halbe Woche mit nem grippalen Infekt im Bett liegt, gibt es weder viel zu erzählen – außer vielleicht, dass der Corona-Test negativ war, den ich zur Beruhigung gemacht habe – noch hatte ich Musik, die mich dieser Tage begleitet hat.

Gestern Abend habe ich allerdings doch noch durch Zufall ein Lied gefunden, das mir seitdem nicht mehr aus dem Ohr geht.
Die Cover-Version eines recht bekannten Songs, ist so ungewohnt und vielleicht auch ein bißchen schrägt, dass ich einfach nicht dran vorbei kam und sie seitdem unzählige Male wieder gehört habe.
Und obwohl die Interpreten eigentlich eine FolkBluegrass-Band sind, kriege ich hier vor allem bei den ersten dreißig Sekunden irgendwie Klezmer-Vibes…

Habt alle ein schönes Wochenende und kommt gut in die neue Woche!

‚You are my sunshine‘ – The Dead South

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Musik am Samstag #196

  1. Wortman schreibt:

    The Dead South… ich liebe diese Gruppe. Die machen so geile Musik.
    Auf den hier, fährt selbst mein Junior total ab 🙂

    Dienstags-Gedudel #65

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Wortman: Kenne und mag ich auch 🙂

    Gefällt mir

  3. Wortman schreibt:

    Schön zu wissen 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. freiedenkerin schreibt:

    Ein Glück, dass du nur „eine normale Rüsselpest“ hast…
    Weiterhin gute Besserung!

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @freiedenkerin: Ja, das hat mich auch sehr beruhigt. Danke schön.

    Gefällt 1 Person

  6. Servetus schreibt:

    Glad it wasn’t COVID. That song is so weird!

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Servetus: Me too. I’ve got a bit paranoid after I developed a cough over the last three days, so I used the last day of free testing and was really relieved when it came back negative.

    It sure is, but for my ears in a good way. Maybe because a song that sounds originally so happy, doens’t in this version?

    Gefällt 1 Person

  8. Servetus schreibt:

    I have a lot of personal / family associations with conventional versions of this song. I would agree this version is really attention-getting.

    Gefällt mir

  9. Esther schreibt:

    Ja, diese Version kannte ich nicht und mag ich jetzt auch! 🙂

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Servetus: Understandable that that version is weird for you then.

    Gefällt 1 Person

  11. Herba schreibt:

    @Esther: Geht gleich ins Ohr, oder?!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.