Medienjournal: Media Monday #520

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #520

1. Früher fragte man nach drei Büchern für die einsame Insel. Wenn wir einmal unterstellen, dass es dort Strom gäbe und die Frage multimedial betrachtet etwas weiter fassen, welche drei Dinge würdet ihr mitnehmen?
Meinen gut gefüllten ebook-Reader, meinen Laptop und die entsprechenden Ladekabel 😉

2. Hörbücher oder Hörspiele habe ich mittlerweile beides in meinem Medienrepertoire, wobei ich gerade erst wieder gemerkt habe, dass es mir leichter fällt Hörspielen zu folgen.
Muss an der Sozialisierung durch ‚Die drei ???‘, ‚TKKG‘, ‚Bibi Blocksberg‘ und ‚Scotland Yard‘, etc. liegen :mrgreen:

3. Ich bin ja doch positiv überrascht, wie sich der Blick auf so manchen Film Jahre nach der Erstsichtung verändern kann. Habe ich gerade erst wieder bei meiner Rewatch von ‚Hotel Splendide‚ mit Daniel Craig und Toni Collette (und Helen McCrory in einer ganz kleinen Nebenrolle) gemerkt.

4. Abo-Modelle, wie mittlerweile im digitalen Bereich für alles Mögliche üblich nutze ich nur für Serien und Filme. Für Musik und Bücher brauche ich das zur Zeit nicht.

5. Ein Defibrilator am Rand eines Fußballspiels ist auch eine Errungenschaft, die nicht wegzudenken ist.
Ich mag gar nicht darüber nachdenken, wie es sonst gestern Christian Eriksen beim EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland ergangen wäre…
Wenn ich nur an die schrecklichen Bilder denke, bekomme ich schon wieder Gänsehaut und bin nach wie vor sauer auf die UEFA, dass das Spiel gestern noch zu Ende gespielt wurde. Meiner Meinung nach hätte man nämlich die Spieler schützen und ihnen die Entscheidung abnehmen müssen. Aber wie immer im Fußball ist eben der Kommerz am wichtigsten 😦
Ich wünsche jedenfalls Christian Eriksen alles, alles erdenklich Gute und hoffe, dass sich die Beteiligten auch wieder von dem schrecklichen Schock erholen!

6. Jetzt, wo Freunde und Familie langsam aber sicher wieder öfter oder mehr zusammenkommen können, hoffe ich, dass meine Mutter trotzdem bei ihrem Vorsatz bleibt, ihren Siebzigsten im August nur im kleinen Kreis zu feiern.
Bei uns kommen nämlich schnell mal 50 Leute zusammen, wenn sie ihre Geschwister und Co einläd und darauf hab ich so gar keine Lust.

7. Zuletzt habe ich mal wieder meinen Wecker verflucht und das war nur richtig, weil das doofe Ding wieder viel zu früh geklingelt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #520

  1. Wortman schreibt:

    Die drei ???… da habe ich mal zwei oder drei Hörspiele gehört. Bei mir waren das eher Sinclair und Konsorten 😆
    Die EM, wie alle Meisterschaften, sind auf Kohle ausgelegt. Auf Millionen/Millarden… da kann man doch keine Rücksicht nehmen auf einen Fussballer, der fast gestorben wäre… *kotz
    Warum stellst du deinen Wecker so früh? 😆

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Wortman: Sinclair kenne ich auch, aber die habe ich erst recht spät für mich entdeckt.

    DAS weiß ich auch nicht, da muss ich dran arbeiten 😉

    Gefällt mir

  3. mwj schreibt:

    Ich hab Die drei ??? 2010 auf der Berliner Waldbühne live erlebt.

    Gefällt mir

  4. Wortman schreibt:

    Ich stell meinen Wecker immer knapp… lieber länger schlafen als zu früh aufstehen 😆

    Ich glaube, ich fand die Sinclairs damals recht gut.

    Gefällt mir

  5. Pingback: Media Monday #520 – von einsamen Inseln und einer guten Show – Filmexe – Blog über Filme und Serien

  6. Pingback: Einschlafhilfe, Beratungsresistent, Einmalzahlungen, das Rad & Podcastpause | Sneakfilm - Kino mal anders

  7. Herba schreibt:

    @mwj: Das war dann sicher Vollplayback-Theater oder sowas, gelle? Ich war vor Jahren mal bei einer Launchparty für eine neue Folge, da war allerdings ’nur‘ Oliver Rohrbeck zugegen.

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Wortman: Mache ich mittlerweile auch so, ist aber meist trotzdem zu früh, weil ich noch nicht ausgeschlafen bin 😉

    Gefällt mir

  9. mwj schreibt:

    Ne, das war ein Live-Hörspiel mit den Originalsprechern und einem Geräuschemacher.

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @mwj: Ah, okay. Lohnt sich das? Also im Sinn von: macht das Spaß?

    Gefällt mir

  11. Michele Marsh schreibt:

    I’ll have to look into that movie w DC and Toni Collette
    I’m trying to get back into audio books. I got one for my recent bday so hopefully incentive to start again

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Michele: It’s a bit weird, but I liked watching it a second time.
    Happy belated birthday. Which one did you get?

    Gefällt 1 Person

  13. Michele Marsh schreibt:

    I got Miranda’s book since I’m a huge fan of hers. I had a look at the trailer again ummm not sure even Toni could tempt me to watch it maybe down the road 😁

    Gefällt mir

  14. Michele Marsh schreibt:

    Thank you Herba for the bday sentiment 😘❤️

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Michele: Miranda’s book?

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @Michele: You’re welcome!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.