BBC’s ‚Der Giftanschlag von Salisbury‘ morgen (10.6.) bei Arte

Arte hat sich mal wieder eine britische Erfolgsserie gesichert. Bei der BBC war sie 2020 zu sehen und nun kommt sie ins deutsche Free TV.

Darum geht es:

Salisbury, 04. März 2018:
Sergei (Wayne Swann) and Yulia Skripal (Jill Winternitz) werden bewußtlos auf einer Bank im Stadtzentrum gefunden.
Die Rettungskräfte vor Ort gehen von einer Drogenüberdosis bei Vater und Tochter aus.
Doch als bekannt wird, dass Sergei Skripal ehemaliger, russischer Militärgeheimdienstoffizier war, der als Doppelagent für die Geheimdienste Großbritanniens arbeitete, wird ein nationaler Notfall ausgerufen.
In einer allgemeinen Kraftanstrengung finden die zuständigen Behörden heraus, dass die Skripals mit einem Nervengift namens Nowitschok vergiftet wurden, dass die gesamte Stadtbevölkerung gefährdet…

Wie mir das Ganze gefallen hat, könt ihr hier nachlesen.

‚Der Giftanschlag von Salisbury‘ bei Arte (über den Link kommt man auch direkt zur Mediathek, wo die Miniserie bis 9.7.2021 verfügbar ist)
‚The Salisbury Poisonings‘ bei der BBC
‚The Salisbury Poisonings‘ bei Amazon.de (Affiliate-Link)
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Ein englischer Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.