Musik am Samstag #160

Die vergangene Arbeitswoche war eher lauwarm, mit guten und nervigen Höhepunkten und ich bin froh, dass sie rum ist.

Privat gab es ein familiäres Drama, weil der 18jährige im Haus grade mal als Dramaqueen unterwegs war – Kinder sind sooooo toll

Und ich war chronisch müde, weil ich in den letzten Tagen permanent schlecht geschlafen habe und dementsprechend leicht genervt.
Mein Ausspruch ‚Der Nächste, der was von mir will und nervt, gewinnt einen Freiflug auf unsrer Köhlerkuss-Wurfmaschine!‘ hat allerdings meine Mutter extrem amüsiert. Da hatte dann wenigstens einer seinen Spaß.

Zum aktuellen Weltgeschehen sage ich besser nichts, außer vielleicht: ‚BoJo, Trump, Afd und Konsorten alle in einen Sack und draufhauen. Es träfe nie den Falschen!‘.

Gekauft habe ich diese Woche einen Comic, ein Hörspiel und ein paar Hausschuhe – alles online, alles auch schon geliefert

Geschaut habe ich unter der Woche auch nur, was gerade im Fernsehen lief, wenn ich eingeschaltet habe. Dafür habe ich einen Krimi zu Ende gelesen, ist ja auch mal schön, viel zu lesen.

Musikalisch war ich diese Woche mal wieder in der Vergangenheit unterwegs und lasse Euch einen Song da, der aus den Neunzigern stammt und mir immer noch gut gefällt.

Habt alle ein schönes WE, kommt gut in die neue Woche und bleibt gesund!

‚It must have been love‘ – Roxette

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Musik am Samstag #160

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba this is a great song from Pretty Woman soundtrack
    Hope your weekend is quiet and relaxing
    Hugs to Sam and better sleep! 🤗❤️

    Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Eine männliche Dramaqueen im Haus… wenn das nix ist 🙂 Meiner kann das hin und wieder jetzt schon… und der ist halb so alt 😆

    Ich habe diese Woche auch noch gar nix geschaut.

    Gefällt 1 Person

  3. Herba schreibt:

    @Michele: Yeah, I think so too. But I always liked Roxette so the group doen’s have to do much to thrill me anyway 🙂
    Thanks, the same to you!

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @Wortman: Na dann ‚viel Spaß‘ mit Deiner eigenen Dramaqueen und weiterhin gute Nerven 😉

    Gefällt mir

  5. Michele Marsh schreibt:

    Herba so cool that you always liked them! I loved Marie’s look so much I got the same
    hair style she had in 1991!!

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Michele: Yeah, they belong for me inseparable to the music scene of the late eighties and early nineties.
    Cool and really brave to get such a unusual haircut for a woman at that time.

    Gefällt 1 Person

  7. Wortman schreibt:

    Den Spaß haben wir hier öfters 😆

    Gefällt 1 Person

  8. Kate schreibt:

    So ein schöner Song. *seufz*

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Kate: Schön und wehmutig zugleich

    Gefällt 1 Person

  10. Esther schreibt:

    Teenie Drama-Queens haben wir auch manchmal hier… seufz…
    Hoffe Du konntest am Wochenende etwas ausruhen und besser schlafen.

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Esther: Dann weißt du ja, wovon ich rede 🙂
    Danke, hier scheint gerade viel die Sonne, das war am WE wirklich schön zum draußen sein

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.