Medienjournal: Media Monday #478

Auch an diesem Montag kann leider Wulf den Media Monday nicht hosten, weil die technischen Probleme, die seinen Blog heimsuchen, hartnäckiger sind als gedacht – weiterhin alles Gute!
Daher springt dankeswerterweise erneut cRuEllY ein – danke dafür!

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #478

1. In meiner Kindheit habe ich so manche Serie geliebt und auf jede neue Folge hingefiebert, weil es noch keine Streamingdienste gab und man nur eine FOlge pro Woche schauen konnte.
Keine Ahnung wo ich auf der Strecke diese Geduld zum Warten verloren habe, aber mittlerweile schaue ich Serienstaffeln am liebsten in einem Rutsch bzw. in meinem eigenen Tempo an.

2. Die Ankündigung von ‚Enola Holmes‘ hat mich wirklich gefreut, weil ich die Bücher recht charmant finde und gespannt bin, wie das filmisch umgesetzt wird.
Der Film wird ab 23.9. bei Netflix verfügbar sein – hoffentlich gilt das auch für NetflixDE!

3. ____ ist/sind mein/e liebste/r/n Superheld/in/n/en, weil ____ .
Hier fiel mir, wieso auch immer, zuerst Loki ein, aber der ist ja nun wirklich kein Superheld, also kann ich den nicht nennen und muss passen.
Von den ganzen Superhelden-Filmen habe ich schon ewig keinen mehr gesehen und bei den vielen Serien, die es mittlerweile so gibt, war bisher niemand dabei, den ich als Liebling bezeichnen würde, auch wenn ich zuletzt zum Beispiel ganz gern ‚Batwoman‘ geschaut habe, die Serie ist toll für zwischendurch, auch wenn der ein oder andere Schauspieler besser sein könnte.

4. Während der aktuellen Corona-Pandemie habe ich viel über die Gesellschaft gelernt, in der ich lebe. Viel mehr als mir ehrlich gesagt lieb ist. Leider alles ziemlich deprimierend…

5. Über neue Trailer informiere ich mich eigentlich über die Benachrichtigungsfunktion bei Youtube.
Leider wurde dieser Dienst per mail vor ein paar Tagen unvermittelt eingestellt. Keine Ahnung, ob ich diszipliniert genug bin, um mich nun regelmäßig bei YT einzuloggen und nach neuen Trailer zu schauen. Doof!

6. Schon seit Jahren möchte ich mal wieder Rom besuchen, aber in Zeiten von Corona wird das weiterhin warten müssen.

7. Zuletzt habe ich den ersten Teil der 5. Staffel von ‚Lucifer‘ geschaut und das war unterhaltsam, weil Tom Ellis als Teufel immer sehenswert ist.
Andererseits nervt mich aber weiterhin Lauren German als Chloe ganz furchtbar. Hätte man für die Rolle nicht jemanden finden können, der mehr als zwei Gesichtsausdrücke drauf hat?!?

Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #478

  1. Wortman schreibt:

    Nr. 1 kann ich dir nachfühlen 🙂 Ebenso Nr. 4…
    Ich freu mich immer auf die Benachrichtigung von Netflix am Monatsende. Die 40 Neustarts demnächst 🙂

    Liken

  2. Esther schreibt:

    „Andererseits nervt mich aber weiterhin Lauren German als Chloe ganz furchtbar. Hätte man für die Rolle nicht jemanden finden können, der mehr als zwei Gesichtsausdrücke drauf hat?!?“ – ich bin vor allem wegen ihr abgehakt in der 2. Staffel… wird also nicht besser…

    Liken

  3. Servetus schreibt:

    #1 is still how I’d prefer to watch TV. Ah well.

    #4. Yup.

    Liken

  4. mwj schreibt:

    Zu 4. Diese Lektion mussten leider sehr viele machen.

    Zu 7. Immerhin schon zwei Gesichtsausdrücke! Manche „Schauspieler“ kommen nie über einen hinaus. 😉

    Liken

  5. Herba schreibt:

    @Wortman: Ich kriege lustigerweise keine Benachrichtigungen von Netflix, obwohl ich sämtliche Optionen in meinem Konto dazu angehakt habe *lol*

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Esther: Eher im Gegenteil. In den späteren Staffeln, wenn sie sich in Luficer verliebt, stellt sie das auf so ne atemlose Art und Weise dar, die mich zusätzlich nervt. Unglaublich schlecht! Und wenig glaubhaft noch dazu.

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Servetus: Because of the time to process between the episodes?

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @mwj: *grummel*

    Ja, aber…..das ist echt wenig 😉

    Liken

  9. Wortman schreibt:

    Das ist ja komisch. Liegt es bei mir vielleicht daran, dass ich Netflix auch auf dem Handy aktiviert habe?

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Wortman: Ich hab keine Ahnung. Ist mir aber auch nicht wichtig genug, um den Kundenservice zu kontaktieren. Ich wundere mich nur drüber 🙂

    Liken

  11. Esther schreibt:

    Schade.

    Gefällt 1 Person

  12. Wortman schreibt:

    Wichtig wäre mir das auch nicht. Das stimmt. 😁

    Gefällt 1 Person

  13. Servetus schreibt:

    I don’t know exactly. I think the growing queue of things I have to watch in Netflix (that I never watch) weighs on me like an SUB that I never touch. It feels like an obligation. I have to really really want to watch something to binge watch it. I do like the rhythm of a weekly tv show. I notice this with dad — he has a sort of pattern (Penn & Teller on Mondays, Oak Island on Tuesdays, etc.) and even though I don’t really love the shows, I like the predictability.

    Liken

  14. Herba schreibt:

    @Servetus: Sounds plausible

    Gefällt 1 Person

  15. Pingback: Lucifer – so devilish – The Book of Esther

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.