Musik am Samstag #151

Gestern vor 100 Tagen ermordete ein rechtsradikaler Schütze in Hanau 10 Menschen.

Es sollte also in Deutschland im Hinblick auf den Mord an George Floyd niemand so tun, als sei uns Rassismus hier fremd.
Mich macht das alles wütend, aber vor allem traurig. Und sprachlos…

Paßt auf Euch auf, schaut nicht weg, bezieht Stellung und bleibt, was Corona angeht, vorsichtig!

„…Denn nichts auf dieser Welt könnte schlimmer
Sein als das Fehlen dieses Glücks
Ich lieb‘ es wie auf ewig und für immer
Bitte gebt mir mein Leben zurück…“

‚Gebt mir mein Leben zurück‘ – Cassandra Steen bei der Trauerfeier für die Ermordeten von Hanau

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Musik am Samstag #151

  1. Michele Marsh schreibt:

    Well said
    I’m very sad and heartbroken that I’m 2020 we haven’t come very far in conquering racism 😞😭

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Michele: Thanks.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.