Goliath, Staffel 3 (Originalversion)

Billy McBride (Billy Bob Thornton) ist zurück und nimmt es dieses Mal mit einem großen Agrarbetrieb im Central Valley auf, der den Tod von Billys alter Freundin durch illegale Wasserentnahmen verursacht haben soll.
Der reiche Mandelfarmer Wade Blackwood (Dennis Quaid) trocknet das Land ausserhalb seines Betriebs aus, um selbst maximale Gewinne zu machen.
Wird es Billy zusammen mit seiner Partnerin Patty (Nina Arianda) gelingen ihm und seiner exzentrischen Schwester Diana (AMy Brenneman) das Handwerk zu legen?

Auf die dritte Staffel von ‚Goliath‘ bin ich nur durch Zufall aufmerksam geworden, aber da ich die ersten beiden Staffeln relativ gern geschaut habe, wollte ich natürlich wissen, wie es mit dem versoffenen Anwalt Billy und seiner Crew weitergeht.
Die dritte Staffel ist die bisher mit Abstand abgedrehteste, auch wenn das Thema Wasserverbrauch und Wasserrechte mega-aktuell ist.
Gerade Amy Brenneman alias Diana Blackwood sorgt für einen wirklich gestörten Handlungsstrang, was mich extrem verstört hat, kenne ich die Schauspielerin vor allem als nette, fürsorgliche Richterin aus ‚Für alle Fälle Amy‘.
Und auch Dennis Quaid spielt den selbstverliebten Geldsack wirklich überzeugend.
In diesem hochklassigen Setting fällt der abgehalfterte Säufer Billy noch stärker als sonst auf und einmal mehr überzeugt mich Thornton mit seinem Können.
Leider fand ich Ariandas Part als Patty in dieser Staffel ziemlich klein und eher nichtssagend, aber wenn sie auftauchte, mochte ich die Anwältin, die im Mini herumbraust und Billy regelmäßig den Kopf wäscht, wieder sehr gerne.
Die Richtung, in die die Serie geht, finde ich nicht ganz gelungen, auch wenn ich die Figuren nach wie vor spannend finde.
Von daher würde ich mir wünschen, dass man in einer vierten Staffel, die es laut IMDB geben wird, nicht mehr ganz so heftig auf die Kacke haut und eher die wiederkehrenden Figuren etwas weiterentwickelt.
Musik, Setting und die Bildsprache sind stimmig und passen gut, zur Geschichte, die erzählt wird.
Daher war auf die dritte Staffel wieder halbwegs unterhaltsam und nun will ich natürlich auch wissen, wie es mit Billy weitergeht. Also werde ich mir auch die vierte Staffel anschauen.

Mein Eindruck zu Staffel 1
Mein Eindruck zu Staffel 2
Goliath, Staffel 3 bei Amazon Video (Affiliate-Link)

Ein englischer Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Goliath, Staffel 3 (Originalversion)

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba have not heard too much about this and BBT is hit or miss with me
    Amy Brennaman have always liked
    Great review and very genuine snd honest😉❤️

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Michele: They did a lot of marketing for the first season, but stoped for the others – typical for Amazon I guess.
    It’s not a must see show, particularly if you don’t like the actors.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.