Mad about the medic (Saving Chicago #3) von Piper Rayne [Werbung]

Lauren Hunt kennt Luca Bianco seit der gemeinsamen Highschool-Zeit und seitdem sind die Beiden auch wie Hund und Katze.
Während Lauren die selbstsichere Art von Luca hasst, behandelt er sie wie einen Saufkumpel und nicht wie eine Frau.
Doch als Lucas Mutter am Herz operiert werden muss, überredet Luca Lauren dazu seine Verlobte zu spielen, damit Mama Bianco sich keine Sorgen um ihren jüngsten Sohn macht.
Ob das auf die Dauer gut gehen kann?

‚Mad about the Medic‘ ist der dritte und letzte Band der Saving-Chicago-Reihe von Piper Rayne und auch wenn mir der zweite Teil nicht uneingeschränkt gut gefallen hat, wollte ich wissen, wie der dritte Bianco-Bruder zu seinem Happy End kommt.
Dieser Band sollte eigentlich erst im Juni erscheinen, aber wegen der Corona-Krise hat sich der Verlag dazu entschieden, das Erscheinen des ebooks vorzuziehen.
In gewohnt gut lesbarem Schreibstil erzählt die Autorin die Hassliebe von Lauren und Luca. Die Geschichte wird dabei abwechselnd aus Laurens und Lucas Sicht erzählt und gibt so Einblicke in die Gedankenwelt der beiden Protagonisten.
Luca ist ein ziemlicher Angeber und ich konnte beim Lesen gut verstehen, dass Lauren so einige Probleme mit dem Kerl hat.
Andererseits zeigt Lucas Perspektive eine ganz andere Seite von ihm und ermöglicht dem Leser zu sehen, dass auch der kleinste Bianco ein guter Kerl ist.
Durch die Hass-Liebe der Beiden entwickelt sich die Liebesgeschichte langsamer als bei Vanessa und Cristian in Band Zwei, was der Geschichte meiner Meinung nach sehr gut tut.
Liebesszenen werden wieder, wie ich das aus Band Eins gewohnt war, wohl dosiert eingesetzt und es wird nicht mehr, wie von Band Zwei von mir kritisiert, dauernd mit den immer gleichen Genitalworten um sich geworfen.
Und natürlich ist es auch bis zum wohl verdienten Happy End nicht weit, nachdem man ein paar vergnügliche Lesestunden mit der ganzen Bianco-Familie verbracht hat.
Insgesamt ist ‚Mad about the medic‘ für mich der gelungenen Abschluss einer insgesamt unterhaltsamen Reihe für zwischendurch, die ich Liebhabern des Genre durchaus weiterempfehlen kann.

Die Bände der Reihe in chronologischer Reihenfolge (Affiliate-Links):
Flirting with fire
Crushing on the cop
Mad about the medic

Piper Rayne bei Ullstein
Piper Raynes Homepage

Das ebook wurde mir von Netgalley bzw. vom Ullstein-Verlag als Rezensionsexemplar im Rahmen einer Adventskalender-Aktion zur Verfügung gestellt – vielen Dank! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Liebesroman abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mad about the medic (Saving Chicago #3) von Piper Rayne [Werbung]

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba of the three did you have a favorite or all
    Three balanced each other out?
    I like the different perspectives of the protagonists in a story
    To me gives the story more depth
    Great review as always 👍❤️❤️

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Michele: I liked the first book the most I guess but all in all they are all three readable but also have all their flaws.

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.