22 Wochen – 1 Objekt: Woche Sechzehn

Aequitas und Wortman haben ein weiteres altes Fotoprojekt wiederbelebt.
Dafür wird ein ausgesuchtes Objekt 22 Wochen lange immer wieder neu in Szene gesetzt.


Professor Snape mit meinem Adventskranz, der dieses Jahr sehr minimalistisch ausgefallen ist

Alle meine Beiträge zum Projekt könnt ihr hier nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu 22 Wochen – 1 Objekt: Woche Sechzehn

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba less is more 😘❤️
    Prof Snape is happy in his spot!
    Beautiful center piece aesthetically
    I’m not religious at all

    Liken

  2. Servetus schreibt:

    So I’m sure you know we have all these heterodox traditions in the US for the advent wreath that don’t have anything to do with the German original. Some people say it’s the fourth candle that stand for the magi. I guess Snape is worried he’ll be forgotten?

    Liken

  3. Wortman schreibt:

    Stimmt, sehr minimalistisch aber Snape ist ja auch kein Luxustyp.

    Gefällt 1 Person

  4. Guylty schreibt:

    Kranz, Deko, Kerzen. Da ist doch alles dran, was das Adventsherz begehrt. Was wohl Snapi davon hält?

    Gefällt 1 Person

  5. fraggle schreibt:

    Und schon wieder: Was für eine Lichtgestalt! 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Schon wieder ist ihm ein Licht aufgegangen. Also, wenn das kein System hat 😀 .

    Gefällt 1 Person

  7. Oh, ich bekomme ein wenig Angst, dass er angekokelt wird … 😱

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @Michele: it got a bit warm for him though 😉

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @Servetus: I didn#t know that. Might be the reason why he is constantly hanging around the wreath at the moment 😉

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Guylty: Das ist wahr!

    Liken

  11. Herba schreibt:

    @Guylty: Er hängt seit Tagen in der Nähe des Kranzes rum. Also scheint er ihm zu gefallen….oder er hat irgendwas vor. Man weiß es nicht 😉

    Liken

  12. Herba schreibt:

    @fraggle: In diesen Zeiten kann man davon nicht genug haben 😉

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @Bette: Entweder es gibt ein System oder dem Blogger hier fällt gerade nichts wirklich Innovatives ein – man weiß es nicht 😉

    Gefällt 1 Person

  14. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: Keine Sorge, ich passe gut auf ihn auf und zur Not steht der Familienhund bereit, um ihn mit der Zunge zu löschen 😉

    Gefällt 2 Personen

  15. fraggle schreibt:

    Absolut!

    Gefällt 1 Person

  16. Michele Marsh schreibt:

    Herba by now I can well imagine 😉

    Gefällt 1 Person

  17. 😉 Das möchte ich sehen. Oder lieber nicht.

    Liken

  18. Letztes kann ich natürlich überhaupt nicht unterschreiben. Im Advent zündet man nun einmal Lichter an 🙂 .

    Liken

  19. Servetus schreibt:

    Or maybe he has a potion he wants to cookup and needs a heat source.

    Liken

  20. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: Seitdem er ihn bei nem kleinen Photoshoot im Wald apportiert hat, würde der Familienhund den Professor am liebsten ständig durch die Gegend tragen, da macht er das mit dem Löschen im Notfall sicher auch gern 😉

    Liken

  21. Herba schreibt:

    @Bette: Das ist natürlich wahr 😀

    Gefällt 1 Person

  22. Herba schreibt:

    @Servetus: I think I really don’t want to know anything about it 😉

    Gefällt 1 Person

  23. Ist ja niedlich! 😂

    Liken

  24. Herba schreibt:

    @AequitasEtveritas: ich fürchte ja etwas, dass Sam irgendwann das Gesicht des Professors abgesabbert hat 😉

    Liken

  25. 😂😂😂 Solange er nicht auf ihm herumkaut …

    Liken

  26. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: DAS käme vermutlich als nächstes 😉

    Gefällt 1 Person

  27. Oh, da musst du wirklich gut auf ihn achten! *sabber*

    Liken

  28. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: Zur Zeit geht er mit mir arbeiten, da kann in dieser Richtung nichts passieren

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.