Der Magier von London (Alex Verus #3) von Benedict Jacka [Werbung]

 
Der Magier Alex Verus, der in London einen Laden für Zauberei betreibt, ist alarmiert, denn es verschwinden Magier-Lehrlinge spurlos und der Rat hat keine Ahnung, wer dahintersteckt.
Also macht sich Alex zusammen mit seinem Lehrling Luna, sowie alten und neuen Bekannten auf die Suche nach der Lösung…
 

Der dritte Teil von Benedict Jackas Buchreihe rund um den Magier Alex Verus ist, genau wie seine Vorgänger flüssig und gut lesbar geschrieben.
Man taucht direkt in das neue Abenteuer ab, ohne großen Vorreden ausgesetzt zu sein, nur hier und da werden wichtige Informationen aus den Vorgängerbänden eingestreut.
Dadurch ist das Erzähltempo angenehm hoch und die Spannung steigert sich von Seite zu Seite.
Dabei geht Jacka wie üblich nicht ziemperlich mit seinen Figuren um und nicht nur Verus, sondern auch Luna und die ein oder andere neue Figur bekommt so einiges ab.
Mir gefällt diese Verletzlichkeit, weil sie für ein kleines Stück Realität sorgt, den ich auch in einem Fantasyroman sehr schätze.
Der aktuelle Fall rund um die verschwundenen Lehrlinge erschien mir persönlich spannender, als der aus dem Vorgängerband und die neu eingeführten Figuren und Kreaturen fügen sich harmonisch in die Magierwelt des Autors ein.
Und auch wenn die Auflösung für mich nicht ganz überraschend kam, hatte ich viel Spaß dabei mit Alex und seinen Freunden und Kollegen mitzurätseln.
Dass auch Arachne wieder einen kurzen Auftritt bekommt, fand ich großartig. Sie ist mir wirklich mittlerweile genau wie Alex, Luna und Sonder sehr ans Herz gewachsen und ich liebe es, wenn Alex sie besucht!
Seit Band Eins wünsche ich mir ja immer wieder mehr Entwicklung der einzelnen Protagonisten und leider wurde ich, was das angeht, auch in Band Drei wieder eher enttäuscht.
Von Wachstum oder Weiterentwicklung ist nach wie vor nicht viel zu merken. Daher denke ich, dass das einfach nicht das Ding des Autors ist und stufe die Alex-Verus-Reihe als das ein, was sie definitiv ist: gute Fantasyunterhaltung mit nicht ganz so viel Tiefgang.
Damit kann Jacka auf jeden Fall immer wieder aufs Neue punkten und ich werde nicht mehr enttäuscht, wenn auch im nächsten Band dieser eine Aspekt fehlen sollte.
Insgesamt kann ich auch diesen Band wieder allen Verus-Fans empfehlen und natürlich auch den Lesern, die noch Fans werden wollen.

Das Taschenbuch wurde mir vom RandomHouse-Bloggerportal als Belegexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Mein Leseeindruck zum ersten Band ‚Das Labyrinth von London‘ und zum zweiten Band ‚Das Ritual von London‘.

Die Bücher der Reihe in chronologischer Reihenfolge (Affiliate-Links):
Das Labyrinth von London (Fated)
Das Ritual von London (Cursed)
Der Magier von London (Taken)
Der Wächter von London (Chosen)
Hidden
Veiled
Burned
Bound
Marked

Benedict Jacka bei RandomHouse
Die Homepage von Benedict Jacka

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Fantasy abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Magier von London (Alex Verus #3) von Benedict Jacka [Werbung]

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba, sounds intriguing. Do you think this would be a good movie or mini series candidate or has that been done already?

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Michele: not sure if it would be a good fit for a screen adaptation. Verus is a magician who is able to somehow see the future and this would be very difficult to show on screen

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.