22 Wochen – 1 Objekt: Woche Dreizehn

Aequitas und Wortman haben ein weiteres altes Fotoprojekt wiederbelebt.
Dafür wird ein ausgesuchtes Objekt 22 Wochen lange immer wieder neu in Szene gesetzt.


Professor Snape und ich haben zusammen Amaretti gebacken

Das Rezept zum Bild gibts nun hier.

Alle meine Beiträge zum Projekt könnt ihr hier nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu 22 Wochen – 1 Objekt: Woche Dreizehn

  1. fraggle schreibt:

    Ich hoffe, er hat sich erst NACH dem Backen zwischen die Amaretti geschlichen – man weiß ja nie … 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Wortman schreibt:

    Plätzchen? Ist denn schon Advent? 🤔😉

    Gefällt 2 Personen

  3. Herba schreibt:

    @fraggle: Nachdem er fast in die Schüssel mit dem Eischnee gefallen ist, hat er sich etwas zurückgehalten. Es kann allerdings sein, dass er nun in der Dose mit den fertigen Keksen hockt, weil er den Mandelgeruch so toll fand 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. Herba schreibt:

    @Wortman: Och, Amaretti kann man das ganze Jahr zum Cappuccino essen 🙂

    Liken

  5. Yummy! Darf ich vorbeikommen? 😁

    Gefällt 1 Person

  6. Nati schreibt:

    Der Prof weiß halt was schmeckt. 😋

    Gefällt 1 Person

  7. Michele Marsh schreibt:

    Herba he has excellent taste. They look very scrumptious!!!

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @AequitasEtVeritas: Jederzeit gerne. Ich kann nur nicht garantieren, dass Snape welche übrig gelassen hat 😉

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @Nati: Sieht ganz so aus 😉

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Michele: They absolutely are!

    Gefällt 1 Person

  11. Nicole Vergin schreibt:

    Selbstgemacht?? Boah, jetzt bin ich neidisch! 😉 Sind die „schwer“ zu backen?

    Liken

  12. Herba schreibt:

    @Nicole: nein, gar nicht.
    Ich poste das Rezept demnächst, dann kannst Du dich auch mal versuchen 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Servetus schreibt:

    aha, a naturally GF cookie!

    That said, I made these once. Too much stress over the egg white for me. I admire your fortitude.

    Liken

  14. Wortman schreibt:

    Das stimmt allerdings 😉
    Aber sind die nicht eigentlich viel kleiner? 🙂

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Servetus: My beef with it was more the sticky dough

    Gefällt 1 Person

  16. Herba schreibt:

    @Wortman: Ja, wenn man sie kauft schon. Aber da hat sie auch ein anderer in rohem Zustand gerollt 😉

    Liken

  17. Wortman schreibt:

    Das dachte ich mir schon 😁

    Gefällt 1 Person

  18. steinegarten schreibt:

    Jetzt bewacht er den Vorrat ??

    Gefällt 1 Person

  19. Nicole Vergin schreibt:

    Super! Das werde ich machen! 😀

    Liken

  20. Herba schreibt:

    @steinegarten: Nun ja, er achtet drauf, dass kein anderer zu viele stibitzt, weil er lieber selber zugreifen möchte 😉

    Gefällt 2 Personen

  21. Herba schreibt:

    @Nicole: Das Rezept, das ich verwendet habe, ist nun online: https://minorherba.wordpress.com/2019/11/14/amarettini/

    Gefällt 1 Person

  22. Nicole Vergin schreibt:

    Super! DANKE!! *eineamarettinisüchtige*

    Gefällt 1 Person

  23. Herba schreibt:

    @Nicole: sehr gerne!

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.