22 Wochen – 1 Objekt: Woche Acht

Aequitas und Wortman haben ein weiteres altes Fotoprojekt wiederbelebt.
Dafür wird ein ausgesuchtes Objekt 22 Wochen lange immer wieder neu in Szene gesetzt.


‚Ich geh da nicht ohne Ticket rein!‘

‚Dann musst Du draußen warten, bis ich wieder rauskomme!‘

‚Geh zurück und kauf mir eine Karte!‘

‚Du brauchst keinen eigenen Sitz, also brauchst du auch keine Karte Professor!‘

‚Prmpf! Und wieso gibts kein Popcorn?‘

‚Popcorn ist nicht gut für Dich – zu viel Zucker und in der vollen Tüte kannst Du ertrinken…‘

‚Und wieso sind hier außer uns nur Rentner?‘

‚Das Altenheim um die Ecke hat Ausgang.‘

‚Und warum….?‘

Nichtmal ins Kino kann man den Professor mitnehmen, ohne in Diskussionen verwickelt zu werden.

Professor Snape im Kino

Und weil das Bild ein wenig unscharf ist, und man den Saal nicht richtig sieht, hier nochmal ein Bild ohne Snape für die Stimmung

Alle meine Beiträge zum Projekt könnt ihr hier nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu 22 Wochen – 1 Objekt: Woche Acht

  1. Wortman schreibt:

    Schöne Idee.
    Bei so viel Diskutiererei würde ich ihn auch nicht nochmal mitnehmen 😉

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Wortman: Was soll ich sagen? Akademiker halt 😉

    Liken

  3. Was habt ihr zweibeide euch denn angeschaut?

    Gefällt 1 Person

  4. Wortman schreibt:

    Ich weiß 😂😂😂 Meine Tochter ist das auch…

    Liken

  5. Wie war der Film? Das kann ich bestimmt in einer Review lesen, oder 😉 ?

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Wortman: Aber Naturwissenschaftler, oder? Die sind meist relativ harmlos 😉

    Liken

  7. Herba schreibt:

    @Bette: Ich hatte relativ niedrige Erwartungen und bin positiv überrascht worden, auch wenn das Ganze sicher nicht Oscar-würdig ist 🙂
    Nen ausführlichen Post dazu gibts irgendwann die Tage

    Gefällt 2 Personen

  8. Wortman schreibt:

    Doktor der Chemie ist sie.

    Gefällt 1 Person

  9. Michele Marsh schreibt:

    Herba, did Prof Snape like it? Alas I ate a whole bag of popcorn last weekend watching Downton Abbey I would have happily shared with both of you!!
    Were you two alone in the cinema?

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Michele: Haven’t asked him. He was a bit miffed because of the lack of popcorn and I thought it best to ignore him for the rest of the evening.
    Well I am not a big fan of popcorn, but thanks.
    No, we weren’t. Only seconds after I took the Instagram pic a group of pensioners came in

    Gefällt 2 Personen

  11. Michele Marsh schreibt:

    Herba, understandable. The popcorn ended up being my lunch along with a chocolate bar otherwise I would have refrained too.
    kinda nice to have a decent audience for the movie. DA was not full either but a decent size smaller viewing room.

    Liken

  12. Herba schreibt:

    @Michele: Yes, I was happy for all involved that it found a small audience at least in Germany. But for selfish reasons I would have hoped for an empty viewing room without talking, ringing smartphones, etc.

    Gefällt 1 Person

  13. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yup I know what you mean. A mother-daughter were seated next to me yapping away wearing blankets and sleeveless mittens in 27C temps outside and I kept giving the evil eye to the mother too. Just oblivious to people around them..

    Liken

  14. Servetus schreibt:

    Popcorn should have salt and butter on it. Just sayin‘. I enjoyed that film. It wasn’t Oscar worthy but definitely worth the time.

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Michele: I told the people who sat behind me to shut up after the first 10 minutes of the movie. If soneone wants to chat to other people he or she should visit a cafe and not a cinema!!! 😤

    Gefällt 1 Person

  16. Herba schreibt:

    @Servetus: That’s fine with me too. I prefer icecream as a snack anyway 😉
    You saw that. Cool!

    Liken

  17. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yes yes!! thank you!! The older woman almost knocked my soft drink out of the cup holder twice and kept jaw jacking with the daughter right from the opening titles. I wish you had been there with me now!!!

    Gefällt 1 Person

  18. Nicole Vergin schreibt:

    War er wenigstens beim Film ruhig?? 😉

    Liken

  19. Herba schreibt:

    @Nicole: Na klar. Erstens weil beleidigt und zweitens weil er durchaus großartige Manieren hat, wenn er nicht gerade am Diskutieren ist 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.