Das ZDF zeigt ab morgen die neuseeländische Krimiserie ‚Auckland Detectives – Tödliche Bucht‘

D.S.S Jess Savage (Kate Elliott) hat einen Autounfall, bei dem ihr Mann stirbt und sie in ein Koma fällt.
Als die Polizistin wieder aufwacht, leidet sie unter einer Teilamnesie, nimmt aber trotzdem wieder ihren Dienst auf, als ein Junge, der seit fünf Jahren vermisst wurde mit ihrer Visitenkarte in der Tasche wieder auftaucht.
Gemeinsam mit dem Kollegen D.S. Justin Harding (Ido Drent) und ihrem Team versucht Jess herauszufinden, was bei den Ermittlungen zuvor schief gelaufen ist und wer das Kind entführt hat.
Nebenbei versucht sie herauszufinden, was zu ihrem Autounfall führte und entwickelt eine Morphinabhängigkeit…

Durch das schöne Wetter der letzten Tage habe ich bisher nur zwei der drei Folgen angeschaut, trotzdem ist es irgendwie Ehrensache für eine Produktion aus Ozeanien ein wenig Werbung zu machen.
Wie meist bei Krimiunterhaltung kommt auch diese Serie nicht ohne einige gänge Klischees des Genres aus.
Die Hauptfigur Jess ist eine gute olizistin, allerdings wegen ihrer schroffen Art bei ihren Kollegen nicht sonderlich beliebt.
Eine gute Mutter ist sie auch nicht und natürlich entwickelt sie eine Sucht nach einem schweren Schicksalsschlag.
Justin sieht gut aus, wirkt ein wenig arrogant und überselbstbewußt und hat immer wieder Probleme mit der Art seiner Vorgesetzten.
Und auch die beiden Fälle der Woche, die ich bisher gesehen habe, sind eher Durchschnitt.
Trotzdem mag ich die Serie, die im Original schlicht ‚The Gulf‘ heißt.
Die Schauspieler machen ihre Sache gut und liefern für mich komplett unbekannte und daher unverbrauchte Gesichter.
Der Schauplatz Waiheke Island ist wunderschön, wird aber nicht als Paradies in Szene gesetzt, sondern bekommt durch einen Erdtonfilter einen sehr reellen Touch und die Serie wirkt fast ein wenig ’skandinavisch‘.
Und die Rahmenhandlung hat mich wirklich gespannt darauf werden lassen, was am Ende die Auflösung für den Autounfall sein wird.
Ob Jess Ehemann Dreck am Stecken hatte? Oder hat vielleicht Jess irgendwas angestellt?

‚Auckland Detectives – Tödliche Bucht‘ beim ZDF – mit allen drei Folgen in der Mediathek
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Ein englischer Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Das ZDF zeigt ab morgen die neuseeländische Krimiserie ‚Auckland Detectives – Tödliche Bucht‘

  1. suzy schreibt:

    Dann schauen wir doch da mal rein, mir gehen gerade die Serien aus 🙂

    Liken

  2. monisertel schreibt:

    Danke für die Rezension, ich werde auf jeden Fall mal „reinschauen“.
    Lieben Sonntagsgruß
    moni

    Liken

  3. Servetus schreibt:

    I now only watch NZ television if Dean O’Gorman is in it 🙂

    Liken

  4. Herba schreibt:

    @Suzy: Wie kann denn sowas passieren???? *EntsetztKuck* *lol* 😉

    Liken

  5. Herba schreibt:

    @Moni: Gerne und liebe Grüße zurück!

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Serv: Sadly he isn’t in this but I would love to see him again on my screen!

    Liken

  7. Michele Marsh schreibt:

    Herba, thanks for the review! Sounds intriguing and the scenery would probably reel me in and keep me glued..

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @Michele: It plays only a minor part here but yes maybe it would

    Gefällt 1 Person

  9. Michele Marsh schreibt:

    Herba, for me sometimes that is the best part!!

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Michele: Yeah for me too, if the landscape is beautiful or interesting or both and staged a bit as a charactor of it’s own (like Berlin in ‚Berlin Station‘). But for me that wasn’t the case with this island even if you can see the beauty of the place

    Gefällt 1 Person

  11. Pingback: Medienjournal: Media Monday #432 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.