Their Lost Daughters (Jackman & Evans #2) von Joy Ellis, gelesen von Richard Armitage

In ihrem zweiten Fall ermitteln Detektive Inspector Rowan Jackman und Detective Sergeant Marie Evans im Fall einer unter Drogen gesetzten Jugendlichen, die verwirrt im Moor von Lincolnshire herumirrt.
Schnell wird klar, dass der neue Fall mit einem ungeklärten Fall zusammenhängt, bei dem zehn Jahre zuvor ein anderes junges Mädchen spurlos verschwand.
Wird das Team rund um Jackman und Evans Licht ins Dunkle bringen können?

Da ich in letzter Zeit aus gesundheitlichen Gründen ja nicht wirklich viel selbst lesen konnte, habe ich mich endlich mal ausgedehnt mit meinem Audible-Abo und den dort geparkten und bisher ungehörten Büchern beschäftigt.
Dabei war es dann relativ selbstverständlich das nächste Buch in der von mir hier im März vorgestellten Reginalkrimireihe anzuhören.
Nachdem ich das Buch dann beendet hatte, war mir auch ziemlich klar, wieso Audible zuerst dieses und nicht ‚The Murderer’s Son‘, dem eigentlich ersten Teil der Reihe veröffentlicht hat.
‚Their lost daughters‘ ist weitaus spannender als sein Vorgänger, der Kriminalfall ist vielschichtiger und die Figuren werden wenigstens ein wenig besser auserzählt, als das im ersten Teil der Fall war.
Vor allem über Marie Evans erfährt man ein wenig mehr, aber auch andere Kollegen aus dem Team werden ein wenig näher vorgestellt.
Was wieder ein wenig kurz kommt, ist der Blick auf die Opfer, wobei auch das ein wenig besser gehandhabt wird, als im Vorgänger.
Von daher würde ich den zweiten Teil der Reihe als guten, wenn auch keinen großartigen Regionalkrimi einordnen, der Freunde von Spannungsliteratur durchaus auf seine Kosten kommen läßt.
Innovativ oder tiefgründig wird es allerdings auch hier nie.
Der Erzähler Richard Armitage macht seine Sache gewohnt gut, wartet mit vielen unterschiedlichen Stimmen und Dialekten auf und bescherte mir so ein kurzweiliges Hörerlebnis, das definitiv auch Lust auf mehr macht – zum Glück! Denn das mittlerweile fünfte Audiobook der Reihe wurde gerade vorangekündigt und wird im Herbst erscheinen.
Meine Lieblingskrimiautorin ist Joy Ellis allerdings damit nach wie vor nicht.

Mein Eindruck zum ersten Teil der Reihe findet sich hier

Die Reihe in chronologischer Reihenfolge (Affiliate-Links):
The Murderer’s Son
Their Lost Daughters
The Fourth Friend
The Guilty Ones
The stolen boys

Die Homepage von Joy Ellis
‚Their lost daughters‘ bei Audible.de

Dieser Beitrag wurde unter englisch, Hörbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Their Lost Daughters (Jackman & Evans #2) von Joy Ellis, gelesen von Richard Armitage

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba I have read Their Lost Daughters book form and now I am thinking I should just listen to it. I liked Marie Evans character but Jackman I thought could have been fleshed out more what makes him tick, his background, seemed a little thin to me. Glad you liked it. Hope you are doing better with each day!! Big hugs to you!!

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Michele: Marie is definitely really likeable in this! Hopefully Ellis will use one of her following stories to flesh out Jackman a bit more!

    Gefällt 1 Person

  3. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yes that is what I was thinking too. I will read more of her books in the series down the road..

    Liken

  4. Guylty schreibt:

    Jou, Murderers Son war ziemlich schwach. Dieses dagegen war schon spannend – wobei ich ja fand, dass es ein bisschen zu clever sein wollte. Diese uralte Fall, der noch mit hineingebracht wird, war eigentlich nicht wirklich für die Handlung wichtig. Bzw. hätte man auch ohne diesen Altfall aus dem Konzept etwas machen können. Zudem letzten Endes die Auflösung des Altfalles dann auch wieder etwas zu plakativ war. Aber wie auch immer, Richard macht das Ganze ja wirklich mit seiner Lesekunst wieder wett. Insofern freue ich mich durchaus auf Teil 5.

    Gefällt 1 Person

  5. Herba schreibt:

    @Michele: Lots of fun while reading!

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Guylty: Ja, die vielen Umdrehungen und auch Personen hätte es meiner Meinung nach auch nicht gebraucht – die Autorin wollte ein bißchen zu clever sein, beschreibt das ziemlich gut!
    Mir ist die Reihe auf jeden Fall auch lieber als so manch anderes seiner Bücher! Wenn er also weiterhin die Schlagzahl an neuen Hörbüchern beibehält, kann er damit von mir aus gerne weitermachen 🙂

    Gefällt 2 Personen

  7. Michele Marsh schreibt:

    Herba ahhh danke schon sweetness!!

    Gefällt 1 Person

  8. Kate schreibt:

    Mein Bastelbrain liebt J&E, also heißt für mich die Devise “bitte mehr davon!”

    Liken

  9. Herba schreibt:

    @Kate: Im Moment gibt es wohl nur diese fünf. Joy Ellis müßte also dringend mal weiterschreiben, damit es mehr davon gibt.

    Gefällt 1 Person

  10. Kate schreibt:

    Ich bitte darum!!

    Gefällt 1 Person

  11. rachel schreibt:

    what i liked about this audiobook/story was that I really didn’t know who did it-right up til the end. It kept me gripped and I agree with Armitage that it is surprising that this story could come from ‚a sweet older lady‘ but i guess the same could be said of Agatha Christie!

    Gefällt 1 Person

  12. Herba schreibt:

    @Rachel: That’s true.

    Gefällt 1 Person

  13. Pingback: The Fourth Friend (Jackman & Evans #3) von Joy Ellis, gelesen von Richard Armitage | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  14. Pingback: The Guilty Ones (Jackman & Evans #4) von Joy Ellis, gelesen von Richard Armitage | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.