Trailertime

Schon wieder ein Trailer-Post?
Ja und schuld daran ist hauptsächlich die San Diego Comic Con, die dieses WE stattfindet und in deren Rahmen lauter neue Trailer veröffentlicht werden.
Los gehts:

Top Gun – Maverick
Tom Cruise ist als Pete „Maverick“ Mitchell zurück. Visuell schick ist der Trailer ja und die Musik ruft bei mir schöne Erinnerungen wach. Aber das Verwursteln von klassischen Szenen aus dem Vorgänger läßt dann doch das Gefühl von aufgewärmtem Kaffee in mir hochkommen. Ich fürchte, dass ich mir das Ganze trotzdem irgendwann mal anschauen werde – prmpf!

21 Bridges – mit Chadwick Boseman und J. K. Simmons
Kann man mal kucken, aber ins Kino muss ich deswegen vermutlich nicht, auch wenn da einige Leute mitspielen, die ich gerne sehe

His dark Materials
James McAvoy sieht schon gut aus als Lord Asriel und auch der Rest macht neugierig. Mir ist das Ganze nur irgendwie einen Tick zu düster geraten, vielleicht weil ich noch die goldene Visualität des Films vor Augen habe?

Star Trek: Picard
Auch wenn ich wenig Ahnung von Star Trek habe, muss ich hier allein schon wegen Sir Patrick Stewart reinschauen!

Unbelievable
Eine Netflix-Serie mit Toni Collette, könnte genau mein Ding sein und sieht spannend aus!

The Witcher
Mmmmh, das sieht unglaublich künstlich aus, daher bin ich nicht sicher, ob das was für mich ist

Carnival Row
Auch Fantasy, auch ein leicht künstlicher Look, sieht aber für mich stimmiger und auch ansprechender aus, als ‚The Witcher‘

Westworld, Staffel 3
Auch diese Staffel scheint wieder mit Mindfuck deluxe aufzuwarten…

Watchmen
Nicht unbedingt mein Ding, aber Regina King, Tom Mison und noch andere tolle Leute im Cast. Mmmmh…

Und last but not least ein erster Schnipsel für die neue Serie von Richard Armitage ‚The Stranger‘, die nächstes Jahr bei Netflix zu sehen sein wird – Achtung Spoiler!
RA sieht auf jeden Fall schonmal ziemlich nett aus…und Netflix wird vermutlich sicherstellen, dass kein Fan fünf Extraumdrehungen machen muss, um das anzuschauen – ein echtes lus!

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Trailertime

  1. Hmm, bei Top Gun befürchte ich das Schlimmste und hoffe das beste. So einen Klassiker würdig fortzusetzen dürfte echt schwer werden.

    Bei Picard bin ich als Star Trek Fan gespannt. Die letzten Serien / Filme waren ja eher reinstes Geballer ohne Sinn und Verstand.

    Ansonsten bin ich sehr gespannt auf die nächste Runde Lucifer.

    Liken

  2. Filmschrott schreibt:

    Ich habe mega Bock auf WESTWORLD, aber ich befürchtete bereits letztes Jahr, dass die mir jetzt zu viele Themenparks in den Mix werfen und dem Trailer nach zu urteilen tun sie genau das. Könnte für mich der Punkt werden, wo ich die Lust verliere, weil es auch so eigentlich schon zu verworren und hin und her ist.

    Gefällt 1 Person

  3. Guylty schreibt:

    Top Gun 2 – du hast Recht, sah fast wie ein Remake aus. Hm, aber manchmal will man die Serie ja voll haben. Mal sehen…
    Unbelievable dagegen – wow, hat mich sehr angesprochen. Ich bin sowieso ein großer Fan von Toni Collette, und die sieht hier als Polizeikommissarin einfach großartig aus. Klingt auch nach einem spannenden Fall (obwohl Vergewaltigungsfälle eigentlich nicht so mein Ding sind). Danke fürs Vorstellen.

    Liken

  4. rachel schreibt:

    really excited for His Dark Materials-those books were stunning!
    and well The Stranger…i had no doubts when i read the book and Red Production company produce such high calibre programmes

    Gefällt 1 Person

  5. squirrel.0072 schreibt:

    Haben Sie dieser Film gesehen: „Werk ohne Autor“, der im Oktober 2018 veröffentlicht war?
    Der Regisseur ist Herr Von Florian Henckel von Donnersmarck . Er dauert 1 Stunde und 31 Minutes. Ich habe mich sehr gefreut, ihn in VO zu entdecken.
    Sebastian Koch als Professor Carl Seeband ist immer toll

    Gefällt 1 Person

  6. Servetus schreibt:

    I’ll be seeing 21 Bridges because of Chadwick Boseman, but on a $5 day. I’d like to see Picard, but the new Star Trek episodes are all on a streaming service called CBS All Access and I don’t want to add any more subscriptions to my life (so I haven’t seen any of Discovery, either). I need to finish Deep Space 9 first and as with most TV I just don’t get around to it. His Dark Materials might be in the category of „books so good I don’t want to let TV or film ruin them for me.“ I haven’t seen any other adaptation of them.

    Liken

  7. Pingback: Medienjournal: Media Monday #421 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  8. Herba schreibt:

    @Torsten: Das hast Du schön beschrieben!

    Ich fand Star Trek Discovery eigentlich ganz unterhaltsam, bin aber auch kein Trekkie und habe wenig Ahnung von der Materie 🙂

    Ja, mal schauen, wie Lucifer zurück zu Chloe findet. Zum Glück war Staffel 4 echt wieder besser, als die davor. Da hätte ich nämlich fast das Anschauen aufgegeben.

    Liken

  9. Herba schreibt:

    @Filmschrott: Ja, das stimmt. Ich fand den asiatischen Teil der Erzählung in der letzten Staffel schon leicht störend, auch wenn er ästhetisch einiges zu bieten hatte. Na, mal schauen, wie es weitergeht und wie lange ich beim Zuschauen durchhalte 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Guylty: Ja, das sieht richtig gut aus. Ich wußte vorher gar nichts über die Serie und der Trailer hat wirklich mal neugierig gemacht!
    Immer gerne, nichts zu danken!

    Gefällt 1 Person

  11. Herba schreibt:

    @Rachel: Yes, the books are really imaginative and well written.
    I wasn’t that sure about The Stranger to be honest but I hope it’ll be good!

    Gefällt 2 Personen

  12. Herba schreibt:

    @squirrel: No, I haven’t seen this movie yet, but yes Sebastian Koch is always worth seeing!

    Liken

  13. Herba schreibt:

    @Servetus: Bummer about Star Trek!
    Your attitude about the Hdm adaptions is relatable!

    Liken

  14. nettebuecherkiste schreibt:

    Amazon Prime haut ja zurzeit doch einiges raus, was ich auch sehen möchte. Wann soll ich die Zeit dafür finden? Soifz.

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Nette: DAS hab ich mich auch schon gefragt. Schlafen abgewöhnen?

    Gefällt 1 Person

  16. Michele Marsh schreibt:

    Herba, thank you for the these trailers. The first go around with Top Gun was enough for me. I’ll wait if you end up viewing it what you think.
    Stranger: yes although hopefully by end of December Netflix will air it. Coben is a brilliant marketer!! If anyone can get it released before 2020 he can!!
    My brother and SIL will be happy over Picard!

    Liken

  17. Herba schreibt:

    @Michele: I hope they don’t rush the post production on The Stranger and deliver the best result possible!

    Gefällt 1 Person

  18. Michele Marsh schreibt:

    Herba, oh ja I think it won’t be rushed at all but Coben will market it quite well and the other two productions Safe and The Five are Red Production. I checked with Wikipedia and Safe was filmed starting in July 2017 for 10 episodes so maybe they finished filming by Dec and January 2018 and it aired already in May 2018 on Netflix so it is conceivable for a end of the year target and Coben already is introducing a clip from Ep 1 which is how the book starts out. I am only speculating here but the other two Coben book productions had 10 episodes and were pretty cohesive.

    Gefällt 2 Personen

  19. @Herba Discovery hab ich noch nicht gesehen mangels Netflix. Voyager fand ich nicht so doll und das neue Uralte Enterprise auch nicht. Kein Vergleich mit The Next Generation und Deep Space Nine. Das Original hatte war auch etwas mehr Western / Hau drauf Mentalität. Aber die junge Generation steht wohl mehr auf actionorientiertes Star Trek.

    Ja, die dritte Staffel Lucifer hatte einfach zu viele Folgen. Es geht ja nicht primär um die „Kriminalfälle“, zumal die eh manchmal etwas Konfus sind. Da ging es nur um Masse.

    Den Picard Trailer haben einige insider ja mächtig im Detail analysiert. Zumindest sieht man einige der alten Crew wieder. Durch das Chaos mit den Zeitlinien was in den letzten Kinofilmen begonnen wurde, bin ich mir aber noch nicht so ganz sicher was das für die einzelnen Charaktere bedeutet.

    Liken

  20. rachel schreibt:

    you’ve read The Stranger or do you mean what you saw from the preview?

    Liken

  21. squirrel.0072 schreibt:

    Danke! Wenn Sie ihn sehen wurden, könntet Sie es erwähnen?

    Liken

  22. Nicole.G schreibt:

    Dann ist das Sommerloch bald vorüber? Zur Zeit habe ich irgendwie gar nichts richtig Interessantes zu schauen.

    „Star Trek:Picard“ auf alle Fälle, das wird garantiert gute Unterhaltung. Erinnert mich an Star Trek im Kino, in dem Picard mit zerrissenem Shirt rumgelaufen ist. Wir waren zu mehreren Pärchen und die Männer haben sich danach einiges anhören müssen, wir Mädels haben ziemlich rumgeschwärmt und Picard den Herren als Vorbild unter die Nase gerieben. 🙂

    „Unbelievable“ macht mich neugierig, der Trailer weckt Interesse.

    Doch meine Favorit ist „His dark materials“. Da hoffe ich inständig, dass die Serie besser als der Kinofilm mit D.C. und Nicole Kidman wird. Der hatte mich maßlos enttäuscht.
    Wäre schön, wenn die BBC den Büchern gerecht werden würde. Die ich absolut empfehlen kann, auch wenn das Lesen fast 20 Jahre her ist.
    Der Cast ist auf alle Fälle schon mal meiner, James McAvoy in bewegten Bildern immer und Ruth Wilson sehe ich auch besonders gerne. Der Eisbär sieht glücklicherweise viel echter aus, als der damals im Kinofilm.
    Wäre nur schön, wenn die Serie auch schnell im deutschen TV läuft. Oder ich wenigstens deutsche Untertitel kriegen könnte. Meine übliche Quelle dafür hat leider in den letzten Jahren die britischen Serien stark vernachlässigt.

    Liken

  23. Herba schreibt:

    @Torsten: Ich kenne nur die ‚mittelalte‘ Serie mit Picard und nun Discovery.

    Von daher ist es echt gut, dass Lucifer von netflix übernommen und das Ganze ein wenig gestrafft wurde. DIe Krimifälle der Woche sind ja ganz nett, aber wie Du schon sagst auf Dauer einfach konfus.

    Ich hoffe, dass man das auch ohne Vorwissen verstehen kann. Wenn ich den ein oder anderen Insider nicht verstehe ist das nicht schlimm!

    Liken

  24. Herba schreibt:

    @Rachel: Yes, I meant the book. Sorry for the somewhat confusing answer.

    Liken

  25. Herba schreibt:

    @Squirrel: I sure will, if I watch it

    Liken

  26. Herba schreibt:

    @Nicole: Na klar, jedes Somemrloch geht irgendwann mal zu Ende 😉

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Beep ‚His dark materials‘ schnell weitervermarktet, bin mir allerdings nicht sicher, ob das dann bei uns auch im Free TV landen wird

    Liken

  27. nettebuecherkiste schreibt:

    Das würde einiges leichter machen 😉

    Gefällt 1 Person

  28. rachel schreibt:

    The book is poorly written..Im in no rush to read anymore of his! But the premise is very good imo so I think will work really well on screen. And Red Productions have produced some brilliant programmes over the year. .so in good hands I recon!

    Gefällt 2 Personen

  29. Michele Marsh schreibt:

    Rachel I think Years and Years is a Red Production as well and that is brilliant so far grim but superb! I agree with you on Coben’s books

    Gefällt 1 Person

  30. squirrel.0072 schreibt:

    Danke!

    Gefällt 2 Personen

  31. Esther schreibt:

    Star Trek Picard – da freue ich mich jetzt schon so sehr drauf!

    Liken

  32. Herba schreibt:

    @Esther: Ich bin auch schon SO gespannt!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.