Musik am Samstag #132

Obwohl meine Arbeitswoche dank eines Feiertags nur vier Tage lang war, war sie mega-anstrengend.
Zum einen, weil ich vermutlich einfach noch nicht wieder ganz im Alltag angekommen bin und mich immer noch ein paar Wehwechen plagen.
Zum anderen auch, weil sich an meinem Arbeitsplatz manche Dinge eben nie ändern werden, was bedeutet, dass ich zu meiner eigenen Arbeit Aufgaben zugeschustert bekomme, die lästig sind und die ich dann an niemanden weitergeben kann, sondern sie erledigen muss…
Wieso wollte ich nochmal unbedingt wieder arbeiten gehen???

In der knapp bemessenen Freizeit lief dann nicht mehr wirklich viel, neben essen, schlafen und schwitzen und der Freude über Bilder vom Bond-Dreh, aber ich habe es tatsächlich geschafft eine sechsteilige Miniserie zu schauen, die mich einerseits unterhalten, andererseits aber auch irgendwie ‚entsetzt‘ hat (Post dazu kommt evtl morgen).
Außerdem hat sie mir in einer der letzten Folgen einen Ohrwurm bescherrt, den ich heute hier teilen möchte: ein echter Klassiker aus dem 2. Weltkrieg.

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende, erholt euch gut und bekommt mir in der kommenden Woche keinen Hitzschlag!
Für meine Gegend sind für Mitte/Ende der Woche bis zu 38 Grad vorhergesagt

‚We’ll meet again‘ von Vera Lynn

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Musik am Samstag #132

  1. Servetus schreibt:

    It’s always frustrating to establish that nothing’s changed at work, I think, after one’s been away and thus avoiding the burdensome things. I always talk myself into being optimistic and am so rarely right. Have a good weekend!

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Servetus: Yes, and over the eight weeks I wasn’t there I managed to totally repress all the things that are bothering me when I am there.
    And when they came back it was really annoying *sigh* Because I can’t change them and the people who could won’t.
    Thanks, you too!

    Gefällt 1 Person

  3. Michele Marsh schreibt:

    Herba I am checking in a bit late but I hope your weekend was nice and relaxing.. music is always a great source to decompress as well as new sitings of RF and Bond!!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Michele: Thankfully both are well known and have difficulties to stay under the radar for too long :mrgreen:

    Gefällt 1 Person

  5. Michele Marsh schreibt:

    Herba, I will say again Craig looks marvelous for out of surgery just a few weeks. He looks very dashing in those pics with Price Charles…

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Michele: I hope he hasn’t started to walk again to early after the surgery!

    Gefällt mir

  7. Michele Marsh schreibt:

    Herba, he looked healthy and quite amused in those pics. I would never have guessed that he had surgery just a bit a go..

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Michele: two or three weeks is really early to get up afterwards but I hope he and his doctors know what they are doing 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. SueBC schreibt:

    I actually saw Vera Lynn sing many, many years ago at a shopping mall in Canada. My grandmother was visiting from England and she was thrilled to get to see one of her favourite singers. (Wow — I just looked her up on the internet — She is 102 years old!)

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @SueBC: She is still alive? Wow, I didn’t know that!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.