Ein irrer Koch?

Während ich mich gestern Abend mit einigen Bloglesern über fünf meiner liebsten, männlichen Schauspieler (um ehrlich zu sein, die, die mir als erstes eingefallen, sind, da hätte man durchaus zwei, drei gegen andere Gesichter austauschen können) austauschte und noch einmal über ‚Holmes & Watson lästerte, kam dieses Casting-Gerücht auf:

Collider sagt dazu unter anderem Folgendes:

„Oscar winner Emma Stone and two-time Oscar nominee Ralph Fiennes are being eyed to star in Alexander Payne‘s next film The Menu, multiple sources familiar with the project have told Collider…“

Mit Emma Stone als Co-Star kann ich leben, auch wenn sie jetzt nicht unbedingt zu meinen Lieblingsschauspielerinnen gehört.

„…the comedic horror-thriller is being produced by Will Ferrell, Adam McKay and Betsy Koch via Gary Sanchez Productions…“

Eine Horror-Thriller-Comedy – WHAT??? Und Ferrell als Produzent? Ernsthaft Mr. Fiennes?

„…Set in the world of high-end culinary culture, The Menu follows a young couple who travel to a remote island to attend an exclusive restaurant where the acclaimed chef has prepared a lavish tasting menu, along with some shocking surprises.
Sources say that Fiennes will play the twisted chef, while Stone is poised to play one half of the young couple…“

Ich nehme mal an, dass mit den schockierenden Überraschungen beim Dinner keine nakten Kellner oder sowas gemeint sind Ralph als irrer Koch ist hingegen sicher sehenswert

Den vollständigen Artikel kann man bei Interesse übrigens hier nachlesen.

birth.movies.death vermutet das Gleiche wie ich:

„…where dishes are created with surprise ingredients. Is it people? Is he serving people? C’mon, he’s serving people, right?…“

Und Empire online stellt klar:

„…No deals have been done yet, but Collider has heard that the actors are at the top of Payne’s wish list for the film….“

Es besteht also noch Hoffnung für alle die, die nicht wild darauf sind, sich schon wieder für ein OdB eine Kannibalen-Story anzuschauen…

Außerdem frage ich mich ja, wann der gute Mann das alles realisieren will!?!
Zur Zeit dreht er, neben der andauernden Promoarbeit für ‚The White Crow‘ entweder noch ‚Kingsman‘ oder schon ‚Bond 25‘ und in seiner IMDB-Liste, die zwar nicht zu 100 Prozent zuverlässig ist, aber doch einen gewissen Wert haben sollte, stehen noch drei weitere Projekte aus.

In ‚The Forgiven‚ würde er zusammen mit Mark Strong vor der Kamera stehen, was ich persönlich natürlich begrüßen würde, unabhängig von der Story, die aber nebenbei nun auch nicht so schlecht klingt.
In ‚The Farnsworth House‚ würde er den Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe spielen, was ich persönlich von allen ausstehenden Projekten am liebsten sehen würde.
Und für ‚Hallelujah!‚ ist er als Georg Friedrich Händel gecastet, was sicher auch nicht ganz uninteressant ist.
Und dann gab es ja auch noch Gerüchte um einen Archäologen-Film mit Nicole ‚Stoneface‘ Kidman…

Über Nacht habe ich mich zwar für die Vorstellung des irren Kochs ein wenig erwärmt, aber wenn eine der Rollen doch nicht zustande kommt, würde ich doch darauf hoffen, dass er vom Menü gestrichen wird.
Oder besser doch alle Filme drehen??? Mmmmmh…..

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ein irrer Koch?

  1. Michele Marsh schreibt:

    Herba, I mean maybe he took notice of our discussion and wants to do more comedies maybe not a traditional rom com but playing a twisted chef? It might be a lot of fun and Alexander Payne has done Side ways and The Descendants both very good movies IMO. It’s Emma Stone who I like but I wouldn’t have chosen on a „wish list“. Oh you are so funny with Stone faced Kidman. hahahahahahaha!!!!Those emojis strike again!!!

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Michele: I am sure if he’s doing this he found something really appealing in that role to take it. And I am sure he can pull of an twisted chef very well, but I am still not sure if I want to see that movie…
    I haven’t seen both movies so I can’t comment on that, sorry.

    Gefällt 1 Person

  3. Michele Marsh schreibt:

    Herba, oh I would HIGHLY recommend Sidways with Paul Giamotti and Thomas Haden Church, Sandra Oh who was Payne’s wife at the time is also in it. Wonderful film set in California wine country. The Descendants is set in Hawaii w G Clooney and Shailene Woodley very good too. I’ve seen both multiple times (not that that indicates you should see them) but I think you would really enjoy both even location wise and plot.
    RF: I like the plot of the movie. Maybe he is diversifying,,,,

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Michele: Thanks for the recommendation!
    I am okay with the plot but don’t like the guess that there will be cannibalism

    Gefällt 1 Person

  5. Michele Marsh schreibt:

    Herba, oh no me neither. I clearly missed that!! Yeah no go for me.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.