Ralph Fiennes für die amerikanische GQ

Oh je, DIE schon wieder, wird sich der ein oder andere denken, aber manche Eisen muss man schmieden so lange sie heiß sind und das ist hier gerade der Fall…

Heute wurde online ein Artikel (beim ersten Lesen eher so lala) mit zugehöriger Photostrecke (hier) der aktuellen amerikanischen GQ veröffentlicht.
Den Artikel und die Bilder kenne ich, das kurze Video vom Photoshooting (hier der Originallink mit besserer Videoqualität als beim YT-Video) habe ich jetzt zum ersten Mal gesehen.

Behind the scenes – photoshot Scandebergs (Ralph Fiennes shows his playful side)

Ich mag solche Video unglaublich gerne, weil man als Zuschauer einen kleinen Einblick in so ein Shooting bekommt, so oberflächlich er auch sein mag.

Und wenn dann jemand, der bei öffentlichen Anlässen nicht unbedingt den lockersten Eindruck macht, so locker lächelt und so viel Unsinn mitmacht, wie hier Ralph Fiennes, dann freut mich dieser kurze Einblick um so mehr!

Und über dieses kurze Video bin ich dann auf folgendes langes Interview gestoßen, das ich ganz wunderbar finde, weil wieder herrlich entspannt, relativ offen und für mich zudem wirklich interessant fand.
Solche Interviews darf der Mann gerne öfter geben!

Ralph Fiennes Breaks Down His Most Iconic Characters

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Ralph Fiennes für die amerikanische GQ

  1. Guylty schreibt:

    Gar nicht „die schon wieder“! Ich hab heute morgen gleich mal das BTS und dann noch das Interview mit den Hauptrollen gesehen. Und wahrlich beides ein Genuss. Wie du schon sagtest – Ralph Fiennes gut gelaunt bis albern – das sieht man gern.

    Gefällt mir

  2. Michele Marsh schreibt:

    Herba, that was so cute! I wonder if his back hurt from some of those sitting positions on that stand. His facial expression were very adorable too. You must have been beaming through it! Very nice peak at BTS too that he was so relaxed..

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @Guylty: Gell, so nett anzuschauen! Da wäre ich zu gern im Studio dabei gewesen und hätte die Blumen angereicht 😉 😎

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @Michele: He does Yoga, so maybe not. But he had some trouble with his back after his gig on stage in Richard III, so hopefully he had not to sit that long in these positions!

    Gefällt 1 Person

  5. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yeah my back hurt just from watching him sit then scrunch and squirm around cute as it was. I just listened to his GQ interview on the various films and that was a delight to hear him reminisce and describe his thought process on the various roles and how he approach directing for the first time. Thank you!!

    Gefällt 1 Person

  6. Guylty schreibt:

    Ich war auch schwer erstaunt, dass er da so rumalbert. Vielleicht sind das Alterserscheinungen *hehe*

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Guylty: du meinst die ersten Anzeichen von Altersschwachsinn lassen grüßen? 😉

    Gefällt mir

  8. Guylty schreibt:

    *hust* oder „N/C“ wie ich ja sonst gerne zu sagen pflege *pfeif*

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Guylty: N/C = no comment? Klär mich auf!
    Die Blümchen und den Kerl haben wir ja schon da 😉

    Gefällt mir

  10. Guylty schreibt:

    Hehe, jawoll, no comment. An sich nicht weiter witzig. Nur beim gezielten Einsatz dann gelegentlich lustig 😉

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Guylty: Höhö, ich schweige nun auch lieber, bevor ich mich mal wieder mit irgendwelchen Alterswitzen in die Nesseln setzte :mrgreen: 😉

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.