Medienjournal: Media Monday #402

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #402

1. ____ ist ja auch mehr als vorteilhaft gealtert und in letzter Zeit noch deutlich attraktiver/charismatischer/interessanter, ____ .
Hier muss das Fangirl vom Dienst passen, weil alle Damen und Herren, die mir spontan eingefallen sind, irgendwie doch auf die ein oder andere Art nicht passen….

2. Mit ein paar Tagen Auszeit würde ich mich wohl mal endlich meiner ellenlangen To-Watch-Liste widmen, schließlich stehen da viele, lohnenswerte Sachen drauf.

3. Das Beste auf/an langen Zugfahrten ist ja, dass man sich wunderbar den mitgebrachten Büchern widmen kann.
Ich liebe es im Zug zu lesen und ganz in der Handlung abzutauchen.

4. Der oder die mitunter sympathischste(n) Buch-Protagonist(en) können mich durchaus auch mal gegen sich aufbringen.
Aber genau diese Unvollkommenheit macht Figuren ja auch spannend. Es gibt schließlich nichts langweiligeres als perfekte, übermenschliche Protagonisten.

5. Die Entwicklung, dass man mittlerweile auch „große Kinostars“ in Serienproduktionen bestaunen darf finde ich toll.
Für mich ist das Zeugnis dafür, wie hochkarätig manche Serienproduktionen im Moment sind.
Und es macht einfach Spaß tollen Schauspielern bei der Entwicklung von Figuren zuzuschauen, was natürlich in Serien über mehrere Folgen viel ausführlicher geht, als in einem Kinofilm.

6. Animes werden auch eine Begeisterung bleiben, die ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann, denn ich kann mit dieser Art der Darstellung nichts anfangen.
Diesen Zeichenstil finde ich einfach nicht ansprechend und daher konsumiere ich das auch nicht, egal wie toll die Geschichten sein mögen.

7. Zuletzt habe ich endlich zum ersten Mal ‚Harry Potter und der Gefangene von Askaban‘ angeschaut und das war erstaunlich gut, weil ich mittlerweile mit Gary Oldman als Sirius Black leben kann.
Dazu dann mehr in der irgendwann folgenden Rezension hier auf dem Blog.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #402

  1. Servetus schreibt:

    So with you on the long train rides — I really miss them. I enjoy long drives, too, but it’s not the same thing.

    Liken

  2. Wortman schreibt:

    Meine Watchlist könnte auch mal komplett freie Tage gebrauchen 😆
    Es gibt sehr gute Animes aber die muss man wirklich mögen.

    Liken

  3. Filmschrott schreibt:

    Ich kann mit Anime auch nix anfangen. Mehrmals versucht und ich respektiere auch die Arbeit dahinter und vor allem, dass es noch Handarbeit ist. Aber realistischer Stil gibt mir in der Form nix.

    Liken

  4. Pingback: Media Monday #402 | Trash-TV & Strange Brigade – Trallafittibooks

  5. Michele Marsh schreibt:

    Herba, did you watch Castlevania? That is the first anime that I watched and really liked S1. S2 is ok but I like Trevor 1.0 better

    Watch list: yes so with you on that.
    Nicely put on „there is nothing more boring than perfect superhuman protagonists“

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Servetus: I don’t do them often nowadays but I really like them in this regard.

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Wortman: Meine Watchliste könnte mal ein komplett freies Jahr gebrauchen 😉
    Ja, das höre ich imemr wieder, aber wie gesagt: Nicht meins

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @Filmschrott: Ja, das ist schon Wahnsinn, was da teilweise für Welten erschaffen werden. Aber wie Du sagst: Mir gibt das auch nichts, ich finde es auch einfach nicht schön/hübsch/ansprechend.

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @Nicci: Danke für die Linklove!!!

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Michele: Yes, I watched both seasons of Castlevania and I like the story and the characters, the design/the drawing not that much

    Gefällt 1 Person

  11. Wortman schreibt:

    Kenne ich, kenne ich 🙂

    Gefällt 1 Person

  12. Esther schreibt:

    Bin eigentlich gespannt wie lange Du mit dem Zug fährst? Ich habe ca. 20 Minuten Zeit um zu lesen und das ist mir dan jedes Mal zu kurz, da lese ich dann doch schnell eher Twitter oder Nachrichten.

    Bei der ersten Frage würde mir Pierce Brosnan einfallen. Nach Bond ist er für mich viel interessanter geworden

    Liken

  13. Herba schreibt:

    @Esther: Zur Arbeit sind es knapp 30 bis 35 Minuten, da lese ich mittlerweile leider auch nur noch selten.
    Die Frage bezog sich aber auf lange Bahnreisen von mehreren Stunden und da klappt Lesen bei mir noch ganz gut, wenn ich allein unterwegs bin.

    Oh ja, Brosnan mag ich auch gerne und von seinen Bondfilmen kenne ich nur den ersten mit Toby Stephens 🙂

    Gefällt 1 Person

  14. Esther schreibt:

    Oh ja, bei lange Bahnreisen und in Flugzeugen schaff ich das auch noch. 🙂

    Ich bin nie riesen Bond Fan gewesen, auch nicht mit Brosnan. Jetzt nach Bond, wo er etwas älter ist, ist er erst interessant.

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Esther: Wobei er nach Bond auch nicht so viele großartige Filme gemacht hat, oder?

    Liken

  16. Esther schreibt:

    Nein, nicht viel grossartiges aber er ist ein besserer Schauspieler. Er hat mitgespielt in einem romantischen Dänischen Film (Love Is All You Need, viel doofer als der Dänische Titel ‚Den Skaldede Frisor‘ was soviel heisst wie ‚the bald hairdresser‘) und da fand‘ ich ihn absolut toll!

    Auch ein Film namens „Matador‘, da war er total anders und sehr gut.

    Liken

  17. Herba schreibt:

    @Esther: Ich muss unbedingt mal ein wenig nachforschen. Er hat auch einen Film mit Emma Thompson gemacht, den ich unbedingt mal schauen wollte…

    Gefällt 1 Person

  18. Esther schreibt:

    Ja, den Film (The Love Punch) habe ich gesehen, ist lustig. Aber All You Need Is Love ist besser. 😊

    Liken

  19. Herba schreibt:

    @Esther: Gut zu wissen. Zumindest den mit Thomson müßte ich eigentlich auf DVD haben, da muss ich am WE mal nachforschen

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.