Foto-Projekt ABC: G wie…?

Wortman und Aequitas haben ein altes Fotografieprojekt wiederbelebt. Dabei wird das Alphabet Buchstabe für Buchstabe fotografisch dargestellt.
Für jeden Buchstaben hat man eine Woche lang Zeit. Wer Genaueres wissen möchte, kann hier bei Wortman den Eröffnungspost lesen.



Nachdem ich 2016 ‚The Entertainer‚ im Kino gesehen hatte, wo alle mein G in sich hineinschütten, als gäbe es kein Morgen mehr, wollte ich unbedingt selbst herausfinden, wieso Briten das Zeug so gern mögen.
Dabei habe ich festgestellt, dass ich der häufigsten Variante mit Tonic Water nicht so wahnsinnig viel abgewinnen kann, das Stöffsche aber durchaus ganz schmackhaft finde, wenn man es mit Saft und Sirup mischt (Hot Ginderella anyone?).
Und seitdem trinke ich das durchaus mal ganz gern!

G wie…Gin

„Und am Ende ergibt alles einen Gin“ 🙂

Alle meine Posts zum Projekt findet ihr hier zum Nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Foto-Projekt ABC: G wie…?

  1. Servetus schreibt:

    three words: sloe gin fizz.

    Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Wie lange habe ich schon keinen Gin Tonic mehr getrunken…. Das ist bestimmt 15 Jahre her.

    Gefällt mir

  3. steinegarten schreibt:

    Gin … das ist ja mal ein besonderer Beitrag zum „G“ … trinken mag ich es aber nicht 😉

    Gefällt mir

  4. Timberwere schreibt:

    Ui, Gin – irgendwie ist das in letzter Zeit ein echtes Modegetränk geworden. Ich habe schon gesehen, dass Leute „Gin Tastings“ machen, und ich habe gehört, dass Gin ganz unterschiedlich schmecken kann, aber selbst bin ich bisher noch nicht so angetan davon.
    Aber ein sehr cooles Foto jedenfalls, vor allem mit der blauen Farbe!

    (Aber apropos Tonic Water: Die Kombination aus Cold Brew und Tonic Water schmeckt mir richtig gut, das hätte ich vorher auch niemals gedacht.)

    Gefällt mir

  5. Nicole Vergin schreibt:

    Habe ich noch nie probiert, aber die Flasche sieht total klasse aus! Ist das Getränk blau oder nur die Flasche?

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Servetus: I’ll have to check that one out, sounds tasty!

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Wortman: Gin hat sich in den letzten eins, zwei Jahren ein wenig zum Modegetränk entwickelt, du dürftest also gute Chancen haben, einen zu bekommen, wenn Du ausgehst und mal wieder Lust drauf hättest 😉

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @steinegarten: Das verstehe ich, das Zeug schmeckt schon sehr speziell und pur würde ich es auch nicht runter bekommen!

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Timberwere: Ja, das stimmt und dementsprechend hat sich der Preis für eine Flasche auch fast verdoppelt, seitdem ich meine erste Flache 2016 gekauft habe.
    Probiert habe ich selbst erst zwei verschiedene Ginsorten, aber von richtigen Tastings habe ich auch schon gehört.
    Zum Glück ist nur die Flasche blau und nicht der Gin selbst 🙂

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Nicole: Nur die Flasche 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. Wortman schreibt:

    Ich hätte eher mal wieder Lust ein paar coole Longdrinks zu vertilgen 😆

    Gefällt mir

  12. Wortman schreibt:

    Das sieht schon mal vielversprechend aus, herba 🙂

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Wortman: Aber nicht alle auf einmal! 😉

    Gefällt mir

  14. Rina schreibt:

    Also Gin hab ich noch nie probiert – aber in deiner Variante klingt es eigentlich ganz interessant.

    LG

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Rina: Gin ist ziemlich herb, zumindest waren es die Sorten, die ich probiert habe und der Fruchtsaft nimmt etwas davon weg, was ich sehr angenehm finde.
    LG zurück

    Gefällt mir

  16. Wortman schreibt:

    Da sind einige dabei, die mag ich garantiert nicht 😉

    Gefällt mir

  17. Rina schreibt:

    Ah, gut zu wissen. Das merke ich mir wenn ich irgendwann tatsächlich mal Gin probiere. Danke schön

    Gefällt 1 Person

  18. Die Pö schreibt:

    Ginderella? ICH! ICH! ICH!

    Gefällt mir

  19. Herba schreibt:

    @Wormtan: Deine Leber wird es freuen 😉

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @PÖ: Das war aber auch lecker!

    Gefällt mir

  21. Wortman schreibt:

    Welche Leber? 😆

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Wortman: DIe, die jeder Normalo haben sollte? Oder ist das bei euch Bayern anders? 😉

    Gefällt mir

  23. Wortman schreibt:

    Da in Bayern Weißwurst, Brezn und Bier zum Grundnahrungsmittel gehören, kann der Metabolismus des Bayern nur anders sein 😆 😆

    Gefällt mir

  24. Herba schreibt:

    @Wortman: Sieht ganz so aus. Da ich Weißwurst nicht mag und auf den Rest allergisch bin, kann ich wohl nun Gott dafür danken, dass ich ganz knapp vor dem Weißwurstäquator daheim bin 😉

    Gefällt mir

  25. Wortman schreibt:

    Als echt Bayern hättest du das alles auch nicht 😉
    Im Ernst: Ich bin immer froh, wenn ich so etwas lese, dass ich gegen nix allergisch bin.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.