Medienjournal: Media Monday #399

Ein neuer Montag und ein neuer Media Monday von Wulf’s Medienjournal. Leider mußte ich heute bei einigen Lückentexten passen, aber mitmachen wollte ich dennoch!

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #399

1. Früher mochte ich die Werke von/mit Sylvester Stallone ja durchaus sehr gerne, jedoch ist der Mann mittlerweile so kaputt operiert, dass es schwierig ist noch irgendeine Regung in seinem Gesicht zu erkennen und das ist bei einem Schauspieler ja eher kontraproduktiv.

2. Die klischeehafte Art und Weise, in der in Film und Fernsehen ____ immer wieder dargestellt wird ____ .
Klischees gibt es in Film und Fernsehen oftmals so gehäuft, dass mir gerade kein einziges Beispiel einfällt

3. Die krasseste Typveränderung in den letzten Jahren hat vermutlich Zac Efron durchgemacht – vom Disney Channel Milchbubi zum Mucki-Mann.

4. Ich glaube ja nicht, dass Tom Cruise mich je wieder so wird begeistern können wie in seinen frühen Filmen, wie ‚Top Gun‘ oder ‚Eine Frage der Ehre‘.
Irgendwie habe ich nämlich mittlerweile das Gefühl, dass er zwischendurch das Schauspielen verlernt hat, auch wenn er ja noch nie unbedingt Oscar-Material war.

5. Olivia Colman als Königin in ‚The Favouriteist eine der eindringlichsten Darstellungen einer/eines geschundenen Monarchin der letzten 12 Monate.

6. Aktuelle Buchveröffentlichungen verfolge ich lose über Newsletter und Social Media Kanäle der Verlage.
Die beste Quelle für tolle Neuerscheinungen sind aber oft Buchblogger oder die gute alte Mundpropaganda.

7. Zuletzt habe ich die allerletzte Folge von ‚Counterpart‘ angeschaut und das war einerseits befriedigend, weil sich vieles aufgelöst hat, andererseits aber auch doof, weil es viel Potential für eine dritte Staffel gegeben hätte.
Leider hat Starz die Serie aber eingestellt und so werden wir nun nicht mehr erfahren, wie das alles weitergegangen wäre.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #399

  1. Michele Marsh schreibt:

    Efron- I don’t think he’s Oscar material either along with Cruise. I chuckle at Mucki Man!!
    Stallone looks like he’s at work done on his face not as bad a Mickey Rourke’s was but his chance at an Oscar was in Creed a few years back. That now seems to have gone up in smoke.

    Colman-I really hope she wins this Sunday. I’m so happy for her success and how gracious and humble she is…

    Liken

  2. Pingback: Media Monday #399 | I don’t want to set the world on fire – Trallafittibooks

  3. Herba schreibt:

    @Michele: I haven’t seen that much from him so I really can’t say. I really liked him in ‚The greatest Showman‘.
    Stallone had a LOT of work done, he looks like his own mother who frequents the same doctor 😉
    Me too, but it’ll be hard I guess

    Gefällt 1 Person

  4. Michele Marsh schreibt:

    Herba, hahaahaha you are so funny! Same place as his mother! See and this is judgmental on my part I know but he has 3 daughters what kind of a message is that to send to them. I thought he had some work done b/c his face looks plastic now.

    Efron-I just don’t see anything there. The eyes are barren on him, stilted. But I’m way older and he and Ryan Gosling are the millenials generation crushes. I’m more the Harrison Ford, Fiennes, and of course Richards crush age…

    Liken

  5. Herba schreibt:

    @Nicci: Danke für die Linklove!

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Michele: 🙂

    Well, I can’t crush on Efron too but Gosling on the other hand I really like 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Michele Marsh schreibt:

    Herba, ah!! Gosling is too pretty boy young for my taste, He looks like he could really break thru acting but something holds him back. Not really a metamorphosis actor although I finally saw The Notebook last year with a friend and thought he was pretty good in it. He’s a daddy now with 2 little girls!!

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @Michele: Well, I am a young lass myself, so no problem on that front 😉
    I know and his wife is older than him, same taste in women as Fiennes it seems *g*

    Liken

  9. Michele Marsh schreibt:

    Herba, I thought Annis was like 12 years older than Fiennes when he dated her? I thought that was part of the problem or does he have a roving eye? Gosling and Mendes are not married I don’t think so. Young lass -so sweet!! That made me smile, lucky you!!! Its hard getting old(er)

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Michele: More like 17 or 18 years. No idea what the real problem was…
    Rumors say they are, but they are super-private, so the yellow press doesn’t know for sure. But he refers to her as his wife anyway.

    Gefällt 1 Person

  11. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yellow press-hahahahaha brilliant! Oh I didn’t know that he spoke about her that way. I’ve read some stuff about him chatting re his daughters or oldest daughter which I thought was super sweet. It’s good if they are uber private. I don’t think either one is on Twitter or IG right? Mendes has cut back on work since 2014 when the first child was born although she is now poking her head in fashion (New York and Company-my sister shops there) I’m happy for them I think its been close to 8-9 years now for them. He seems a very humble and honest guy. Ryan but I’m sure Fiennes is too!!

    Liken

  12. Long live the Queen. Also Olivia Colman. Für mich eine der besten Schauspielerinnen momentan. Gut, ich bin da ein bißchen befangen, ich habe ja eine Schwäche für britische Schauspieler und da gehört sie ja dazu, aber… BROADCHURCH… THE NIGHT MANAGER… THE FAVORITE… muss ich da mehr sagen? Gebt der Frau einen Oscar! (Mal in die Runde gefragt: guckt noch jemand die Oscars live?)

    Gefällt 1 Person

  13. Herba schreibt:

    @Michele: To be honest I have no idea if one of them or both have any social media account

    Liken

  14. Herba schreibt:

    @AdoringAudinece: Ja, sie ist wirklich großartig und dabei herrlich auf dem Teppich geblieben. Ich finde man merkt ihr immer ein wenig an, dass sie den Rummel zwar genießt, aber es auch irgendwie merkwürdig findet so im Rampenlicht zu stehen.
    Ich bin also ganz bei Dir, was den Oscar angeht! Leider kann ich nicht schauen, weil ich am Montagmorgen einen Azubi übernehme. SOmit fällt frei nehmen flach und ohne zu schlafen zur Arbeit zu gehen, ist dann auch etwas doof, wenn einem ein zukünftiger Kollege über die Schulter schaut und was lernen soll.
    Aber ich hätte dieses Jahr wirklich gerne geschaut!

    Liken

  15. Michele Marsh schreibt:

    Herba I did a little digging
    Gosling has s Twitter Acct 2.2 million followers
    Mended is active on IG w over 500 posts mainly selfies but she seems to use
    IG to promote her clothing line
    I’m a bit surprised esp b/c she was so uber private about them and her pregnancies

    Liken

  16. Herba schreibt:

    @Michele: But being private and having a IG account for promotion at the same time isn’t that impossible I think. You’ll have to find your own balance and draw your own lines and all should be finde.

    Gefällt 1 Person

  17. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yes quite right, They seem to have found that and as long as they are happy that’s what counts..

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.