Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #116

Gorana hat die Weihnachtsfragen hinter sich gelassen und läutet den medialen Jahresrückblick ein.

Gefragt wird nach den Die 5 besten Filme, die ich 2018 gesehen habe – nachzulesen hier (samt Teilnehmerliste).

Und hier kommt meine Top Fünf in beliebiger Reihenfolge:
Aus dem Nichts
The Death of Stalin
BlacKkKlansman
Three Billboards outside Ebbing Missouri
Der ewige Gärtner

Honorable mentions:
Kindeswohl, Wind River, Die dunkelste Stunde, Deine Juliet und The greatest Showman

Und welche Filme müssen auf Deiner Highlight-Liste für dieses Jahr stehen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #116

  1. Guylty schreibt:

    Mal die Top 5 völlig unbenommen – aber ich muss sagen, dass ich durchaus beeindruckt, ja, fast schon neidisch bin: Toll, dass du regelmäßig ins Kino kommst und die Neuerscheinungen auch tatsächlich auf der Großleinwand siehst. Ich bin heutzutage so selten im Kino. Schade. Und deine Liste erinnert mich, dass ich auch ein paar davon gerne gesehen hätte…

    Gefällt 1 Person

  2. drachen71 schreibt:

    Meine Top 5

    Greatest Showman
    Coco
    Dieses bescheuerte Herz
    The straight story
    Christopher Robin

    Gefällt 1 Person

  3. Herba schreibt:

    @Guylty: Danke.
    Ich komme zwar immer noch nicht so oft ins Kino, wie ich manchmal wollen würde, aber ich denke es hilft, dass ich das gerne auch mal direkt nach der Arbeit einschiebe und auch kein Problem damit habe allein zu gehen.
    Zum Glück läßt sich das ja alles nachholen, aber manche Filme wirken auf der großen Leinwand schon anders, da hast Du sicher Recht.

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @drachen: Danke für’s Teilen!
    Davon habe ich bisher nur den Showman gesehen, aber zumindest weitere drei stehen noch auf meiner Liste….irgendwann, Du kennst das ja 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Guylty schreibt:

    Finde ich klasse, dass du auch alleine gehst. Das muss ich mir noch angewöhnen. Ich hoffe immer auf Gesellschaft – und dann klappt es nie.

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Guylty: Schöner ist natürlich immer mit jemanden zusammen, aber wenn ich was unbedingt sehen will, geh ich eben auch allein, weil Terminabsprachen manchmal echt schwierig sind

    Gefällt 1 Person

  7. Wortman schreibt:

    Nix dabei was ich kenne 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. fraggle schreibt:

    Mir würden gar keine fünf Filme einfallen, so selten, wie ich ins Kino gehe. 😉 Aber uneinholbar vorne war in diesem Jahr „Shape of Water“.

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Wortman: Zumindest Wind River könnte was für dich sein

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @fraggle: Och, man darf auch Filme nehmen, die man nicht im Kino gesehen hat 😉
    Den hab ich auch gesehen und fand ihn gut, aber er hat es ganz knapp nicht auf die Liste geschafft, weil ich die honorable mentions nicht so aufblähen wollte 🙂

    Gefällt 2 Personen

  11. Wortman schreibt:

    Grade den Trailer geschaut, herba.
    Stimmt, der wäre was für mich 🙂

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Wortman: Fand ich auch wirklich richtig gut und zur Jahreszeit paßt er mit dem vielen Schnee ja auch irgendwie 😉

    Gefällt mir

  13. Corly schreibt:

    Huhu,

    von Deine Juliet hab ich den Trailer im KIno gesehen und das Buch gelesen, aber das Buch gefiel mir jetzt nicht so gut.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/12/20/die-besten-5-am-donnerstag-99-filme-die-ich-2018-gesehen-habe/

    LG Corly

    Gefällt mir

  14. nettebuecherkiste schreibt:

    Hmm, Three Billboards ist glaube ich auf Prime verfügbar. Mal sehen, normalerweise hab ich es ja nicht mit so Gegenwartsgedöns 😉

    Gefällt mir

  15. Servetus schreibt:

    I saw all the 2017 Oscar nominees in 2018, but leaving those out, I really liked Black Panther (which surprised me), Widows, BlackKklansman, Crazy Rich Asians (also really surprised me), Death of Stalin, The Wife, Searching, Isle of Dogs, Assassination Nation (though I had to close my eyes for most of it), Chappaquiddick. This week I saw the Peter Jackson WWI documentary which I had mixed feelings about but which I suspect is going to end up among my faves for the year. The problem is that there are so many films for this year that I won’t see until the local theatre chain does their January / February showing of Oscar contenders. I missed First Reformed and Sorry to Bother You in the cinema during the year, but If Beale Street Could Talk, The Favourite, and Vice all still have to open. I hope we finally get Wildlife and Suspiria. Buster Scruggs and Roma are on Netflix but I haven’t even had time to watch Castlevania 2.

    Gefällt mir

  16. Rina schreibt:

    Ich sehe schon – die Listen werden ziemlich gemixt werden. Von deinen habe ich noch keinen gesehen – Aber Showman ist noch auf der Watchliste.

    LG

    Gefällt mir

  17. Wortman schreibt:

    Das ist nicht von der Hand zu weisen 😆

    Gefällt 1 Person

  18. suzy schreibt:

    Die meisten der von Dir genannten Filme habe ich nicht gesehen obwohl ich es wollte 😦 Muss ich nachholen….

    Gefällt mir

  19. Herba schreibt:

    @Corly: Oh, ich glaube, dann ist auch der Film eher nichts für Dich. Der hält sich nämlich ziemlich nah am Buch. LG zurück

    Gefällt 1 Person

  20. Herba schreibt:

    @Nette: ja, ist er, leider aber nicht im Prime-Abo enthalten, zumindest nicht zur Zeit

    Gefällt 1 Person

  21. Herba schreibt:

    @Servetus: Black Panther is on my watchlist and Widows too, but I am not sure if I’ll be able to catch it in the cinema or if I’ll have to wait for the dvd.
    The Peter Jackson docu was on British free tv so I was able to record but haven’t watched it yet.
    For The Favourite I’ll have to wait till end of january 2019 but I am really excited about it, the trailer looks great!
    Ah well, so many movies and so little time

    Gefällt 1 Person

  22. Corly schreibt:

    ah okay. Wobei ich den Trailer gar nicht so schlecht fand. Manchmal ist es bei mir einfach, dass ich mir zu manchen Thema lieber die Filme angucke, aber nicht so gerne darüber lese. Bei mir kommt es oft darauf an wie mich die Schauspieler überzeugen können. Gute Schauspieler können oft eine Menge ausmachen. Na ja. Vielleicht irgndwann mal im TV.

    Gefällt 1 Person

  23. Herba schreibt:

    @RIna: Oh, ich finde der lohnt sich, weil er wie ein buntes Märchen daherkommt. Man darf halt keine Barnum-Biografie erwarten 🙂

    Gefällt mir

  24. Herba schreibt:

    @Suzy: Ich würde Dir Wind River für Spannung oder The greatest Showman zur Entspannung vorschlagen 🙂

    Gefällt mir

  25. Herba schreibt:

    @Corly: Sich selbst eine Meinung zu bilden ist sowieso immer am besten!

    Gefällt 1 Person

  26. Corly schreibt:

    das finde ich auch.

    Gefällt 1 Person

  27. Rina schreibt:

    Buntes Märchen klingt gut. Gerade jetzt zur Tristen Zeit…
    🙂

    Gefällt 1 Person

  28. nettebuecherkiste schreibt:

    Ach, dann hab ich mich verschaut. Dann bei der nächsten Gelegenheit.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.