Medienjournal: Media Monday #387

Ein neuer Montag heißt ein neuer Media Monday vom Medienjournal.

Die Regel der Aktion, die vergangenen Monday’s und eine Teilnehmerliste könnt ihr hier bei Wulf nachlesen.
Zum aktuellen Lückentext geht es hier entlang.



Media Monday #387

1. Irgendwie hat ‚Downton Abbey gehörig für mich an Reiz verloren, da ich es einfach nicht mehr ertragen habe, dass Bates und Anna scheinbar nicht glücklich sein dürfen.
Deshalb habe ich auch Staffel 5 und 6 immer noch nicht gesehen. Aber bevor dann irgendwann der Downton-FIlm erscheint, werde ich mich auf jeden Fall dazu aufraffen, denke ich.

2. Nachdem der Black Friday nun hinter uns liegt: Ich für meinen Teil habe rein gar nichts eingekauft.
Wenn ich nicht gerade sowieso etwas brauche oder haben will, verfolge ich den ganzen Zauber gar nicht erst mit.

3. Aidan Turner hätte es nicht besser treffen können, als für die Rolle des Poldark besetzt zu werden, denn damit hat er entgültig seinen verdienten Durchbruch geschafft und seinen Status als Herzensbrecher und guter Darsteller zementiert.

4. Mir war ja bis vor kurzem nicht klar, dass Mark Williams, den ich erst seit seiner Hauptrolle in der BBC-Serie ‚Father Brown‘ richtig auf dem Schirm habe, bei Harry Potter mitgespielt hat.
Als Vater Weasley mit roten Haaren sieht er ziemlich gewöhnungsbedürftig aus, aber ich habe mich sehr gefreut, als ich ihn im zweiten Teil entdeckt und erkannt habe.

5. ‚Frontier‘ hat mir ja bereits einige kurzweilige Stunden beschert, daher freue ich mich, dass nun auch die dritte Staffel auf Netflix zu sehen ist.

6. Wenn nächste Woche schon der 1. Advent ins Haus steht frage ich mich wie immer in den letzten Jahren, wo das fast vergangene Jahr so schnell hin ist.

7. Zuletzt habe ich mein Knie wieder hoch gelegt und das war nötig, weil es gestern bei dem Zusammenstoß mit einem Dogenmischling doch ein klein wenig gelitten hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Medienjournal: Media Monday #387

  1. Pingback: Media Monday #387 | Comic-Tipp, DBD, Black Friday – Trallafittibooks

  2. Bei Downton Abbey habe ich irgendwann einfach den Faden verloren. Die DVDs stehen hier aber teilweise schon rum und ich habe mir fest vorgenommen, noch mal von vorne zu schauen.

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    4: Didn’t realize that either, but now that you say it … 🙂
    6: Me too.

    Gefällt mir

  4. Michele Marsh schreibt:

    Speaking of Downtown Abbey I’m almost up to S5. Bates story wearing a little thin now. Brendan Coyle looks bored half the time… I like the chap Charles Blake, the pig scene with Mary was sweet… I never shop Black Friday in the US nor Cyber Monday b/c I’m a Cyber Monday shopper all the time lately it seems… Did you like Poldark? My dad raves about it and Aidan Turner, so is it worth watching?

    Gefällt mir

  5. blaupause7 schreibt:

    Aidan Turner sehe ich auch sehr gerne. Ich kannte ihn bisher auch nur durch seine Hauptrolle in Poldark und als Kili in Der Hobbit.

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Bette: Ich muss die vierte Staffel nochmal schauen, bevor ich die mir unbekannten Staffeln angehe. Aber die drei anderen davor habe ich noch recht präsent im Gedächtnis und ehrlich gesagt auch nicht wieder Lust auf das Hin und Her zwischen Mary und Matthew

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Servetus: These movies are a treasure trove for british faces 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @Michele: I haven’t watched Poldark yet but I really like Aidan Turner since I watched ‚Being Human‘ years ago (and as Kili of course) und I sure will give Poldark a try at some point

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @blaupause: Ich mochte ihn in Being Human sehr gerne und auch so macht er einen sympathischen Eindruck, von daher verfolge ich mittlerweile lose seine Karriere

    Gefällt mir

  10. Michele Marsh schreibt:

    Herba, yep me too on Poldark. My dad just raves about this show. I started S5 of Downton Abbey and S4 was sluggish to say the least. I thought I read Clooney is supposed to pop up in one of the seasons but I may be wrong on that. I love the chatter between Maggie Smith and Penelope Wilton’s characters. They have by far the best lines in the series….

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Michele: The Clooney story was a april fool’s day story when I remember correctly.
    Maggie Smith as Granny is great, I love her so much!

    Gefällt 1 Person

  12. Michele Marsh schreibt:

    Herba, ah I thought that snagging old George would have been a coup! Paul Giamotti popped up as Harold, Cora’s brother so that was interesting although I think he restrained himself. No real facial acting.. Loved him in Sideways!!! Maggie Smith is a delight!! She really makes that show her own!!

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Michele: Paul Giamatti is a great actor but he often plays arrogant idiots, so I am not that fond of him, although I know very well that’s not fair to him.

    The BBC did a docu some time ago where Maggie SMith, Judi Dench and two other actresses were interviews together – such a great thing to watch, but I can’t remember the title right now. Something with ‚Dame‘ in it….

    Gefällt 1 Person

  14. Michele Marsh schreibt:

    I’ll google it! Yeah I’m not really a fan of Giamotti’s but I loved Sideways a lot! I haven’t seen him in a lot of films although he is a wonderful character actor, I think a tad underrated

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Michele: I don’t think I saw Sideways…or if I have I’d forgotten all about it.
    I watched a tv series with him in one of the key roles (Billions) and came to appreciate his skills as an actor. There is a Netflix movie (Private Life?) with him out or will be soon out that looked a bit different than his normal roles, so I’ll check that out at some point

    Gefällt 1 Person

  16. Michele Marsh schreibt:

    Yeah I haven’t checked out Billions yet. My dad likes that show too. I like Damien what’s his last name who is in it from Homeland,. Sideways is sweet, touching, a little uncomfortable to watch (for me at least) and beautiful as far as wine country in Northern California goes. The two females in it Sandra Oh and Virginia Madsen are well cast as well. I think you would really like it!! Thomas Haden Church is the road buddy in it and he is fabulous!

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @Michele: Billions is sometimes a bit hard to watch when you’re not really into investment banking and Hedgefonds but I started watching because of Damian Lewis (another Brit I like to watch) and stayed on it so far.
    I’ll have to check that out then.

    Gefällt mir

  18. blaupause7 schreibt:

    Da können wir uns die Hand geben. Denn die Serie „Being Human“ fand ich auch ganz stark. Auch die Staffeln, in denen er nicht mehr dabei ist. Und was auch noch sehr gut ist:
    Die dreiteilige Verfilmung des Christie-Klassikers „And then there were none“, auch bekannt als 10 kleine Negerlein *oops – da war es wieder, das böse Wort* und den Film „Loving Vincent“ – der ist aber wohl nur was für Leute, die mit dem Maler Vincent van Gogh etwas anfangen können.

    Gefällt mir

  19. Michele Marsh schreibt:

    Lewis that was his last name!! Ah danke! Homeland? I will admit when Lewis left that show it wasn’t the same. I like Claire Danes it is her show and Mandy Patinkin is fantastic but Lewis provided mystery and suspense that went south after S3 I think…

    Gefällt mir

  20. Und wo sie sich endlich hatte, musste Dan Stevens unbedingt Karriere machen 😉 😀 .

    Gefällt mir

  21. Herba schreibt:

    @Blaupause: Die habe ich ehrlich gesagt nicht mehr angeschaut *schäm*
    Ja, ‚And then there were none‘ war ganz stark, nicht nur aber auch wegen AT! Loving Vincent kenne ich bisher nicht

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Michele: I have to admitt I lost interest after two season of Homeland because Claire Danes role irritated the heck out of me even if I like Danes a lot.

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Bette: Ja *seufz* Wobei seine letzte Szene mit den riesigen babyblauen Augen schon sehr schön inszeniert war und das mit der Karriere ja auch ganz gut geklappt hat…

    Gefällt 1 Person

  24. Ich nehme es ihm nicht wirklich übel. 😀

    Gefällt mir

  25. Herba schreibt:

    @Bette: Ich auch nicht. Schon eher diesen komischen Horrorfilm, der vor kurzem auf Netflix veröffentlicht wurde 😉

    Gefällt 1 Person

  26. Den wollte ich erst sehen, habe aber Abstand genommen, nachdem ich mehrere Kommentare dazu gelesen hatte.

    Gefällt mir

  27. Herba schreibt:

    @Bette: Ich hab ihn mal auf meine Wunschliste gesetzt und wenn mir mal ganz langweilig und nach überbordenden Gewalt ist, werde ich mal ein Auge riskieren.

    Gefällt 1 Person

  28. Gibt es Momente, in denen dir nach überbordender Gewalt ist?! 😉 😀

    Gefällt mir

  29. Herba schreibt:

    @Bette: Och, so ein oder zwei Mal im Jahr vielleicht 😎 und bevor ich dann selbst ein Kettensägenmassaker organisiere…. 😉

    Gefällt 1 Person

  30. 😀 Gute Präventionsstrategie. 😀

    Gefällt mir

  31. Herba schreibt:

    @Bette: Finde ich auch 😎😃

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.