Castlevania, Staffel 2 (Originalversion)

Dracula (Graham McTavish) hat einen Vernichtungskrieg gegen die Menschheit begonnen, weil er den Tod seiner geliebten Frau Lisa (Emily Swallow) rächen will.
Seine Armee dringt unaufhaltsam weiter vor und nur der Vampirjäger Trevor Belmont (Richard Armitage), die Magierin Sypha Belnades (Alejandra Reynoso) und Draculas Sohn, der Halbvampir Alucard (James Callis) können die Mächte des Bösen noch aufhalten…

Nachdem ich letztes Jahr ja relativ überraschend von der ersten Staffel von ‚Castlevania‘ positiv überrascht wurde, war es Ehrensache und Fangirl-Pflicht, mir auch die zweite Staffel zeitnah nach Erscheinen anzuschauen.
Nach wie vor kann ich dem Anime-Zeichenstil nicht so wahnsinnig viel abgewinnen, muss aber zu geben, dass ich mich mittlerweile an das Aussehen von Trevor Belmont gewöhnt habe und ihm relativ gern zuschaue.

Leider hat Richard Armitage, der Belmont spricht, gefühlt weniger zu sagen als in Staffel Eins, obwohl die zweite Staffel doppelt so viele Folgen umfasst.
Das, was er sagen darf, macht Spaß, denn Belmont ist nach wie vor eine Figur, die ungefiltert alles von sich gibt, was ihr durch den Kopf geht und dabei auch mal ordentlich flucht; wobei mir auch das gemäßigter vorkam als in Staffel Eins.
Wohl am meisten gefreut hat sich mein Fanherz beim Anschauen über die wunderbaren Lacher, die Armitage immer mal wieder einstreuen darf und die herrlich natürlich und unbeschwert klingen. Davon würde ich wirklich gern mehr hören!

Allgemein gut gefallen hat mir auch die Weiterentwicklung der Figuren beziehungsweise die neuen Infos, die man zu den jeweiligen Hintergrundgeschichten bekommt.
Außerdem wird so die Tatsache, das große Teile der Handlung in Alucards beziehungsweise Trevors Zuhause ihrer Kindheit spielen, zu einer runden Sache, weil man eben zusätzlich Infos aus der jeweiligen Kindheit bekommt.

Ansonsten spielt sich sehr viel bei Dracula und seinen Getreuen ab, die ich zwar durchaus auch spannend finde, mein Fangirlen aber natürlich beim Schauen etwas stören.
Theo James als Hector, Jaime Murray als Carmilla, Adetokumboh M’Cormack als Isaac und Peter Stormare als Godbrand – allesamt Verbündete von Dracula – sind gute Ergänzungen für den Cast und liefern gute Leistungen ab. Vor allem an Godbrand hatte ich viel Spaß, weil die Figur einfach so wunderbar geschrieben ist.

Ansonsten ist das Ganze wieder sehr blutig, was mir allerdings in Animeform überhaupt nichts ausmacht.
Wirklich gut gefallen hat mir der Soundtrack und vor allem die epische Musik in Folge Drei, wenn Trevor nach Hause zurück kommt, ist mir mehr als positiv aufgefallen.
Insgesamt war auch diese Staffel eine runde Sache für mich, die ich mir gut zwischendurch anschauen konnte und ich freue mich auf die dritte Staffel, die gerade bestätigt wurde.

Mein Eindruck zur ersten Staffel von ‚Castlevania‘
‚Castlevania‘ bei Netflix (auch mit deutscher Tonspur)

Ein englischer Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Castlevania, Staffel 2 (Originalversion)

  1. Servetus schreibt:

    I’ve had two weeks to watch this now — and I just haven’t had a spare second — but it’s good to know it will be worthwhile if I ever find a second to see it.

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Servetus: Not as much as RA as I would have hoped but….
    It’ll wait for when you’re ready to watch.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.