FanGirl-Spekulation zu #RichardArmitage

Nachdem eine Leserin in einem Kommentar die Frage aufgeworfen hat, wieso Richard Armitage auf Besetzunglisten von auf den ersten Blick interessanten Fernsehproduktionen, wie zum Beispiel ‚His dark materials‘ von der BBC scheinbar nicht auftaucht, ist mir heute bei Twitter die Nachricht über den Weg gelaufen, dass Debbie Horsfield, die das Drehbuch für die Erfolgsserie ‚Poldark‘ geschrieben hat, demnächst eine neue Version von ‚Der Graf von Monte Cristo‘ für einen großen Fernsehsender (BBC? Sky? Netflix?) verwirklichen und dabei auch wieder mit den Erfolgsproduzenten von Mammoth Screen (ebenfalls ‚Poldark‘) zusammenarbeiten wird (Quelle).

Mein erster Gedanke war: ‚Denen fällt wirklich nichts Neues mehr ein!‘ und zu diesem Gedanken stehe ich auch, denn gefühlt jeder zweite oder dritte Film ist in diesen Tagen ein Remake *gähn*

Dann schwirrte kurzzeitig Gérard Depardieu durch meine Gedanken, denn dessen Version des Grafen wird in schöner Regelmäßigkeit an hohen Feiertagen im deutschen FreeTV wiederholt und ich kann sie ehrlich gesagt leider mittlerweile nicht mehr sehen.

Zum Glück wurde dieses Bild ganz schnell von der Audioversion mit Iain Glen in der Hauptrolle verdrängt, die ich so viel lieber mag und die ich mir gerne immer wieder mal anhöre.

Und dann kam mir der Gedanke: Wäre das nicht was für Richard?
Ich bin zwar eigentlich kein Freund von Rollen, denen von anderen schon ein Stempel aufgedrückt wurde, aber die Rolle des Grafen ist vielseitig, es wäre mal wieder eine Period-Rolle, er wäre nicht der Böse und mit einem guten unterstützenden Cast könnte er vielleicht mal wieder einem breiten Publikum mal so richtig zeigen was er kann….

Umfrage:

 
Und gleich noch eine Frage hinterher: Wen hättet ihr dann gerne noch neben RA im Cast, wenn ihr euch jemanden wünschen dürftet?

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu FanGirl-Spekulation zu #RichardArmitage

  1. Hariclea schreibt:

    Ich habe auch daruber nachgedacht als uber die Verfilmung von les Miserables die Rede war, aber leider wurde er weder Valjean noch Javert. Ich denke ehrlich gesagt dass im Falle dieser grosseren Produktionen sein Name mitspielt, soweit es sein Planer es erlaubt dh. Was nicht immer der Fall ist. Bei HDM genauso wie bei Les Miserable ist er leider nicht frei weil beides schon langer filmt und er andertweitig beschaftigt ist. Leider denke ich auch dass je langer man bei sowas nicht dabei ist, umso schwerer ist es wieder einen Platz drin zu finden. Weil wenn die Leute so viel Geld drin investieren, sie bekannte Namen wollen um Zuschauer zu garantieren. Ich habe mich gewundert dass sie McAvoy uberhaupt bekommen haben. Ist sicher fur Schauspieler die nicht ultra-bekannt sind immer die Frage. Auf den grossen Job warten? Und was man den nicht bekommt? Oder halt immer Arbeit akzeptieren und dann die Chance auf solche Rollen verliehren weil man andertwartig beschaftigt ist. Und wenn man nicht aus Blockbustern verdient kann man sich die Wartezeit meist nicht wirklich leisten.
    Ich brauch auch nicht unbedingt einen neuen Monte Christo, aber denke kaum dass er dafur in Frage kommen wird. Kann gut sein dass die Produzenten sich an einen der bekannten Namen wenden mit denen sie schon gearbeitet haben. Man sieht das bei Mammoth aber auch anderen dass die Leute gleich 2-3 Rollen mit einem Produzenten bekommen.

    Mal sehen, naturlich hoffe ich dass er doch was bekommt und wieder auf hiesen Bildschirmen auftaucht, eben weil sowas nicht allein kommt sondern mehr Turen offnet, besonders wenn erfolgreich. Selbes gilt aber fur Theater auch. Und in beiden Fallen will ich mir lieber keine Hoffnungen mehr machen um immer wieder enttauscht zu werden.
    Hat mich sogar sehr gewundert, dass die BBC N&S wieder auf iPlayer bereitgestellt hat. Mal sehen ob jungere Generationen sich daran interessieren.

    Liken

  2. Hariclea schreibt:

    siehst du was ich meine? https://www.radiotimes.com/news/tv/2018-07-30/poldark-writer-debbie-horsfield-to-adapt-the-count-of-monte-cristo/

    Und muss sagen ich fande ihn eigentlich sehr passend in der Rolle 🙂

    Liken

  3. Servetus schreibt:

    I was hoping for His Dark Materials a little bit. Count of Monte Cristo would be fine but I wouldn’t be disappointed if he weren’t in it, either.

    Gefällt 1 Person

  4. Hariclea schreibt:

    @serv exactly the same here… HDM would have been slightly more interesting, as would have been Les Mis imho. I strongly suspect this is not BBC by the way, too many historical adaptations in one go 😉 It’s probably ITV, to fill the Victoria gap… unless Netflix/Amazon decided they needed it in the portfolio.

    Liken

  5. Herba schreibt:

    @Hariclea: Wobei ich das Casting von Les Mis durchaus interessant finde, auch ohne RA.
    Ich glaube auch, dass es schwer ist, wieder auf dem Bildschirm von BBC und Co aufzutauchen, aber ich wüßte eben auch zu gerne, ob sie ihn wirklich nicht mehr auf dem Schirm haben, oder ob es am ENde dann immer wegen irgendwas nicht klappt!
    Denkst Du bei ‚bekannten Namen‘ mit dem die Produzenten schon gearbeiten haben, für Cristo an Aidan Turner? Sieht der nicht ein wenig jung aus für die Rolle?
    Ich versuche mir allgemein auch wenig Hoffnungen zu machen, dann ist man nicht so enttäuscht, wenn mal wieder nur Käse kommt 😦
    Kann man denn rauskriegen, ob etwas im iPlayer gut ankommt?

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Hariclea: Ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Spielen kann er das sicher, aber ich finde er sieht zu jung für Edmond aus

    Liken

  7. Herba schreibt:

    @Servetus: Same here for both your points!
    For HDM they got a real big name and it will be interesting to see how McAvoy will interpret the role, but yes, RA could have been great as the uncle!

    Liken

  8. Herba schreibt:

    @Hariclea: What about Sky?

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.