„Deception – Magie des Verbrechens“ ab 19. Juli bei SAT1

Die erfolgreiche Karriere des Magiers Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) ist zerstört, als bei einem spektakulären Trick das Geheimnis seines Erfolgs ans Licht kommt.
Doch dann wird er und sein Team (Lenora Crichlow, Justin Chon, Vinnie Jones) vom FBI rekrutiert und zusammen mit dem Team von Special Agent Kay Daniels (Ilfenesh Hadera) löst Cameron nun Kriminalfälle, indem er seine speziellen Fähigkeiten als Illusionist einsetzt…

Amerikanische Krimiserien mit Fall der Woche und einer Paarung ‚echer Ermittler‘ und ‚ungelernter Kriminalist‘ gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer, vor allem in der Mann-Frau-Kombination, die geradezu prädestiniert dafür ist, die Frage aufzuwerfen: ‚Werden sie oder werden sie nicht?‘.
Wieso sollte man sich also ausgerechnet ‚Deception‘ anschauen, die genau in dieses Schema fällt?
Nun ja, die amerikanischen Zuschauer haben sich diese Frage mit ‚man sollte nicht‘ beantwortet, die Einschaltquoten waren nicht wie gewünscht und so cancelte ABC die Serie nach nur 13 Folgen.
Ich weine wegen dieser Entscheidung ehrlich gesagt nun nicht gerade in mein Kissen (anders als bei ‚Timeless‘ zum Beispiel *heul*), aber ich finde als locker-flockige Sommerunterhaltung für zwischendurch kann man sich das Ganze durchaus anschauen.
Weil ich die illusionären Elemente sehr mag, weil ich die meisten Figuren recht nett und das Geplänkel der Figuren untereinander durchaus amüsant finde
Und weil es lange so aussah, als würde es eben kein romantisches Hü und Hott zwischen den beiden Hauptfiguren geben.
Die Fälle der Woche sind mal mehr mal weniger spannend und der rote Faden, der sich durch die Folgen zieht, hatte meiner meinung nach Potential, aber so endet eben alles ungewiss, aber nun auch nicht so, dass man als Zuschauer schlaflöse Nächte deswegen hätte.
Also, falls jemandem langweilig ist, einfach mal einschalten und selbst eine Meinung bilden.

‚Deception – Magie des Verbrechens‘ bei SAT1 (mit deutschem Trailer)
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine
‚Deception‘ bei Amazon Video (Affiliate-Link)

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Deception – Magie des Verbrechens“ ab 19. Juli bei SAT1

  1. vampyr195 schreibt:

    zum thema deception magie des verbrechens
    ich habe die serie erst anfang monat 8 ,2019 kennengelernt weil es auf kabel 1 läuft ich finde dieserie echt gut um erlich zu sein und finde dieses ende sehr scheiße und ich werde jetzt schlaflose nacht haben weil ich über amazon die letzten folgen gesehen habe und es zu offen ist und find es traurig das es nicht weiter geht weil ich sie nunmal mag auch wenn sie die serie anscheinend nicht mögen

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Hallo vampyr195 und danke für den Kommentar!
    Wo steht denn, dass ich die Serie nicht mochte? Ich finde es immer schade, wenn Serien mit offenem Ende abgebrochen werden und hätte sicher weitergeschaut, wenn ‚Deception‘ weitergegangen wäre.
    Aber die Serie ist nunmal eher leichte Unterhaltung und nicht sonderlich tiefgründig, das macht sie aber nicht schlecht

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.