#MachWas! mit Robotern

Roboter sind mir als Thema eher fremd, auch wenn unsre Welt mittlerweile immer mehr von Technik bestimmt wird.
Von daher ist es mir schwer gefallen, mir Inspiration für eine eigene Geschichte zu suchen und kann dieses Mal nicht mit einem eigenen Text dienen :/

Der nächste Plan sah vor, den Saugroboter meiner Mutter zum Videostar zu machen und in seinem Alltag zu filmen.
Leider ist Robbie etwas kamerascheu und besteht auf sein Recht auf Privatsphäre, also fiel auch dieser Plan ins Wasser 😦

Daher tue ich heute einfach mal etwas, was jeder gute Chef können sollte: Ich delegiere 😉 und zeige euch, was andere mit Robotern gemacht haben.

Da wäre zum einen der Schauspieler Hugh Jackman, der schon zwei Filme zu dem Thema gedreht hat.
2011 wurde Jackman in ‚Real Steal‚ zum ehemaligen Profiboxer, der im Jahr 2020 Boxroboter trainiert.
Dieser Film ist nur wegen Jackman in meinem Player gelandet und hat leider keinen tieferen Eindruck bei mir hinterlassen, aber Hugh sehe ich halt immer gerne!

Ein Trailer zum Film

2015 wirkte Jackman in ‚Chappie‚ mit, in dem es laut Wikipedia um Polizeiroboter geht.
Zu diesem Film kann ich nichts sagen, weil ich ihn trotz Jackman nicht gesehen habe…

Ein Trailer zum Film

Und dann wurde in Darmstadt auf einem Kongress diese Woche eine Roboterfrau vorgestellt, die uns Menschen „zum Verwechseln ähnlich sehen soll“ und die die Frage aufwirft, ob Roboter wie sie in Zukunft unsre Arbeit übernehmen werden.
Videos von Elenoide kann man sich hier bei Hessenschau.de anschauen.
Ich finde das Wesen ja eher ein wenig gruselig, aber gut, das ist ja Geschmackssache.

Und zum Abschluss lasse ich euch noch einen Klassiker aus den 80igern hier, der im weitesten Sinn auch etwas mit Robotern zu tun hat 🙂

Computerliebe – Paso Doble

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu #MachWas! mit Robotern

  1. Die Pö schreibt:

    Jetzt hab ich den restlichen Tag einen Ohrwurm 🙂

    Gefällt mir

  2. Rina schreibt:

    haha – ich hab auch einen Ohrwurm. 🙂

    Gefällt mir

  3. Esther schreibt:

    Habe Real Steel auch gesehen und war wie Du nicht so beeindruckt. Chappie habe ich auch noch nicht gesehen (Ich glaube, da ist Jackman der Bösewicht!).
    Oh HImmel, dieses Lied hatte ich ja ganz vergessen (zum Glück)! Jetzt ist es leider wieder im Bewustsein da… 😉

    Gefällt mir

  4. Pingback: Gemeinschaftsblogprojekt ‘Mach was!’ – Ergebnis #39 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  5. Herba schreibt:

    @Pö: Hihihi, hoffe er hat sich mittlerweile wieder verflüchtigt der Wurm?!

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Esther: Bei dem Haarschnitt wundert mich das nicht, da muss er quasi nen Bösen spielen 😉
    Sorry….hihihihihihi!

    Gefällt mir

  7. suzy schreibt:

    jaaaa die 80er 🙂 ❤

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Suzy: Schräg und irgendwie auch cool!

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.