Montagsfrage: SuB-Leichen?

Ein neuer Montag und eine neue Montagsfrage (mit Teilnehmerliste) vom Buchfresserchen:

Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, es zu lesen?
Willst du es überhaupt noch lesen?

Bis auf wenige Ausnahmen, die mir geschenkt wurden, sind alle Bücher auf meinem Erebor (das ist der name von meinem Stapel ungelesener Bücher, weil er eben kein Stapel ist, sondern eher einem Berg ähnelt) selbst ausgesucht und gewollt.
Von daher lautet die Antwort, ob ich sie alle noch lesen will definitiv ‚JA‘!

Die meisten Bücher auf diesem Berg dürften übrigens älter als ein Jahr sein, einfach weil, wieso auch immer , immer wieder neue Bücher dazu kommen.
Und dann rutschen eben die älteren Bücher auf der Prioritätenliste zum Lesen weiter nach unten.
Und da ich mich bisher nicht wirklich darum gekümmert habe, auch mal Bücher aus dem Fundament des Bergs zu zerren, liegen die Bücher manchmal etwas länger da.

Wie zum Beispiel die David-Hunter-Reihe von Simon Beckett oder die Lockwood & Co-Bücher von Jonathan Stroud oder die weiteren Bände der Lou-Reihe von Jojo Moyes, oder, oder, oder….

Habt ihr Bücher auf Eurem SuB, die da schon länger als ein Jahr liegen?
Habt ihr überhaupt einen SuB?
Sortiert ihr Bücher, die zu lange ungelesen bei euch rumliegen, irgendwann aus?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Montagsfrage: SuB-Leichen?

  1. Servetus schreibt:

    The public library has sort of solved this problem for me. I can have up to 75 books checked out at a time, plus 15 that I’m on an active waiting list to receive. (I also have a long list of „to be read“ stored in my user record as well, so every time I return books I move others into the active waiting list.) Assuming no one else wants to read a book, I can have three renewals, so the maximum amount of time I can have a book is a little less than four months. If I haven’t read it at that point, it goes back and either it goes back on „to be read“ or that’s the end of my relationship with it.

    I love this system. It spares me so much hassle and clutter, and I don’t need to buy all the books I want to read.

    Gefällt mir

  2. Die Pö schreibt:

    Ich bin bei der Frage total zusammengezuckt: Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt – erster Gedanke: EINS?!?!?! Was sind das für disziplinierte Menschen mit kleinen SUBs, das da nur 1 Buch älter als ein Jahr ist?!?! WOW!

    Gefällt 1 Person

  3. Herba schreibt:

    @Servetus: Yes, a really neat system! Library-wise the anglophile zone is still a role model for Germany!!!

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @Pö: Höhö, da sind wir uns definitv zu ähnlich 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.